Sommer, Sonne, Feierlichkeiten – Unser #WIB am 01./02.06.2019

#WIB

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Hallo Juni, schön, dass du da bist. Was bedeutet der Juni für euch? Bei uns gibt es wieder einen Geburtstag diesen Monat und die Zeugnisse vom großen Sohn stehen an und damit auch der Beginn der Sommerferien. Ist ehrlich schon ein weiteres Schuljahr fast schon wieder rum? Herrjeh.

Dieses #WIB durften wir ja so richtig Sommerluft schnuppern. Für manche fast schon zu viel und für heute gibt es in Berlin sogar eine Hitzewarnung mit bis zu 35 Grad. Da hat der Held gestern direkt noch den Pool für die Kinder fit gemacht und der Rasensprenger wird sicher auch seinen Einsatz finden. Aber vor allem werden wir wohl Schatten und Eis auf uns wirken. Uff…

Am #WIB Samstag zeigte sich das Wetter schon von seiner guten Seite

Schon am Morgen sieht es schön draußen aus und es verspricht ein toller Tag zu werden. Doch zuerst gilt es ein bisschen vorzubereiten. Zum Mittagessen erwarten wir Besuch und vorher steht nochmal Fußball an.

Salat

Aus dem Hochbeet ernte ich Salat. Eine tolle Sache, wenn man den immer frisch zur Verfügung hat. Danach werden Taschen gepackt und los geht es.

#WIB

Fußball – Mama on the road. Uff, heute mal wieder recht früh. Früh heißt aber auch, dass wir nicht all zu spät wieder zu Hause sind.

Fußball

Die Sonne wird immer stärker und das Spiel selber läuft eher mau. Nun ja, gibt es auch, nicht wahr? Ich ärgere mich etwas statt Betreuer – Shirt die Jacke angezogen zu haben und schwitze mir einen ab.

Dann kann der kunterbunte Nachmittag starten!

Auf dem Rückweg kaufen wir auch noch für Sonntag ein bisschen ein aufgrund der genialen Wetterprognosen und düsen dann schnell nach Hause, um alles für das Mittagessen vorzubereiten.

Salat

Natürlich wird bei dem tollen Wetter gegrillt und nun könnt ihr auch sehen, für was der Salat aus dem Hochbeet gebraucht wurde. Nach dem Essen gehen wir zum Torwandschießen und das Heldenkind und ich machen noch eine Tour mit dem Fahrrad.

#WIB

Wir machen einen Krankenbesuch und gehen danach noch auf den Rummel, wo die Großeltern auf uns warten, um mit den Kindern eine Runde zu drehen. Den Abend lassen wir dann auf der Terrasse ausklingen und genießen die milden Temperaturen.

Feierlichkeiten überall…

An diesem Wochenende war überall ganz schön was los. Vatertags – Woche und Kindertag am Wochenende. Da gibt es so einige Festivitäten. Wir haben eine Kuchenspende gebacken und liefern diese morgens ab.

#WIB

Überall ist es wunderschön geschmückt und Musik liegt in der Luft. Dabei ist es schon morgens ganz schön warm und man kann erahnen, was für Temperaturen da auf uns zukommen.

Fest

Die Kinder freuen sich über die Angebote, die es gibt. Sie werfen Ringe und Pfeile, versuchen sich am heißen Draht und schießen ein bisschen auf die Torwand.

Kinderspiele

Am Ende gibt es sogar kleine Preise, die sie mit nach Hause nehmen dürfen.

Volles Programm am #WIB Sonntag für die ganze Familie!

Auf dem Rückweg entdecken wir eine Bücherkiste. Leider waren keine Bücher für die Kinder dazwischen, aber die Idee fand ich toll und sie schien auch gut angenommen zu werden.

Bücherkisten

Zu Hause grillen wir noch einmal eine Runde und teilen uns dann auf. Der Papa und das Heldenkind bleiben noch ein bisschen zu Hause, während der Miniheld und ich nochmal zum Fußball fahren.

#WIB

Bei ordentlichen Sommertemperaturen geben die Kinder ihr bestes, während wir Eltern bemüht sind sie ausreichend mit Wasser und Abkühlung zu versorgen. Am Ende gibt es noch ein Eis und der Miniheld und ich fahren etwas ausgepowert zurück.

Strahlende Kinder und viel Süßes bleibt am Ende des Tages übrig.

Wir treffen uns mit dem Rest vom Heldenhaushalt beim Rummel, wo in der Zwischenzeit ein Festumzug statt fand. Das Heldenkind hat offensichtlich ordentlich Beute gemacht.

Lecker!

Wir drehen eine letzte Runde über den Rummel und bekommen die Auslosung vom Torwandschießen eher durch Zufall mit. Plötzlich fällt erst der Name vom großen, dann doch tatsächlich der Name vom kleinen Sohn. Beide haben eine Fußball gewonnen und sind unglaublich glücklich!

Am Abend schmeißen wir im Garten noch den Rasensprenger an und die Kinder toben ausgelassen darunter herum. Eine willkommene Erfrischung und ein schöner Ausklang eines aufregenden Wochenendes.

Mehr bildhafte #WIB gibt es heute wieder bei Alu und Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.