[Zur Probe] Die ganz große Sommerliebe!

Hachja…da ist er endlich mal wieder, der Sommer. Die ganze Woche über haben wir schon schönes Wetter und das ist genau das, was wir uns für die Ferien gewünscht haben. Schöner wäre es jedoch gewesen, wenn wir bereits letzte Woche mehr beständige Sonne und dafür weniger Hitzewelle diese Woche gehabt hätten, aber man kann nicht alles haben und sollte das Beste aus dem machen, was man bekommt, nicht wahr? Ich habe heute irgendwo einen schönen Spruch gelesen, der ging in etwas so…

bestedaraus

Etwas, was man sich immer wieder mal ins Gedächnis rufen sollte. Macht halt das Beste aus dem, was Ihr habt und wisst es zu schätzen. Man kann ja nie wissen, warum sich die Dinge so entwickeln, wie sie es eben tun. Aber darum soll es heute eigentlich nicht gehen, sondern um den neuesten Streich von Fred von Soho, der Sommerlaune! Ja, jetzt wisst Ihr auch, warum ich diesen Beitrag mit den sommerlichen Gedanken eingeleitet habe, denn pünktlich zur Veröffentlichung des neuen Schnittes zeigt sich endlich auch das Wetter mal wieder passend. Ich hatte ja schon die Befürchtung, dass ich mein neues Teil nur mit langer Hose und Strickjacke tragen kann, aber hey, dem ist nicht so und darüber freue ich mich doch sehr…

sommerlaunecoll

Wie Ihr sehen könnt ist die Sommerlaune ein ganz banaler Basic-Schnitt. Zumindest in meiner Version, denn durch das Ferienprogramm und die Schwangerschaft habe ich das Gefühl dem Probenähen nicht ganz gerecht geworden zu sein. Ich habe tatsächlich “nur” die einfachste Variante geschafft und liebe sie dennoch sehr. Der Stoff war mutig, zumindest für meine Verhältnisse und dennoch passend für mich. Schwarz, ein bisschen Retro mit den vielen Elefanten und dennoch…ja, irgendwie gut für einen Babybauch, der auf dem Bild allerdings auch schon wieder etwas älter ist…lasst mich lügen…zwei Wochen her oder so?

Was kann man aus so einem Basic-Schnitt noch rausholen fragt Ihr Euch? Oh wenn Ihr wüsstet. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit gehabt um auch die anderen tollen Ideen auszuprobieren. V-Ausschnitt vorne und auch hinten und für hinten wurden viele schicke Spielereien wie eine Schnürung und eine Schleife ausgetüftelt, für die Arme noch kleine Flügelchen usw… das Teil kann echt verspielt und süß werden. Am besten einfach mal selber schauen gehen.

Nun ja, so oder so: Ich freue mich über ein (noch) Babybauch-taugliches Teil im Schrank und einen schönen Schnitt im Nähanleitungsordner und leite Euch einfach mal direkt weiter zu Fred von Soho. Zum Schluss rufe ich noch ein lautes RUMS und OUTNOW! und wünsche Euch einen herrlich sommerlichen Donnerstag!

sari-unter

3 Kommentare zu „[Zur Probe] Die ganz große Sommerliebe!“

  1. Mir gefällt der Stoff sehr gut und ich finde Elefanten mehr als geeignet für Babybäuche :-D
    Ich habe leider kein Händchen dafür, Kleidungsstücke zu nähen. Passt nie!
    Inzwischen habe ich es aufgegeben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.