Zurück zu meinen Anfängen: „New Super Mario Bros. U Deluxe“ für die Switch #Werbung #Gewinnspiel

Super Mario

Werbung – Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Nintendo entstanden. Das Spiel, sowie die Verlosungsexemplare wurden uns für diesen Beitrag von Nintendo zur Verfügung gestellt. © 2012 – 2018 Nintendo

Guten Morgen Ihr da draußen! Wie habt ihr geschlafen? Wie habt ihr das bisher fast schon frühlingshafte Wochenende verbracht? Wir waren gestern ganz viel draußen, aber davon erzähle ich euch dann morgen im #WIB etwas ausführlicher und mit ganz vielen Fotos. Heute herrscht hier zum Teil etwas Krankenlager und die Kinder dürfen etwas Zeit vor der geliebten Konsole verbringen. 

Seitdem die Nintendo Switch bei uns eingezogen ist, fühle ich mich ständig in meine eigene Kindheit zurück versetzt. Damals schenkte mein Vater „uns“ zum Nikolaus unsere erste richtige Konsole. Witzig daran war, dass er sie unbedingt auch haben wollte. Er war genauso ein Spielkind, wie ich es immer war. Also schenkte er sie uns. Wobei rückblickend sicher ich die meiste Zeit davor saß (irgendwann träumte ich sogar von den Spielen *lach*). Damals bekamen wir den Super Nintendo (SNES) und unser erstes Spiel war „Super Mario World“. Erstmalig konnte Mario auf einem grünen Gefährten reiten und besiegte nach und nach die Kinder des fiesen Bowser in ihren Schlössern, die auf verschiedene Welten verteilt waren.

Zurück in meine Kindheit mit „New Super Mario Bros. U Deluxe“!

Welche Konsole war eure erste und mit welchen Spielen seid ihr in diese Welt eingetaucht? Für mich folgenden ja dann Klassiker wie „Zelda“ und „Donkey Kong“. Oh ich war und bin so ein großer Fan dieser Affenbande.

Wie auch immer… Mein Herz machte einen unglaublichen Sprung, als ich das erste Mal den Trailer für „New Super Mario Bros. U Deluxe“ sah. Ich fühlte mich sofort in meine Kindheit zurück versetzt, denn die Grafiken, die Bilder, die Spielabläufe erinnerten direkt an meine ersten Erfahrungen mit Mario und seinen Freunden.

Super Mario   

Ein bisschen hat sich seit damals natürlich dennoch verändert. Die Grafik ist deutlich besser und auch die Möglichkeiten sind viel umfangreicher geworden.

Entdecke die Welt von Mario, finde Freunde und hilf der Prinzessin

Es gibt doch nichts Schöneres, als mit seinen Freunden bei Kaffee und Kuchen zusammen am Tisch zu sitzen und Neuigkeiten auszutauschen. Doch dann tauchen plötzlich Bowser, Bowser Jr. und die Koopalinge auf und wollen sich das Königreich von Prinzessin Peach unter den Nagel reißen. Damit ihnen Mario und seine Freunde dabei bloß nicht in die Quere kommen, werden diese an den äußerten Rand des Königreiches katapultiert und die Bösewichte können ganz in Ruhe ihre Missetaten vollführen.

Doch nicht mit Mario, Luigi, Toad und Co.! Diese geben (natürlich) nicht auf und kämpfen sich durch mehr als 100 Level in klassischer Jump – ’n‘ – run Manier! Ganz, wie wir es von früher kennen! Dabei kann Mario alleine oder zusammen mit bis zu drei weiteren Spielern Wüsten durchqueren und Ozeane überqueren und ganze Schneelandschaften bezwingen. Neben Mario und Luigi, unseren bekannten und beliebten Helden, kann man dieses Mal auch aus anderen Charakteren wählen, wie zum Beispiel Toadette und Mopsie. Die haben ganz besondere Fähigkeiten, die nur sie aufweisen können. So verwandelt sich Toadette in Peachette, wenn sie eine Krone findet und Mopsie erleidet durch Gegner keinen Schaden (kann dafür aber auch keine Power – Ups) einsammeln.

Power – Ups? Was ist das denn??!!

Wie? Ihr wisst nicht, was Power – Ups sind? Na sage mal. Dabei sind sie doch so wichtig und helfen dabei, die Gegner gebührend in die Schranken zu weisen. Neu im Vergleich zu früher, und eben schon kurz angeschnitten, ist die Superkrone, mit der sich Toadette verwandeln kann. Aber auch die altbekannten, wie der Pilz zum Vergrößern, die Feuerblume und der Superstern gehören dazu. 

Das ist aber noch nicht alles. Es gibt zudem auch eine Eisblume, einen Pinguin – Anzug, den Propeller – Hut und die Super – Eichel, mit der man sogar fliegen kann.

