3 Jahre Heldenkind – Wir feiern Geburtstag!

Geburtstag

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

12. Dezember. Ein schönes Datum. Es liest sich wunderbar und man kann es sich prima merken. Der 12.12. … Wie ihr ja wisst, ist der 12. Dezember für uns ein ganz besonderes Datum. Vor drei Jahren kam nämlich am 12. Dezember unser Heldenkind auf die Welt. Ganz schnell! Und plötzlich war es da und wirbelte alles noch einmal durcheinander. Wir alle mussten uns vollkommen neu orientieren und einfinden. Ein Kind ist eben doch nicht wie jedes andere Kind. Gar nicht. Jedes Kind ist für sich etwas Besonderes und bringt seine ganz eigenen speziellen Eigenschaften mit. So auch unser Heldenkind.

Kaum zu glauben, dass das nun bereits drei Jahre her sein soll…

Es sind diese Sprüche, die wir Eltern wohl jedes Jahr wieder von uns geben werden. „Die Zeit rast so“ oder „Sie werden so schnell groß“. Aber wir können es auch nicht lassen. Uns wird erst mit eigenen Kindern klar, was für eine Wehmut unsere Eltern da jedes Jahr erlebt haben *lach*. 

Mein Kind wird ja nicht plötzlich von einem Tag auf den anderen groß. Es ist ein schleichender Prozess, denn wir teilen und begleiten. Manchmal sehen wir sie regelrecht wachsen und manchmal fällt es uns nur auf, wenn wir von Außenstehenden darauf aufmerksam gemacht werden. Aber es sind die Geburtstage, die uns ganz deutlich aufzeigen, dass eben doch sogar schon wieder ein ganzes Jahr vergangen ist. In diesem Fall sind es nun drei Jahre und stellt euch vor… nächstes Jahr feiern wir sogar schon einen 8. Geburtstag. Oh man…

Geburtstag

Zum 3. Geburtstag feiern wir eine Fellfreund – Party!

Bei all dem Chaos und Krankenlagern in den letzten Wochen habe ich nicht all zu viel geschafft. Noch ist das Heldenkind aber nicht in einem Alter, wo es auf die große Geburtstagsparty besteht, also sollte es gehen. Und so hängen wir dieses Mal „nur“ ein paar Girlanden und Luftballons auf, decken die Kuchentafel und bereiten einen kleinen Geburtstagstisch. Alles unter dem Fellfreund – Motto.

Geburtstag

Für die Kita habe ich nach dem altbeliebten Schokokuchen – Rezept einen Kuchen gebacken und ebenfalls mit dem Fellfreund – Motto versehen. Nun bleibt nur zu hoffen, dass unser Geburtstagskind in der Kita und auch zu Hause einen schönen Ehrentag erleben wird. Drei Jahre… ist das zu glauben?

Mehr von unserem Tag werden wir dann sich morgen in den #12von12 für euch haben, daher halte ich mich heute einfach mal ein bisschen kürzer und wünsche euch einen herrlichen und hoffentlich Regen freien Mittwoch!

1 Kommentare

  1. Pingback: #12von12 im Dezember - Party, Party, Party! - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.