[Herbstkinder] Das FINALE!

HerbstkindSewAlong2o14_1FINALE …Ohoooo…Finale….ohohohooooo….

Tjaha, da sind wir nun also. Die Zeit ging dann doch schneller rum, als erwartet, aber ich kann erfreulicher Weise berichten, dass wir mehr als rechtzeitig mit der Jacke vom Herbstkinder SewAlong 2014 fertig geworden sind und sie auch schon des Öfteren draussen getragen werden konnte.

herbstkinder-finale

Es ist nun also der “Yellow Sky” Schnitt geworden. Der Mann war der Meinung, dass dieser besser zum Minihelden passen würde und auch, dass ich das Bündchen unten am Ende doch weggelassen habe, bereue ich nicht. Wir sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis, alle drei und der Miniheld sagt nun immer “Ich möchte gerne meine Fussball-Jacke anziehen!”. Was so ein einfacher Aufbügler alles so bewirken kann *lach* .

herbstkinder2014-finale02

Die Jacke ist von innen mit schwarzem Sommersweat gefüttert und von aussen besteht sie aus petrol farbenem Sweat kombiniert mit Stepp-Stoff in hellgrau, den wir durch Zufall bei Stof&Stil entdeckt haben. Ich liebe diesen Stoff und überlege, wie eine Hause aus ihm wohl aussehen könnte. Vielleicht mit Patches dazu? Na mal sehen. Es hat viel Spaß gemacht wieder dabei sein zu dürfen und es ist unglaublich, was da bei anderen für megageniale Jacken entstanden sind. So viel Inspiration und wenn es nach mir ginge, hätte ich dem Minihelden glatt danach noch mindestens 10 andere Jacken nähen können angelehnt an denen, die ich so im Rahmen des SewAlongs entdecken konnte. Der Wahnsinn. Also sollte Nemada im nächsten Jahr wieder ein Herbstkinder-SewAlong veranstalten, Ihr könnt Euch sicher sein, dass ich wieder dabei sein werde. Und damit schicke ich die Jacke heute gleich noch zum Kiddi-Kram und zum Made4Boys. Der Mann hätte übrigens nun auch gerne so eine Jacke *lach* . Na mal sehen, wie mir der Sinn danach steht. Nachdem ich ja nun bereits eine für mich und eine für den Minihelden dieses Jahr genäht habe, wäre es wohl nur fair, oder? Aber wo finde ich jetzt ein passendes Schnittmuster *drop* .

16-blogcontest-awardNebenbei möchte ich mal ein kleines Danke an Euch aussprechen für Euer Interesse und den Zuspruch, den ich immer erhalte. Außerdem gab es ein riesengroßes Kompliment für mich, das mir glatt die Schamesröte ins Gesicht getrieben hat: Caro hat mich bei einer Aktion vom Stoffkontor nominiert die sich “[10+6] Nähblog-Contest” nennt und bei dem Deutschlands schönster Nähblog gesucht wird. Was für eine Ehre! Ich habe mich niemals als Nähblog gesehen, auch wenn der Inhalt in dieser Hinsicht aktuell scheinbar oder offensichtlich Überhang nimmt, aber es ehrt mich dennoch unglaublich. Aber es sind auch viele andere tolle Blogs nominiert und ich werde mit Spannung beobachten, wie sich das weiter entwickelt *lach* Ich halte Euch auf dem Laufenden!

19 Kommentare zu „[Herbstkinder] Das FINALE!“

  1. Oh die ist ja auch wunderschön geworden. Und vor allem so schön schlicht und dezent – genau wie ich es mag ;) Dann drücke ich deinem Mann mal ganz feste die Daumen, dass er auch so ein tolles Teil bekommt. Und dir drücke ich ganz feste die Daumen für den Contest. Ich glaub mit deinem Blog hast du richtig gute Chancen!!!
    Alles Liebe,
    Rebekka

  2. Danke Euch für das Feedback. Ich bin echt happy, dass das Kind auch dieses Jahr seine Jacke mag, aber ich merke auch immer wieder, wie wichtig es inzwischen ist, das Kind in die Stoffentscheidungen mit einzubeziehen ^^

  3. Ich weiß nicht wie gut dein Englisch ist, aber falls du irgendwann nach einer Männerjacke schaust, habe ich diese Woche die Albion gefunden, die ich ziemlich schön finde: http://www.sewalongs.com/albion Ich habe dir dazu den Sew-Along verlinkt, in dem die auf einem englischsprachigen Blog hergestellt wurde, aber man kann natürlich auch nach dem normalen Schnittmuster gehen.

    Aber nun zu deiner Jacke :) Ich finde sie richtig gut gelungen und von diesem Steppstoff werde ich mir vielleicht auch mal etwas bestellen müssen, der ist klasse. Überhaupt ist die Stoffkombi richtig schön und auch toll, dass es deinem Kleinen gerade wegen der Applikation so gut gefällt.
    Bündchen braucht sie in der Form wirklich nicht. Hach ja, die Yellow Sky werde ich mir auch holen müssen. Wie du schon schreibst – nach dem Sew Along hat man so viele schöne neue Ideen! Und gerade nach dem Muster sind unheimlich schöne Jacken entstanden… Naja, es wird ja nächstes Jahr auch noch ein Sew Along geben :)

    Liebe Grüße
    Franzi

  4. jetzt kann ich dir auch danken für deinen kommentar zu meinem mantel!!!
    kurzfristig war ich zwei wochen im urlaub!!
    deine jacke gefällt mir sehr gut, gerade das schlichte ist manchmal noch am besten! und mit dem aufbügler hat sie schon einen schönen namen! lach!!
    liebe grüße elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.