Super Mario

Zwar kein Power – Up in dem Sinne, aber dennoch eine große Hilfe sind zudem Yoshi und seine Freunde. Natürlich ist es wieder möglich auf dem Rücken des grünen Kumpels die Welten zu bezwingen, es gibt jedoch auch noch weitere kleine Helfer mit speziellen Fähigkeiten, die man mit seiner Figur durch die Welt tragen kann. Das rosane Baby funktioniert zum Beisiel wie ein Luftballon, der blaue fängt Gegner in Blubberblasen und der gelbe leuchtet im Dunkeln. Das kann in verzwickten Situationen echt praktisch sein, nicht wahr?

Mit dem Minipilz ganz klein werden und versteckte Wege finden…

Ein weiteres Power – Up ist übrigens der Mini Pilz. Den kannte ich tatsächlich noch gar nicht. Wie es der Name erahnen lässt, macht er die spielende Figur ganz klein. So klein, dass er sich durch schmale Spalten und versteckte Bereiche entdecken kann.

Die Erfahrung zeigt, dass man kleine Menschen nie unterschätzen sollte. Das wird auch hier bestätigt, denn der kleine Mario kann höher springen, schneller rennen und sogar über Wasser laufen. Wahnsinn, oder?

Wir verlosen 2 x „New Super Mario Bros. U Deluxe“ für die Nintendo Switch!

Nun habe ich so viel erzählt und habe gleich auch noch ein paar besondere Infos für euch über das Spiel, doch da wir gerade so schön über Power – Ups sprechen, habe ich eine Frage an euch und mit eurer Antwort landet ihr sogar in einem Lostopf. Cool, oder? Und was könnt ihr gewinnen?

Wir verlosen gemeinsam mit Nintendo unter allen, die ihre Antwort kommentieren zwei Mal das Spiel „New Super Mario Bros. U Deluxe“ für die Nintendo Switch. Es wird also am Ende zwei Gewinner geben. Tolle Sache!

Super Mario

Und Folgendes müsst ihr tun, um in den Lostopf zu gelangen:

  • Schreibt einen Kommentar unter diesem Beitrag. Stell Dir, vor Du könntest wie Mario im Spiel mit Hilfe des Mini – Pilz schrumpfen – Welche Orte würdest Du gerne entdecken?
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 21.02.2019 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Random.org und die Gewinner werden dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Die Gewinner haben nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Da der Gewinn von Nintendo verschickt wird, erklärt ihr euch bei Teilnahme damit einverstanden, dass ich eure Daten an Nintendo weitergeben darf. Eure Daten werden nur für den Versand der Gewinne genutzt und im Anschluss wieder gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Ich bin ganz gespannt auf eure Antworten. Ich glaube, wenn ich mal schrumpfen könnte für einen Tag, würde ich gerne die Mauselöcher erkunden, die bei der Nachbarin im Garten sind, um herauszufinden, wie es bei so einer kleinen Maus zu Hause aussieht. Vielleicht würde ich mich auch mal im Kinderzimmer irgendwo verstecken und ganz ungestört den Kindern beim Spielen zuschauen. Ohne, dass sie bemerken, dass ich da bin. Was würdet ihr tun?

Noch ein kleines Special, von dem ich euch zum Schluss erzählen möchte: „New Super Luigi U“!

Als kleines Extra ist in „New Super Mario Bros. U Deluxe“ übrigens noch als Zusatz das erste Abenteuer nur mit Luigi am Start. Die Level sind insgesamt etwas anspruchsvoller und Luigi meistert sie in seiner Hauptrolle mit Bravur! Es gilt schwierigere Hindernisse zu überwinden und in kürzerer Zeit die Level zu schaffen. Wer es also abenteuerlicher möchte, kann es mal mit diesem Modus versuchen, der ebenfalls im Spiel enthalten ist.

Super Mario

Noch ein kleiner Tipp zum Abschluss: Wer mal eine Pause vom Welten entdecken hat, kann sich ja mal an die Spiel – Modi versuchen. Das sind kleine Spiele, in denen ihr verschiedene Herausforderungen meistern könnt. Dazu zählt zum Beispiel die Münzenjagd oder das Schnellspiel. Schafft ihr es eine Welt abzuschließen, ohne auch nur eine Münze einzusammeln oder einen Gegner zu berühren? Gar nicht so einfach, oder?

Vielleicht wagt ihr es ja mal und erzählt mir dann davon? Für mich steht heute noch ein Turnier mit dem großen Sohn auf dem Plan, während der Papa mit dem Heldenkind mal wieder das Krankenlager hütet.

Euch wünsche ich noch einen herrlichen Sonntag mit hoffentlich viel Sonne und ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare!

