Unser WIB am 06./07.05.2017 – Ein bisschen Sonne und ganz viel To-Do!

WIB

Hallo Wochenende, Hallo ein Hauch von Sommer.Hallo WIB – Gemeinde. Es ist mal wieder Zeit ein bisschen unseren Alltag mit Euch zu teilen. Ich möchte gerade gar nicht aus dem Fenster zu schauen, weil nach dem herrlichen Wetter von gestern direkt wieder Herbstfeeling herrscht…

***

Unser WIB Samstag mit einem Kindergeburtstag und viel Gartenarbeit

Während ich am Freitag mit dem Großen bei seinen Sportkursen war (Schwimmen und Fußball) schickte mir der Held eine Nachricht, dass ein Paket für mich angekommen wäre.

WIB

Dieses Paket öffnete ich zusammen mit den Kindern am Samstag als erstes und es enthielt ein Stück Kindheit für mich. Doch davon möchte ich Euch an einem anderen Tag mehr erzählen. Der Kleine war in jedem Fall hell auf begeistert.

WIB

Der Große hingegen war am Vormittag sehr fleissig und testete die neuen Vorschulbücher, die vor einigen Tagen uns erreichten. Von denen möchte ich Euch morgen gerne erzählen. Da habe ich dann auch wieder eine Kleinigkeit für Euch mit im Gepäck. Er wollte auf jeden Fall gar nicht mehr aufhören.

WIB

Nach dem Mittagessen trat ich mit den Kindern dann eine kleine Weltreise an und brachte mit dem Zug den Minihelden zur Geburtstagsfeier seines Lieblingsfreundes vom Fußball.

WIB

Der der Zug, der mich und das Heldenkind wieder nach Hause bringen sollte aber erst eine Stunde später kam, verbrachten wir die Zeit ein wenig damit die Umgebung zu erkunden.

WIB

Das Heldenkind bewegt sich immer sicherer auf den Gehwegen und rennt auch nur noch alle 15 und nicht mehr alle 5 Meter in Richtung Straße und reicht mir sogar immer häufiger die Hand, wenn wir eine überqueren wollen.

WIB

Da das Wetter im Laufe des Tages immer schöne wurde, waren wir fleissig im Garten zu schaffen. Rasen Mähen, Hecken schneiden und so ein Zeug. Dinge, die halt gemacht werden müssen. Aber der Kleine hat ordentlich mit angepackt und am Abend kam dann ein glücklicher Miniheld von der Party zu uns nach Hause und hatte scheinbar einen schönen Tag.

***

Unser WIB Sonntag – Ein Shoppingmarathon und ein Erfolgserlebnis

Am Sonntag hatten wir viel vor. Dadurch, dass wir die ganze letzte Woche die Handwerker im Haus hatten, war Wocheneinkauf usw. nicht wirklich möglich, so dass wir den Verkaufsoffenen voll ausnutzen wollten.

WIB

Aber zuerst zog es uns früh am Morgen ins Schwimmbad. Das erste Mal, dass wir tatsächlich alle zusammen ins Schwimmbad gehen konnten, denn bis dahin war immer einer von uns krank. Eigentlich wollte der Miniheld unbedingt das Tauchen für sein Seepferdchen mit dem Papa üben…

WIB

… am Ende fuhr er dann aber mit seinem Abzeichen nach Hause, da die Bademeister ihn direkt geprüft und sehr gelobt haben. Der eine sagte sogar, wenn der Miniheld tiefer tauchen könnte, hätte er direkt den Freischwimmer machen können. Ist das nicht ein tolles Kompliment?

WIB

Nach dem Mittagessen ging der Große dann zu seinem Freund, damit er den Einkaufsmarathon nicht mitmachen musste. Und so begann unsere Tour beim Möbelschweden, wo wir für den Vorgarten eine kleine Sitzgruppe kaufen wollten, die nur an diesem Sonntag zum halben Preis zu haben war.

WIB

Von da aus ging es weiter zum Baumarkt Fliesen für das neue Bad aussuchen, die dann für nächste Woche bestellt werden müssen. Wir lassen sie jetzt noch vom Fliesenleger gegenchecken und dann kann es hoffentlich bald los gehen.

WIB

Das Ende unserer Reise führte uns zum Wocheneinkauf. Schon ärgerlich, dass wir bei herrlich sonnigen 20 Grad von einem Laden zum nächsten fuhren. Als Entschädigung gab es dann ein Eis. Und den Rest des Tages hörten wir vom Heldenkind dann nur noch „Hmmmmmm…namnamnamnam!!!“.

WIB

Am Abend schien die Sonne dann für uns noch ein wenig. Also bauten wir die neuen Stühle im Vorgarten auf, holten den Großen Sohn ab und ließen die Kinder noch ein bisschen in den Abend hinein spielen. Vorne wächst nun endlich auch der Rasen und sieht nicht mehr ganz so gerupft aus. 

Es wird. Zwar langsam, aber es wird. Und ich freue mich, wenn wir dann endlich in den Sommer durchatmen können. Und? Wie war Euer WIB so?

Besucherzahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.