[Zur Probe] Die coole Jacke mit Zipfel!

Yay, Probenähen. Ich liiiiiiiiiiiiiiiebe es. Aber das dürfte Euch inzwischen ja eh schon aufgefallen sein. Das Probenähen dieses Mal war ein kleines Wagnis für mich. Ich durfte wieder für Goldkrönchen etwas testen. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an das Goldkäppchen, dass ich noch vor der Geburt des Heldenkindes für sie testen durfte. Sie macht ganz ausgefallene und spezielle Schnitte die Gute und ich bin froh, dass sie mich auch dieses Mal auserwählt hat. Warum war dieses Probenähen nun aber ein Wagnis für mich?

jacke06

Nun ja, es dreht sich um eine Jacke. Für Kinder. Soweit, so gut erst einmal. Das Besondere an diesem Schnitt ist eine sehr große Kapuze und Zipfel auf der Vorderseite der Jacke. Das macht sie auf den ersten Blick wohl erstmal zu einer Jacke, die wohl eher für Mädchen geeignet ist, weil die Zipfel ja doch eher verspielt wirken. Bereits beim Probenähen sprachen einige Jungsmuttis ihre Bedenken bezüglich der Zipfel aus und erste Zweifel kamen auf, ob ihre Jungs die Jacke überhaupt tragen würden, aber wisst Ihr was…aaaaaaaaaaaaaalles mal wieder überflüssiges Kopfrauchen gewesen, denn die Jacke kommt supergut!

jacke03

Wie Ihr sehen könnt, habe ich für den Minihelden eine schwarze Jacke genäht in Kombination mit einem schlichten Fußballstoff. Ja, das Thema wird mich wohl nie mehr loslassen. Als kleinen Kontrast kamen dann die knallgelben Bündchen dazu an den Taschen. Es gibt verschiedene Arten die Jacke zu verschließen. Manche haben es mit Knebeln gemacht, andere mit Reisverschluss oder mehreren Knöpfen. Ich habe mich für einen Knopf entschieden, der die Jacke etwas überschlagen lässt und ich liebe es, wie der Miniheld darin aussieht und er liebt seine Jacke fast noch mehr. Fix aus den Stoffresten noch einen passenden Schal genäht und Tadaaa…

goldjaeckchen01

Im Zuge des Probenähens merkten einige Muttis an, dass die Jacke doch perfekt auch für die ganz Kleinen wäre, da sie hinten ja eher kurz, also bis zum Popo geht und vorne lang ist. Sie soll bis zu den Knien gehen. Wenn man nun bedenkt, dass ein Baby ja überwiegend liegt, ist die Kombi wirklich ideal. Hinten so kurz, dass sich nix irgendwie im Rücken an Stoff staut und drückt und vorne so lang, dass es ein bisschen etwas von einer Decke hat. Klar also, dass ich die erweiterte Größe direkt auch testen musste.

goldjaeckchen03

Ich könnte das Heldenkind in seiner kleinen KaJa, so heißt der Schnitt im Übrigen, ja total knuddeln, so süß sieht er darin aus (weia, für diesen Satz wird das Kind mich später vernichtend anschauen, wenn es alt genug ist *lach*.).

Ihr seht also, ein wirklich schöner Schnitt und ich freue mich, dass das Goldkrönchen hierbei Ihr vertrauen auch in mich gesetzt hat. Zu bekommen ist er nun hier und ich kann ihn sari-unterwirklich nur empfehlen. Schlicht, einfach, schön und schnell genäht.

Gelistet bei Kiddikram und Sew Mini

2 Kommentare zu „[Zur Probe] Die coole Jacke mit Zipfel!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.