79 Kommentare

  1. Domi und Katja

    Mit so nen Minipilz würde ich gern einfach im Garten durchs hohe Gras laufen wollen, so ala Urwald. Oder auch daheim viele geheime Ecken in der Wohnung erforschen. Glg Domi und Katja

  2. ich wäre wohl dann eine nacht in einem großen einkaufsgeschäft, wo es nur spielsachen gibt.. und da würde ich mich austoben :D

  3. Ich stelle mir gerade vor, wie man da eine Dinosaurierskelett im Naturkundemuseum besteigt… insgesamt wäre ein Nachts im Museum oder im Warenhaus sicher lustig…

  4. Michaela Schäfer

    Ich würde mich unter eine riesen Blume in meinem Garten legen und einfach geniessen!

  5. Hallo,

    unser Herz in seiner wichtigen Funktion hätte ich gerne erforscht, aber auch das Innere eines riesigen Ameisenhügels in Australien hätte mich sehr interessiert.

  6. Ich würde in ein Ameisenhügel krabbeln und schauen, wie fleißig die Tierchen arbeiten :)

  7. Oh, da würden mir so einige Dinge einfallen 🤔.
    Da mir unser Garten als Winzling zwar spannend erscheint, wäre es mir dort allerdings doch etwas zu gefährlich. Ich würde mich daher für unseren Vorratsschrank oder auch Kühlschrank entscheiden. Ich wollte mich schon immer einmal durch einen riesen Keks oder ein Stück Käse knabbern 😄

  8. Ich würde gerne geschrumpft und unentdeckt am Unterrichtsgeschehen in der Klasse meines Sohnes teilnehmen.
    Er ist Autist und zu Hause das liebste Kind was man sich vorstellen kann, die Lehrer schimpfen allerdings immer und immer wieder über sein Verhalten. Gerne würde ich wissen wie die Lehrer mit meinem Sohn umgehen.
    Vielen Dank für die Chance- auch wenn es mit dem schrumpfen nicht klappen wird ;-)

  9. Denise Kuzu

    Am liebsten würde ich mich dann auf einen Vogel oder Schmetterling setzten und fliegen! Das wäre zu schön! ♡♡♡

  10. Karin Karkutsch

    Guten Morgen,, wir waren auch ganz viel draußen
    Es tut so gut die Sonne zu spüren
    Vielen lieben Dank für den tollen Bericht
    Ich würde sehr gerne Mal in den Vorratsschrank krabbeln und beobachten wer immer meine Kekse ißt, oder auch in der Schule schnüffeln bei Zeugniskonferenzen wie die Lehrer über die Kinder reden
    Vielen lieben Dank für die tolle Chance und einen schönen Start in die neue Woche

  11. Silke Flessner

    Ich würde auf unsere angrenzende Blumenwiese gehen und die tollsten Blumen bestaunen die dann riesig sind :)

  12. Ich würde durch eine Steckeröffnung ins Fernsehen krabbeln und direkt in der Super Mario World mitspielen ;-)

    Aber leider ist schrumpfen, genauso unrealistisch wie direkt in die Mario Welt zu landen :-)

    Schade, Schade, Schade ;-)

  13. Nicole Schumacher

    Unseren Schrebergarten mal aus dieser Perspektive zu sehen wäre bestimmt spannend 😊

  14. Boah Sari, wie cool ist das bitte? Ich habe die Mario Bros. in den 90ern geliebt. Könnte ich mich mithilfe des Pilzes miniklein machen, ich würde in der Hosentasche des großen Kindes verschwinden und mal einen Tag mit ihm seine Abenteuer in der KiTa erleben. Die Level im richtigen Leben sozusagen. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Und nun drücke ich mir die Daumen :D

  15. Ich würde mir ein Mauseloch von innen anschauen und sehen wollen, wie die kleinen Nager so hausen. :)

  16. Sehr cool wäre wenn ich dann auch wie Mario unter Wasser atmen könnte… Dann würde ich gerne mal ins Aquarium hüpfen und schauen wie es sich unter Fischen so schwimmt und lebt :-)

  17. Maren Valentin

    Welch zauberhafte Vorstellung….
    Ich würde mich bei uns im Tierheim einschließen lassen und mit Katz und Maus, Hund und Hase, Igel und Meerschweinchen die Party 🎈 unseres Lebens feiern.

  18. Kirsten Rentz

    Ich würde ins Legoland fahren und dort in der Lego Miniatur-Welt leben. :) Ich denke das Schloss Neuschwanstein dort wäre die passende Unterkunft für mich. ;)

  19. ich würde mich im Süssigkeitenladen verstecken und warten bis Ladenschluss um dann alle möglichen leckeren Süssigkeiten zu Naschen

  20. Also wenn ich schrumpfen könnte, würde ich gerne mal schauen, ob es bei uns im Wald in den ganzen Baumwurzellöchern vielleicht geheime Welten gibt. Vielleicht leben dort Kobolde, und die würde ich gerne mal besuchen.

