Unser #WIB am 09./10.11.2019 – Von Toren und Mauern…

#WIB

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel über unser #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Hoch die Hände, Wochen… öhm Anfang… Ohje. Das Wochenende ging irgendwie viel zu schnell vorbei, oder? Naja, lässt sich nicht ändern. Dafür wartet nun das Laternenfest auf uns und das Heldenkind ist deswegen schon ganz aufgeregt. Beginnt nicht heute auch die Narrenzeit?

Unser Wochenende war voll, voller, am vollsten. Zumindest der Samstag. Mit ganz viel Fußball! Und wie war euer #WIB?

Am #WIB Samstag geht es für uns ins Stadion zu Hertha BSC!

Aber vorher hatte der Miniheld noch ein eigenes Staffelspiel zu bestreiten. Das letzte in der Hinrunde und wir rechneten mit einem schweren Gegner, der bisher in der Staffel noch ungeschlagen war.

#WIB

Am Ende lief es dann besser als gedacht. Der Held war zu Hause geblieben mit dem Minihelden. Das Wetter war nicht so toll und beide gesundheitlich nicht so fit. 

Nach dem Essen ging es dann zum Olympiastadion

Kurz bevor wir los fuhren, sammelten wir noch den Nachbarn ein, der uns statt dem Helden begleiten würde. Der Held hütete nämlich das Bett. Dem ging es nicht besonders gut. 

#WIB

Die Kinder waren schon Tage vorher aufgeregt. Schon alleine deswegen, weil Leipzig als harter Gegner eingestuft wurde und man mit einer bitteren Niederlage rechnete. Voll war es. Voller als bei den letzten Spielen, bei denen wir dabei waren.

Hertha BSC

Die Choreographie der Ostkurve dieses Mal war echt nett gemacht und imitierte den Mauerfall. Immerhin war ja 30 jähriges Jubiläum! Eine optisch schöne Umsetzung, die das Stadion da präsentierte.

#WIB

Beide Kinder fieberten bis zum Ende mit, genau wie der Nachbar. Vor allem, weil Hertha doch mehr Tore schoß als erwartet (aber leider dennoch verlor). Gemeinsam mit einer weiteren Mama vom Fußball und deren Kindern saßen wir dort zusammen quasi in einer eigenen kleinen Ostkurve. Es war auf jeden Fall ein lustiger Nachmittag für alle Beteiligten.

Pizza

Am Abend gab es dann noch lecker Pizza für alle und lieben Besuch, der noch vorbei schaute und den wir schon lange nicht mehr gesehen hatten.

Am #WIB Sonntag wurde es dann etwas ruhiger…

Wir waren alle müde und besonders der Held merkte, dass er nicht auf dem Damm war und legte sich schnell noch einmal hin.

Wunschzettel

Die Kinder beschlossen sich an ihre Wunschzettel für den Weihnachtsmann zu machen und innerhalb kürzester Zeit waren ihre bunten Pappen voller Wünsche. Mal sehen, was der Weihnachtsmann dazu sagt.

#WIB

Nachdem der Samstag sehr verregnet und grau war, zeigte sich der Sonntag von seiner unerwartet sonnigen Seite, so dass ich mit den Kindern nach dem Mittagessen spontan noch einmal raus ging.

Wir fuhren Richtung statt und schlenderten ein wenig herum…

Mit dem Bus fuhren wir in die Stadt rein und wollten mal schauen, was da noch so los ist.

#WIB

Mit den beiden Jungs zusammen Bus fahren ist immer wieder schön. Sie sind da so unkompliziert und schauen gerne aus dem Fenster. Allgemein sind die beiden (meistens) toll zusammen.

Mauer

Vor dem Einkaufscenter ist eine (unechte) Mauer aufgebaut, die von Künstlern besprüht wird. An kleinen Tischen kann man auch selber kleine Bilder sprühen. Eine schöne Idee, aber die Dämpfe waren uns doch zu intensiv (auch wenn es Masken dafür gab), so dass wir weiter ziehen.

#WIB

Die Kinder versorgen sich mit neuem Lesematerial und wir fahren nach einiger Zeit wieder nach Hause. Inzwischen wird es doch ganz schön kalt und irgendwie auch wieder feuchter draußen.

Müde bin ich, geh zur Ruh…

Der Miniheld hat von einer Klassenkameradin ein Stickerheft mitgebracht bekommen, das er nun unbedingt füllen möchte. Also gibt es nun wieder das Sticker-Drama bei uns zu Hause. #WIB

Er kaufte sich ein paar Tüten, die er mit dem kleinen Bruder zu Hause gemeinsam einklebte. Anschließend wurden die Schlafanzüge über gezogen und Pudding gekocht.

Pudding

Gemeinsam schauen wir einen alten Otto Walkes Film, die Kinder lachen sich dabei kringelig und genießen Schokopudding mit selbstgemachter Vanillesoße. Ich schlafe auf dem Sofa immer wieder mal ein und alle gehen wir früh ins Bett. Noch vor 21 Uhr liege ich und schlafe schnell ein… Ich hoffe, ich brüte jetzt nicht auch noch etwas aus.

Und wie war euer #WIB? Mehr davon finde ihr wie gewohnt bei Alu und Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.