Ein Faultier zum Geburtstag? Warum nicht! Oder wenigstens ein Ausmalbild!

Faultier

Wie ihr sicher schon wisst, feier ich am Samstag meinen bereits 35. Geburtstag. Ich stehe ja seit einigen Jahren etwas im Zwiespalt zu diesem Event, denn das Feiern eines Geburtstages ist bei Weitem nicht mehr so ein Highlight, wie es damals als Kind war. 

Wen lade ich ein? Was möchte ich machen? Habe ich Wünsche? Das alles hat sich irgendwie verlagert. Das Gefühl, dass man an diesem Tag für alle etwas Besonderes ist und nur an einen gedacht wird, das hat schon was und fehlt einem manchmal ein bisschen. Dennoch haben sich die Prioritäten geändert. Man lebt ja derzeit doch vor allem für das Kind und möchte diesem all die schönen Erinnerungen ermöglichen, die man aus seiner eigenen Kindheit hat. Das lange wach bleiben, Anstoßen um Mitternacht. Ein Geburtstagstisch, der so unglaublich schön aussieht und tolle Unternehmungen mit den besten Freunden. Später, im Teenager – Alter, war das Größte für mich an diesem Tag, dass all meine besten Freunde um mich herum waren und diesen Tag einfach mit mir gemeinsam feiern wollten. Es wurden sich Gedanken gemacht. Was macht mich aus, wer bin ich und was macht mich liebenswert. Solche Sachen… all das macht einen Geburtstag zu einem besonderen Geburtstag!

Ich mache mir den Tag bunt! Mama will ’ne Mottoparty!

Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen zwar nur in einem kleinen Kreis (die üblichen Verdächtigen wohl), aber unter einem Motto zu feiern! Wer sagt denn, dass Mama sich nicht auch über bunte Girlanden, viele Luftballons und thematisch passendes Essen freuen kann? Also bin ich heute in einen Laden gefahren und habe bunte Teller gekauft, lustige Pieker mit tropischen Bildern und Girlanden. 

Am Liebsten würde ich ja eine Lama – Faultier – Party machen, aber das Thema scheint doch vordergründig bei Schreibwaren abgehandelt zu werden, so dass ich eben anders kreativ werden muss *lach*. Egal, Hauptsache bunt und lustig und mit netten Menschen in netter Runde. Immerhin ist es doch das, was einen Tag zu einem schönen Tag machen kann, oder?

Ein bisschen Faultier darf es dennoch sein. Zum Geburtstag ein Ausmalbild?

Da mich das Thema seit einigen Tagen doch sehr beschäftigt (und ich sogar neue Divider mit dem Motto für meinen Planer gebastelt habe), dachte ich mir, kann ich ja wenigstens ein Ausmalbild zu diesem Anlass kreieren. Meint ihr, man könnte das auch auslegen und die Gäste es ausmalen lassen? Einen Versuch wäre es doch mal wert… Auf jeden Fall sollt auch ihr es bekommen.

Faultier

>> DOWNLOAD AUSMALBILD <<

Wie immer findet ihr noch mehr Ausmalbilder unter diesem Link, auch wenn ich die Seite mal wieder aktualisieren müsste. Auch liste ich es wieder beim Kiddikram.

Habt ihr schon einmal eine Mottoparty für einen Erwachsenen gefeiert und was für ein Motto war das? Habt ihr noch Ideen für eine gelungene Faultier – Party? 

Genießt euren Donnerstag!

3 Kommentare

  1. Hallihallo Sari,

    Ich habe neulich im kik ein ganzes Buch nur über FaultierPartys gesehen und fand das total cool! Da waren viele lustige Bastel-, Deko- und Essensideen drin.
    Ich selber habe damals eine Baby Party gemacht aber seit es die Kinder gibt, kann ich mich ja da ausleben 😅
    Ich wünsche dir auf jeden Fall eine tolle Party und viel Spaß beim rumhängen.
    Liebe Grüße Vivien

    • Sarah Kroschel

      Oh, nach dem Buch muss ich direkt mal schauen, auch wenn es wohl bis morgen eher zu knapp ist :)

  2. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Juli #03 - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.