[Collab] Wir tanzen im Herbstlaub…

Ihr habt es vielleicht noch nicht mitbekommen, aber Ella ist wieder im Lande…nach einer fast 7 Monate langen Pause ist sie zurück und mischt nun in der Blogsphäre wieder mit. Ich hatte ja weiterhin mit ihr Briefkontakt, so wie es bei Brieffreunden üblich ist und war so immer auf den neuesten Stand und natürlich ergab sich dadurch dann und wann die Möglichkeit auch weiterhin mit ihr die eine oder andere Collab entstehen zu lassen und die letzte, die dabei heraus kam, die möchte ich Euch heute zeigen…

ellasari-oktober2015

Nach wie vor versuche ich den neu angestrebten Zeichenstil meinerseits zu vertiefen. Das kann man hier vielleicht ganz gut sehen, aber ich merke, ich nehme mir aktuell einfach viel zu wenig Zeit, um mich mit dem Zeichnen an sich auseinander zu setzen. Dabei würde ich für beide Kinderzimmer gerne neue Bilder entwerfen und mit schönen Sprüchen versehen, ich hänge mit meinen Aquarellen etwas hinterher und sowieso…hach…kennt Ihr dieses Gefühl zu nichts zu kommen? Man hat sich so viel vorgenommen und doch lässt man die Zeit manchmal irgendwie ungenutzt in die Lande ziehen und örgert sich am Ende über sich selber, wie wenig man eigentlich gemacht hat?

Dieses Gefühl habe ich in letzter Zeit oft…auch wenn die positive Nebenwirkung dessen ist, dass ich tatsächlich endlich mal mehr Ruhe für mich suche. Ich sagte es neulich schon zu Maru: Eventuell die Ruhe vor dem Sturm. Ein letztes Mal Kraft tanken, wer weiß? Dabei weiß ich ja nicht mal, wie sich im neuen Jahr Zeit für solche Projekten dann finden lässt. Mit dem Minihelden ging es ja nochmal ganz gut und ich konnte mein Kreativlevel gerade zu auf Normalstand halten, aber ob das dann auch mit zwei Wirbelwinden so möglich sein wird… nun ja, abwarten, nicht wahr?

In dem Sinne und mit diesen wirren Gedanken entlasse ich Euch heute in einen hoffentlich sonnig schönen Herbstsamstag und winke Ella nochmal lieb zu. Schön, dass Du wieder da bist!

sari-unter

4 Kommentare

  1. Toll! Ich wünschte ich könnte so zeichnen.
    Rechts gefällt mir sehr gut! Echt kuschelig, herbstlich,…

    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Danke für den Willkommensgruß :)
    Persönlich kenne ich auch dieses Gefühl, die Zeit vergeht und man kommt zu nichts. Oder jedenfalls nicht zu dem was man eigentlich machen möchte, weil gefühlt immer was los ist. Immer was anderes.

    • Nicht mal unbedingt was los…also doch, Termine, aber anstatt dann die angestrebte Dinge zu tun, lasse ich manchmal in den freien Minuten alles an mir vorbeiziehen…und mache dann so Nutzloses…das finde ich schon ärgerlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.