  21. Klingt ja echt super das Spiel 😁
    Ich glaube ich würde gerne durch Waldgestrüpp oder Wiesen laufen, um mir die ganzen Insekten Mal genauer anzusehen. Außerdem würde ich mich vermutlich am Flughafen ständig in Jackentaschen oder so einnisten, um gratis ins Ausland zu fliegen 🤗😅

  22. Ich würde mich in Kinderzimmer verstecken und den Jungs beim Spielen zuschauen. 1x Mäuschen spielen wäre cool. Oder ich verstecke mich in der Tasche vom Großen und gehe mit zur Schule. Das würde ihn freuen :-)

  23. Victoria Becker

    Nee also zu irgendwelchen Tieren in die Höhlen/Bauten würde ich nicht schauen wollen, die sind ja dann genauso groß oder größer als ich, Hilfe XD Lieber mal bei meinen Kids in Schule oder Kita Mäuschen spielen ODER bei jemandem im Handgepäck nach Japan mitreisen <3

  24. Ich würde mich in den Klamotten unserer Töchter verstecken, um endlich mal herauszufinden, was die so im Kindergarten treiben. Das wäre sicher höchst spannend!

  25. Mir ist auch zuerst das Mauselch eingefallen. In einem Maulwurfbau würde ich aber auch gerne einmal hinein kriechen und ihn erkunden. ;)

  26. Er würde auf unseren Hunden reiten und schauen wo die beiden sich rumtreiben, wenn sonst niemand da ist. :-)

  27. Ich würde mich auf einen Waldspaziergang im Fell unseres Hundes verstecken und dort die größten Abenteuer aus der Perspektive unseres Hundes erleben.
    Und dann würde ich Schokolade essen. Einfach nur, weil die Tafel noch größer wäre als ich.

    Hoffentlich bringen die Minipilze mir jetzt auch Glück :)

    Liebe Grüße
    Katharina

  28. In die Tasche der Tochter oder auf den Kragen und dann den Tag aus ihrer Perspektive erleben

  29. bin ja sowohl nintendo switch als auch mario bros noob, aber ich habe damals schon immer bei der tagesmutter und in der kinderkrippe gesagt, ich wäre ja gerne mal maus, wenn die kinder so unter sich spielen. ich erinnere mich, dass ich mir die wildestens abenteuer mit meinen freunden ausgedacht hab
    und ich würde einfach mal gerne meiner tochter in so einer umgebung zuhören.
    mit uns „gewachsenen“ spielen sie ja doch sehr anders. genauso wollte ich auch immer gerne das mal bei den kaninchen machen, aber die sind ja schon über die regenbogenbrücke gehoppelt.

  30. Ich würde gerne in unserem Hochhaus alle Wohnungen besuchen um herauszufinden was dort so alles vorgeht hi hi hi

  31. Als Fan des Buchs „Unten am Fluss“/“Watership Down“ würde ich mir gern einen Kaninchenbau von innen ansehen. Da Kaninchen sehr friedlich und reine Vegetarier sind, wäre ich wohl von ihnen ungestört.

  32. Ich würde unheimlich gerne in das Puppenhaus meiner Tochter einziehen- das habe ich mir schon als Kind bei meinem Puppenhaus immer vorgestellt.
    Ganz liebe Grüße
    Anna

  33. Stefanie S.

    Huhu,

    als Minipilz würd ich mir alle Fleckchen auf der Erde ansehen die mich interessieren … da kann man sich ja überall mit reinschmuggeln … eine Weltreise die nichts kostet – das wär´s ;)

    Grüße Stefanie

  34. Ich würde gerne mal einen Bienstock entdecken und erkunden wie es da so zugeht, natürlich mit Audienz bei der Frau Königin :)

  35. Alexa Bernhardt

    ich würde mich wohl mal unglaublich fürchten, dass mich jemand zerquetscht, es wäre aber spannend in der Natur unterwegs zu sein, in der Wiese oder im Wald und alles mal genauer aus der Mini-persektive zu betrachten :)

  36. Tanja Murmelmama

    Huhu!
    Ich würde mich als Zwerg gerne in die nächste Rakete schmuggeln und dann auf der ISS alles erkunden! Das macht bestimmt riesig Spaß!

    Glg, Tanja Murmelmama

  37. Thomas Moor

    Hallo!

    Auch wenn ich selber nicht auf die Idee gekommen wäre, finde ich den Besuch eines Ameisenhaufens cool. Der Besuch eines unterirdischen Maulwurfsystems fände ich noch spannender.

    Vg, Thomas

  38. Philipp Denk

    Ich würde dann gerne mal in ein Maulwurfshügel hüpfen und dann mal die Unterwelt erkunden. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.