Wie sieht meine Traumbluse aus?

tunikagedanken

Eines meiner großen Ziele dieses Jahr ist es ja mir eine eigene Bluse oder Tunika zu nähen. Früher hatte ich arge Probleme damit solche Sachen zu tragen, weil sie meistens über der Brust ziemlich spannten und nicht so schön locker um die Hüfte hingen, wie es eigentlich der Fall sein sollte *muah* . Das klingt vielleicht jetzt etwas oberflächlich, aber seitdem ich vor der Geburt des Minihelden abgenommen habe, bin ich modetechnisch endlich flexibler und auch mutiger als vorher, weil einfach viel mehr Dinge, die mir vorher immer gefielen, nun auch endlich passen… Nun ja. Es gibt inzwischen so viele Varianten, Formen und Muster in dieser Hinsicht, eine große Auswahl an Blusen bei breuninger.com ist an dieser Stelle zum Beispiel ein gutes Beispiel, dass die Möglichkeiten zum Austoben in diesem Bereich enorm sind. Ich stöbere gerne auf solchen Shopseiten herum, um mich inspirieren (und leider manchmal auch verführen) zu lassen, damit ich weiß, was ich da irgendwann mit der Maschine schaffen möchte.

Es fängt ja schon bei der Wahl des Stoffes an. Neulich habe ich einen wunderschönen mintfarbenen Pünktchenstoff gesehen, lange gestreichelt und dann doch nicht mitgenommen. Es bringt ja doch nix Stoff zu kaufen, wenn man noch gar nicht weiß, was man eigentlich möchte *seufz* . Eine einfache Bluse, vorne kurz, hinten lang. Über der Brust gerafft oder gerade hängend? Mit Bund unter der Brust…hach, es gibt so viele schöne Dinge in dieser Hinsicht. Und dann ist da ja auch noch die Frage: Was traue ich mir selber zu?! Was kann ich tatsächlich schaffen?

Ihr habt Euch ja sicher die Blusen mal angesehen. Was würde Euch da am ehesten von zusagen? Kennt Ihr vielleicht sogar den einen oder anderen schönen Schnitt, der auch leicht umsetzbar ist und habt Ihr vielleicht Materialvorschläge und Favoriten? Ich bin ja echt für alles dankbar. Ich bin echt gespannt auf Euer Feedback, das würde mir wirklich sehr helfen…

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

3 Kommentare

  1. Ich liebe solche Dinger – ich träume davon selbst mal eine weite durchsichtige Bluse zu haben :)
    Am liebsten von Desigual: http://www.breuninger.com/desi.....3273_03000 die haben solch ausgefallene bunte kreationen!

  2. Hach Sari, irgendwie kommt mir dein Problem mit der Bluse sehr bekannt vor. Ich habe und liebe die Bluse, die du als Bild in diesem Beitrag eingefügt hast – also die Modellvorlage. Ich mag diese Form und meine ist hinten auch etwas länger als vorn und hat 3/4 Ärmel.

    Die gefallen mir ziemlich gut:
    http://www.breuninger.com/0039.....0051_07011

    http://www.breuninger.com/dame.....cmd?page=7

    http://www.breuninger.com/van-.....6521_01000

    Bei der letzten finde ich lange Ärmel nicht schlecht.. Bubikragen wäre auch was feines, aber mir stehen solche Sachen einfach nicht *angry*

    Deswegen habe ich mit für eine Strickjacke entschieden, die ich mir jetzt gerne nähen möchte.. und die Stoffsuche hat auch Zeit in Anspruch genommen ;)

  3. @Ella: Die haben schon was, sind mir aber meist zu unruhig…

    @Vanni Vanilla: Ich schwanke noch, ob ich die aus Jersey oder aus Baumwolle oder gar mutiger bin und aus Cord mache…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.