Wochenlieblinge 47/2019 – Hallo lieber Nikilaus

Wochenlieblinge

Enthält unbezahlte Werbung*

Ich habe immer ein grandioses Timing. Für zwei Tage war ich diese Woche mal wieder Strohwitwe und ratet mal, was genau in diesen beiden Tagen passierte? Richtig: Mama wird krank. Der Kopf platzte mir fast und die Nasenebenhöhlen drückten wie sonst was. Am zweiten Tag lief die Nase dann wie ein Wasserfall. Ja, ich lebe hier gerade pures Mimimi aus, aber Mamas dürfen das auch mal, nicht wahr? Immerhin galt es dennoch den Alltag zu wuppen und das gelang dann doch irgendwie. Außerdem wollte ich zum Wochenende unbedingt wieder gesund sein. So viel steht und stand auf dem Plan. Krank sein war da definitiv keine Option…

Diese Woche stand aber auch Nikolaus an, der natürlich Bestandteil unserer Wochenlieblinge diese Woche ist!

Unsere Wochenlieblinge…

Wochenlieblinge

01. Farbenspiele am Himmel – Wenn wir aktuell am Morgen das Haus verlassen, dann geht auch die Sonne mit uns auf Wanderung und zaubert ein magisches Farbenspiel an den Himmel. So geht es mir zumindest derzeit immer gedanklich, wenn ich morgens und auch abends (eher Mittags) zum Himmel schaue. Die Farben, die dort derzeit zu sehen sind, sind einfach nur wunderschön. Meint ihr nicht?

Krankenlager

02. Kuschelzeit – So doof das Krankenlager auch immer ist, so schön ist die Zeit zum Kuscheln dabei aber auch. Man kuschelt doch ganz anders nochmal miteinander. Das Heldenkind zog nämlich Ende der Woche nach und war einen Tag fast vollständig ausgeknockt, so dass wir gemeinsam das Krankenlager hüteten und ganz viel kuschelten und Spaziergänge an der frischen Luft genossen.

Wochenlieblinge

03. Wenn Freunde an dich denken – „Ich hab da was für Dich“, mit diesen Worten übergab mir die Nähfreundin diese Kugeln, „ich sah sie und musste dabei sofort an dich denken!“ Als ich sie dann aus dem Papier wickelte, musste ich direkt lachen. Eine Faultier – Weihnachtskugel. Wie cool ist das denn bitte?

Wochenlieblinge

04. Kalenderfreuden – Hach, wie ich das liebe. Jeder Tag beginnt mit Vorfreude und Aufregung bei den Kindern. Erst öffnen wir ihre Kalender und dann unsere gemeinsam. Unsere, dass sind zum einen der Jett – Adventskalender, den ich euch gestern zeigte, und der Funko Pop Kalender, den der Held dieses Jahr spendierte. Hach… ich finde die kleinen Figürchen so niedlich.

Nikolaus

05. Kinder stellt die Stiefel raus… – Der Nikolaus war da. Juchuuu… ratet mal, wer am Freitag schon ganz, ganz früh wach war. Richtig. Aber ich kann es verstehen. Ging mir als Kind ja nicht anders. Besonders, wenn Schule war und morgens eigentlich keine Zeit für die Schuhe war. Also stand man extra früher auf *lach*. So auch diese Kinder. War bei euch der Nikolaus da?

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Schande auf mein Haupt, wir hatten noch immer keine Zeit zum Basteln. Dabei gibt es so viele schöne Ideen im Internet: DIY LichterkranzNikolaus aus KlorolleWeihnachtsbaum aus MoosgummiSterne und Engel kinderleicht basteln Häuser aus Papiertüten – Weihnachtsbaum aus KaffeefilterWeihnachtskranz aus Handabdrückeneinen Lernturm bauen.

Und? Was waren eure Wochenlieblinge diese Woche? Was habt ihr für dieses Wochenende so geplant?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.