Unser #WIB am 14./15.08.2021 – Nochmal ordentlich Hochsommer!

#WIB

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Wenn das mal nicht nochmal so rein richtig schön sommerliches Wochenende war, dann weiß ich auch nicht. Ganz knapp an der 30iger Marke haben wir nochmal gekratzt und waren ganz viel an der frischen Luft dank dem Hobby der Kinder. Dieses #WIB wurde vom Fußball bestimmt und die Kinder lieben es, dass das derzeit noch möglich ist. Man muss ja aktuell jede noch so kleine Möglichkeit genießen so gut es geht, denn ich bin nach wie vor der Meinung, dass weitere Einschränkungen wieder kommen werden. Oder wie seht Ihr das?

Aktuell arbeite ich noch an einer neuen Laufroutine

Und damit starte ich den #WIB Samstag. Ich hatte mir vorgenommen morgens zu laufen, weil ich den Rest des Wochenendes wohl nicht dazu kommen würde. Seitdem ich die neue Uhr habe, kann ich meinen Puls beim Laufen besser kontrollieren und weniger auf Zeit und mehr auf Strecke arbeiten.

Laufen

So laufe ich vielleicht nicht die totale Bestzeit, aber dafür mit mehr Luft in der Lunge und aktuell recht häufig auch wieder mehr als die 5 Kilometer. So bin ich diese Woche zum Beispiel ein Mal 7, ein Mal 4 und 6 gelaufen. Eine gute Bilanz, wie ich finde.

#WIB

Beim letzten Mal wurde mir dann plötzlich bewusst, dass ich die Strecken inzwischen tatsächlich am Stück laufe. Lange Zeit habe ich zwischendurch mal Speed Walking eingebaut, um kurz Luft zu schnappen, aber dass ich aktuell auch mal 7 Kilometer am Stück laufen kann, das hätte ich im Leben nie erwartet. Früher habe ich nicht einmal eine Runde um den Sportplatz geschafft ohne total am Ende zu sein. Ja, ich bin ein kleines bisschen stolz.

Aber auch an einem #WIB Samstag ruft irgendwann mal die Pflicht

Da ich aktuell ohne Waschmaschine dank unserer Badrenovierung bin, muss ich ganz oldschool die Wäsche per Hand waschen. Gut, dass die Sonne so super scheint.

#WIB

So kann ich die triefend nasse Wäsche in den Garten hängen und sie trocknet relativ schnell durch. Dennoch hoffe ich, dass ich doch bald lieber wieder die Waschmaschine nehmen kann. Man sind wir verwöhnt inzwischen.

Katze

Am Freitag habe ich mit den Kindern in ihren Zimmern gewütet. Der große Sohn hat sich ja einen neuen Schreibtisch gekauft und der kleine Bruder sollte den alten bekommen. Das hieß für mich: Möbelrücken. Nun haben sich beide Kinderzimmer wieder sehr verändert. Die Katzen können nun ohne Probleme auch im Kinderzimmer mal rumwüten und das das nehmen sie derzeit dankbar an bei dem Baulärm, der im Haus herrscht.

Katze

Frida hat ja so eine recht charmante kleine Macke (würde ich es jetzt mal nennen). Sobald irgendwo von uns Wäsche rumliegt schmeißt sie sich leidenschaftlich rein und kämpft und kuschelt damit, als gäbe es kein Morgen. Immer wieder ein lustiger Anblick.

#WIB

Inzwischen verabschieden wir uns nach und nach von den altbackenen beigen Fliesen im Bad und der noch hässlicheren Toilettengarnitur. Ich bin wirklich so gespannt, wie das alles am Ende fertig aussieht. Aber bis dahin werden wohl noch ein paar Tage verstreichen müssen.

#WIB

Ach und Kuchen musste ich ja auch noch backen für die sportliche Veranstaltung am nächsten Tag. Ich habe mich für Zitronenkuchen entschieden. Schnell, einfach, unkompliziert und bei dem Wetter echt lecker.

Dann geht es aber erst einmal zum Fußball…

… der große Sohn hat einen Leistungsvergleich und muss sich gegen 7 Mannschaften behaupten. Grundsätzlich kann man sagen, dass das Turnier eigentlich ganz gut läuft. Ich habe das Gefühl der große Sohn ist aktuell in guter Form.

#WIB

Auch der kleine Bruder kommt mit. Er liebt aktuell die Zeit auf dem Sportplatz sehr und möchte eigentlich gar nicht nach Hause. Jede freie Minute nutzt er, um dort zu sein. Nicht zuletzt, weil meistens auch andere Kinder seines Alters da sind, die er schon ewig kennt und die in der Zeit dann mit ihm spielen. Alles irgendwie ein bisschen wie Familie.

#WIB

Dennoch sind wir froh, als wir am Ende des Tages nach Hause rollern und den Tag gemütlich ausklingen lassen können. Immerhin geht es am nächsten Tag für uns schon wieder früh raus Richtung Sportplatz…

Am #WIB Sonntag feiern die Kinder nämlich Saisoneröffnung

Das bedeutet, dass einige Mannschaften zu diesem Anlass Punkt- oder Freundschaftsspiele haben. So auch die Heldenkinder.

Steine

Auf dem Weg zum Platz entdecken wir seit Ewigkeiten mal wieder einen dieser bemalten Steine. Es ist ein blauer Marienkäfer. Erfreulicher Weise liegt er am Abend immer noch da. Ich mag diese Steinketten ja. Vielleicht bemalen wir auch mal wieder welche.

#WIB

Mit im Gepäck habe ich den Kuchen, den ich am Vortag gebacken habe. Mit Kuchenverkauf soll ein bisschen die Kasse vom Verein aufgebessert werden.

#WIB

Organisatorisch war das Ganze unter den aktuellen Bedingungen natürlich eine echt Herausforderung und wir alle hatten ganz schön zu tun. Die Spiele der Jungs waren beide aber toll anzusehen und haben viel Freude bereitet. Wie ich es liebe, wenn es so läuft.

Froh war ich dennoch, als ich dann wieder zu Hause war

Das waren zwei sehr anstrengende, wenn auch schöne Tage an der frischen Luft. Trotzdem ist man froh, wenn dann wieder Ruhe einkehrt.

#WIB

So setze ich mich noch ein wenig in den Schatten an den Pool und genieße die Ruhe, sichte die Fotos und lausche den Kindern beim Spielen.

Tomatenernte

Nebenbei ernte ich noch weitere Tomaten aus den vielen Pflanzen im Garten, von denen sich der Mann direkt eine schnappt. Bald können wir wohl auch die erste Porree Pfanne machen. Yummy. Was habt ihr so in euren Hochbeeten?

#WIB

Ganz besonders freue ich mich ja auf die Weintrauben. Die sehen schon soooo gut aus. Ich liebe ja die dunklen sehr.

Nun geht es in die zweite Schulwoche. Die erste lief eigentlich ganz gut und von insgesamt 1900 Testungen an der Schule des Sohnes gab es wohl nur einen Verdachtsfall. Ich hoffe das bleibt so. Diese Woche stehen dann noch ein paar Geburtstage an und ein Elternabend. Termine, Termine…

Mehr #WIB gibt es wie gewohnt bei Alu und Co.
Und wie war euer #WIB so?

*Anmerkung: Der Artikel über unser #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.