Going out im Oktober 2015

logo-02-200x200

Wisst Ihr was? Als ich die Fotos für diesen Beitrag heute zusammen suchte und den Ordner erstellte, um diese dann zu sammeln, da bekam dieser Ordner die Zahl 50. Was das bedeutet?? Dies ist mein 50. Going Out! Ernsthaft! Ist das zu glauben? Ich war doch eine Sekunde lang etwas sprachlos und andererseits, wenn man sich überlegt, dass ich das nun im Grunde fast seit der Geburt des Minihelden mache, also 4 Jahre, ist das gar nicht so abwegig. Also lasse ich kurz die alkoholfreien Sektkorken knallen und stosse auf das 50. Going Out hier an und freue mich über jeden, der sich ebenfalls monatlich zu diesem Projekt einfindet und manche von Euch schon wirklich, wirklich lange! Daher kommt hier nun auch direkt die Linkliste für Euch zum Eintragen mit Euren Beiträgen…

Unsere Going Out Woche war ja leider sehr grau und trüb. Sie fing zwar mit einem letzten sonnigen Tag am Montag an, aber den verbrachten wir überwiegend drinnen, da der Miniheld ja noch mit seiner Erkältung zu tun hatte und den Rest der Woche wurde es draussen irgendwie gar nicht mehr hell und der Regen zeigte sich als sehr hartnäckig. Finde ich persölich jetzt nicht ganz so schlimm, aber für so ein Kind kann das schon sehr ätzend sein. Man könnte unsere Woche im Oktober wohl als Laubwoche bezeichnen…Warum? Nun ja, schaut Euch die Fotos an *lach*.

montag

Vorerst letzter Sonnentag. Zeit nochmal eine Runde mit dem erkälteten Minihelden zu drehen, bevor es das nasse Wetter nicht mehr so ohne Weiteres zulässt.

dienstag

Der morgendliche Blick zum Himmel zeigt uns: Grau und Trüb, aber dafür leuchtet das Laub an den Bäumen immer schöner…

mittwoch

„Es regnet, es regnet, es regnet seinen Lauf…und wenn’s genug geregnet hat, dann hört es wieder auf“…

donnerstag

Jeden Morgen aktuell der gleiche Anblick beim Verlassen des Hauses…Blätter, Blätter und Blätter…ohne Ende!

freitag

MUAAAAH…Hilfe, das Laub hat meine Füße bzw. Schuhe gefressen….es nimmt Überhand!

 

samstag

Kein Regen, also raus…und zwar schnell…ein bisschen mit den Helden durch die Gegend touren…

sonntag

Regenpause nutzen und Enten füttern …da hat sich doch glatt neugierige, aber zuckersüße Gesellschaft bei uns angeschlichen!

Der nächste Terminvorschlag wäre aus meiner Sicht dann der 09.11.-15.11.2015, aber dafür werde ich auf FB auch wieder eine entsprechende Veranstaltung erstellen. Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Wochenzusammenfassung und hoffe, Ihr hattet etwas schöneres Herbstwetter.sari-unter

Kategorie Blogsphäre, Fotografie

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

6 Kommentare

  1. Den Termin muss ich mir umbedingt merken!
    Zu den Fotos: man merkt wirklich das die Sonne fehlt. Sie sind nicht so farbig wie eh und jeh. Dennoch faszinierend ;)

  2. Liebe Sari,
    das sind wunderschöne Bilder von deiner Going-Out-Woche. Vor allem das Regenbild mit dem sich spiegelnden Regenschirm hat es mir angetan :) Ich freue mich schon aufs nächste Going Out und hab mir den Termin schon eingetragen.
    Liebe Grüße, Karina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.