[Zur Probe] Phil & Lina…neue Shirts für den Minihelden! (Werbung)

Inzwischen habe ich gemerkt, dass in Bezug auf das Nähen für meine Kinder eines wichtig geworden ist: Es muss schnell gehen. Bei zwei Kindern ist die Wahrscheinlichkeit mehr als nur groß, dass sich ganz unvermittelt eines von ihnen meldet und meine volle Aufmerksamkeit verlangt. Daher ist es tatsächlicn von unschätzbaren Wert, wenn man Schnitte in Petto hat, die nicht all zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Das ist bei den meisten Hosenschnitten der Fall auch auch bei dem neuesten Streich von Engelinchen, denn die hat einen neuen T-Shirt Schnitt im Raglan-Stil herausgebracht und diese Shirt-Form habe ich ja schon immer geliebt, da ich finde, dass die Ärmelvariante sehr schmeichelhaft für jedermann ist.

raglan01

Es dreht sich hierbei um ein ganz einfaches T-Shirt mit Raglanärmeln und ist ratz fatz genäht. Es wird auch nur am Halsausschnitt ein Bündchen benötigt, was es ideal für Bündchenmuffel macht.

raglan04

Der Miniheld hat inzwischen, wie Ihr ja schon sehen konntet, zwei Varianten davon: Fußball und den geliebten Drachen. Es sitzt auf den Fotos recht locker, was daran liegt, dass ich die legrere Variante für unseren Zappelphillip gewählt habe, es gibt aber auch eine Slim-Version für die, die es eher schmaler mögen.

raglan02

Ich liebe den Schnitt und es werden demnächst sicher auch noch ein paar Varianten davon für das Heldenkind entstehen. Zu kaufen gibt es den Schnitt seit Sonntag hier. Ich freue mich natürlich immer über Feedback und schicke diesen Beitrag direkt erstmal weiter zum Kiddikram. Wie findet Ihr die neuen Shirts vom Minihelden?sari-unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.