[DIY] Pimp my Pinwand

Ich hab mir mal vor Jahren…vor Jaaaaaahren eine Pinwand gekauft. Damals fand ich es echt schick, dass sie auf der einen Seite magnetisch und in Wochentage eingeteilt war und die andere Seite regulär aus Kork für Pins war. Hachja… Neben meinem aufgeräumten Schreibtisch wirkte sie jetzt aber ganz unruhig, also beschloss ich sie neu zu machen. Ich hatte auch schon den Weißlack in der Hand, um den Rahmen zu lackkieren und überlegte, wie ich die Oberflächen neu machen kann, als mir etwas einfiel, was ich bei der Lieblingskollegin sag, denn die hatte ihre Wand einfach mit Stoff vollständig umspannt. Und ja, ich hatte Glück – Die Rückwand bestand vollständig aus Kork, so dass ich nicht irgendwelche schweren Geschütze aufrufen musste, sondern so reichte es, alles hinten mit Pinnadeln fest zu stecken…

Eine wunderbar einfache Methode und sie lässt die Möglichkeit offen, irgendwann alles einfach wieder abzumachen und neu zu bespannen oder die Wand eben wieder so zu nutzen, wie sie mal war. Durch den dünnen Stoff kann man auch dennoch weiterhin Magnete und Pinnadeln nutzen, so dass sie ihre Funktion nach wie vor Problemlos ausüben kann.

Dennoch habe ich mich ein wenig dem Textilkleber angenommen und noch ein Täschchen aufgeklebt für Kleinkram, Stifte usw. Doch, ich denke, ich bin ganz zufrieden und ich bin echt beeindruckt von dem Textilkleber, der macht seinen Job echt gut. Gut zu wissen :) …

10 Kommentare zu „[DIY] Pimp my Pinwand“

  1. Tolle Idee! Ich hatte mir letztes Jahr auch ein tolles Memoboard gebastelt. Allerdings nicht zum pieksen sondern eine Magnettafel für meine Postkarten. Ich bin immer noch ganz verliebt… *loving*

  2. Ich musste grad ein bisschen schmunzeln, denn fast die gleiche Magnet-Pinnwand-Kombination hängt hier auch noch rum :D
    Eine schöne Idee ist das und mit den vielen verschiedenen Stoffresten sieht das wirklich toll aus! :)

  3. Wirklich sehr schön geworden. Ich hatte früher auch mal eine Pinnwand. Mittlerweile aber nicht mehr, da mein Schreibtisch genau vor dem Fenster steht. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.