Unser #WIB am 15./16.08.2020 – Hitze, Geburtstag und Soccergolf

#WIB

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Eigentlich saß ich Samstag früh am Laptop und tippte an zwei Artikeln. Einer sollte von unserer ersten Schulwoche nach den Ferien erzählen und der andere beinhaltet mal wieder ein kleines Gewinnspiel. Doch irgendwie… ja, ich weiß auch nicht… ich wurde nicht fertig. Stimmt so zwar nicht ganz, denn der Schul-Artikel ist eigentlich so gut wie fertig, aber eben doch nicht so weit, dass er am Wochenende online gehen konnte. 

Stattdessen fuhren wir Fahrrad, feierten Geburtstag und schliefen aus. Am Samstag zumindest. Aber am besten erzähle bzw. zeige ich euch einfach unser ganzes #WIB und verschoben heißt ja nicht, dass die Artikel nicht trotzdem in den nächsten Tagen kommen können.

Am #WIB Samstag stand auf der To-Do-Liste ausschlafen!

Nachdem wir die ganze Woche immer gegen 6 Uhr aufgestanden sind (oder ich zumindest), hatten wir uns für den Samstag ganz fest vorgenommen so lange es geht im Bett zu bleiben.

#WIB

Hat tatsächlich auch ganz gut geklappt. Die Kinder waren zwar vor uns wach, lagen dann aber nebeneinander im Bett und schauten sich Zeitungen an. Später holten sie ein neues Lego Set hervor und bauten eine weitere Welt für ihren Mario Parcours auf.

#WIB

Wir mussten dann auch nochmal los. Ein Geburtstagsgeschenk wollte abgeholt werden. Als ich in den Flur komme, entdecke ich so einen Lieblingsmoment: Der große Bruder bindet dem kleinen Bruder die Schuhe zu. Hach…

Radtour

Als ob wir die Woche nicht schon genug mit dem Fahrrad unterwegs gewesen wären (für mich immerhin täglich 20 km), fahren wir mit dem Rad schnell in die Stadt, um das Geschenk abzuholen.

#WIB

Überall kommen uns kleine eingeschulte Kinder mit riiiiiiiesigen Schultüten entgehen und ich werde etwas wehmütig. Beim großen Sohn ist das nun auch schon wieder drei Jahre her und der kleine hat noch etwas Zeit. Früher oder später kommt das aber auf uns auch noch einmal zu.

Und dann wurde lecker gegrillt.

Wir überreichen dem Geburtstagskind sein Geschenk und freuen uns über das gute Wetter. Eigentlich war nämlich Regen und Gewitter angesagt. Stattdessen nieselte es in der Nacht nur ein wenig.

Grillen

Wir verbringen den ganzen Tag quasi an der frischen Luft, genießen leckeres Essen und die Kinder spielen.

#WIB

Im Erdbeerbeet entdecken wir eine seltsam aussehende Erdbeere. Was das wohl sein mag?

#WIB

Ich genieße die Ruhe und die Tatsache, dass die Woche doch deutlich besser verlief, als ich gedacht hätte. Und dann kamen plötzlich die Mücken, kannten kein Erbarmen und trieben uns nach Hause, wo es auch direkt ins Bett ging, denn…

… am #WIB Sonntag klingelte dann doch wieder der Wecker

Der große Sohn und ich hatten einen langen Tag vor uns. Thema? Fußball. Aber anders also sonst. Um 8 Uhr standen wir auf der Matte und waren bereit.

 Guten Morgen

Unterwegs entdecken wir, dass eine Blume, die wir im letzten Jahr als Zwiebel gepflanzt hatten, auch dieses Jahr wieder gewachsen ist und eine riesige Blüte bekommen hat.

#WIB

Schon irgendwie cool, wenn alles wieder kommt. Sie sieht auf jeden Fall toll aus und sorgt für gute Laune am Morgen.

Windräder

Und dann gibt es für mich wieder viele Windräder zu sehen, denn wir müssen ein Stückchen aus Berlin raus fahren.

Habt ihr schon einmal Soccergolf gespielt?

Eine interessante und lustige Sache. Fanden auf jeden Fall die Kinder. Auf einem großen Feld sind verschiedene Minigolf ähnliche Flächen aufgebaut, wo man mit einem Fußball bestimmte Herausforderungen meistern muss, um den Ball dann am Ende, wie gewohnt, in ein Loch zu schießen.

#WIB

Diese Hindernisse konnte große Reifen sein oder etwas, wo man drüber oder drunter durch schießen musste. Die Kinder hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß.

#WIB

Da die Sonne ziemlich heftig schien, trieb ich mich mehr im Schatten herum, tingelte mal von einem Kind zum anderen, machte Fotos und half bei Schuhen, Trinkflaschen und Co.

Nach einem langen Tag war ich aber froh wieder zu Hause zu sein

So schön solche speziellen Ausflüge sind, froh bin ich am Ende des Tages meist doch wieder zu Hause zu sein.

#WIB

Besonders an solchen heißen Tagen, wenn es sich eigentlich nur unter einem Rasensprenger oder ähnlichen aushalten lässt. Nach der Hitze der letzten Tage und Wochen hat sich das Wasser im Pool ganz gut erwärmt, so dass ich mich eher mal traue die Füße reinzustecken. Ich schließe also nach einem langen Tag mit kleines Kind in die Arme, das mit dem Papa zu Hause geblieben war und erfreue mich daran zuzuschauen, wie dieses im Pool freudig planscht und Spaß hat.

Nun geht es weiter in Schulwoche zwei und diese Woche hat es nun ganz schön in sich an Terminen. Aber mehr dazu dann sicher am Freitag.

Mehr bildhafte #WIB gibt es wieder bei Alu und Co.

*Anmerkung: Der Artikel über unser #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.