Rückblick [52/2012]

12-52

Weekly me – Morgen ist Weihnachten, meine Lieben. Einmal werden wir noch wach… *sing* Eine laaaaange Woche liegt hinter uns mit letzten „Last Minute“-Geschenken und Backgeschichten und der Herausforderung Abwechslung in einen verregneten Alltag zu bringen, wenn alle Spielgruppen ausfallen. Nur die Krabbelgruppe am Montag fand statt und wurde bei ein paar Keksen und netten Gesprächen zum letzten Mal in diesem Jahr abgehalten. Am Abend holten wir dann noch den Helden von der Arbeit ab und freuten uns am Dienstag mal wieder über ein leckeres Frühstück bei der Oma. Mittwoch war der Miniheld eher ruhig und verschmust, so dass wir es uns am Morgen bei Robin Hood und etwas Tee auf dem Sofa gemütlich machten (aaah, kuscheln, ich liebe es) und am Nachmittag eine kleine Runde mit meiner Schwester über den Weihnachtsmarkt drehten. So oft, wie in diesem Jahr, war ich glaube ich schon lange nicht mehr auf dem Weihnachtsmarkt und ich finde es toll. Es gab eine Feuerzangenbowle, intensive Gespräche und laute, aber stimmungsvolle Dudelsackmusik sowie etwas Weihnachtstheater auf dem Mittelatermarkt. Donnerstag ging es dann zum Mittagessen erneut zum Helden auf die Arbeit und Freitag stand eine Familienfeier an, für die ich fleißig gebacken habe. Hier kündigte sich dann mein ganz persönlicher Weltuntergang an. Erstmal nur mit Müdigkeit und leichten Kopfschmerzen und nicht nur der neue Schnee überraschte uns dann am Samstag, sondern auch eine dicke, fette Erkältung meinerseits, die sich heute zu etwas echt Unangenehmen entwickelt hat. Nase zu, Hals brennt, Kopf dicht… natürlich. Morgen ist ja Weihnachten *sniff* Ein letztes Mal sind wir gestern dennoch auf den Weihnachtsmarkt für eine Feuerzangenbowle gegangen. Immerhin ist morgen der Weihnachtsmarkt schon wieder weg und wir müssen wieder ein Jahr lang warten…  Nun erwarten uns ein paar aufregende Tage und so bleibt der Sonntag, zumindest für mich,  eher ruhig und wir freuen uns, dass der Held nun ein paar Tage zu Hause ist und nicht arbeiten muss …und wer weiß, vielleicht können die beiden Helden nachher sogar eine Runde rodeln gehen, bevor alles wieder wegtaut.

Weekly Top & Flop – In letzter Sekunde erreichten mich noch sooooo viele wundervolle Weihnachtskarten, die nun alle über unserem Fernseher an einer langen Schnur hängen. Danke an jeden einzelnen, der an mich und meine Familie gedacht hat! Schade fand ich, dass die Gruppen ausfielen und wir dadurch nicht noch den einen oder anderen vor dem neuen Jahr sehen und drücken konnten. Und das Wetter war auch eher bescheiden mit dem vielen Regen, Grau und Matsch und dass die Erkältung mich hier so kurzfristig noch total im Griff hat, das musste eigentlicha uch nicht sein. Aber hey, morgen ist Weihnachten :) .

Weekly Working on – Ich denke, ausser, das viel gebacken werden muss, gönne ich mir mal ein paar Tage Ruhe ;) .

Weekly WorldWideWeb – Ein kleines, letztes Giveaway gibt es direkt hier auf dem Blog, das nur ein paar kurze Tage läuft. Außerdem bin ich auf leckere Orangenkekse und Rosmarin Foccacia gestossen. Yammi. Anna möchte 2013 jeden Monat ein Kalenderblatt für Euch zeichnen und hier findet ihr schon den Januar und hier findet ihr ein schönes weihnachtliches Ausmalbild für Euch. In einigen Läden ist heute ja noch verkaufsoffen und da braucht Ihr vielleicht noch die eine oder andere Last-Minute Idee: Wie wäre es mit DIY Pralinen, Last Minute Pralinen oder eine wollige Weihnachtskarte. Oder fehlt es an einem Weihnachtsbaum? Für alles gibt es schöne Ideen! Steht Euch der Sinn vielleicht eher nach Spekukatiuskäsekuchen oder braucht ihr noch eine schnelle Kinderkochmütze? Dieser Kranz hat es mir ja ganz besonders angetan, wenn ich ehrlich bin.

Weekly StatementEin bisschen rechnete sie aber auch mit “Ach Sari, du bist soooo… weise!” – Na den lass‘ ich mir doch nicht nehmen ;) !!!

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

7 Kommentare

  1. -Danke fürs verlinken! :) Ich drücke Dir die Daumen, dass es Dir bis morgen besser geht :)
    Frohe Weihnachten wünsche ich!

  2. *lach*
    Werd schnell wieder gesund, mal von Weihnachten abgesehen rechne ich die Woche darauf ganz fest mit einer Zusammenkunft! Darauf baut mein Jahresende auf, also rin mit dem Ingwer, der Zitrone, den Aspirin und allem, was dich schnell wieder fit macht ;)
    Ich drück dich und wünsche euch ganz bezaubernde Weihnachten!

  3. @Ella: Ich hoffe auch, derzeit sind es die Nebenhöhlen und der Hals, aber es scheint schon besser zu werden

    @Missi: Danke, Dir auch :)

    @Mandy: Du denkst doch nicht, dass ich zu lasse, dass eine blöde Erkäktung mir dieses Event kaputt macht???? :)

    @Uwe: Danke, Dir auch :)

  4. Ich hoffe du kommst schnell wieder auf die Beine. Diese winterlichen Erkältungen braucht man doch echt nicht… Hmmm… auf die Feuerzangenbowle im nächsten Jahr freue ich mich auch schon wieder. *zu Papa schiel* Hach und irgendwie kam ich dieses Jahr doch nicht dazu vor Weihnachten noch Spekulatius zu backen und bin jetzt auch etwas vorsichtiger mit Zimt. *seufz* Das schreibe ich mir dann also doch für nächstes Jahr auf die Liste. *drop*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.