Nikolaus mit Revell & Super Wings #Werbung #Gewinnspiel

Revell

Werbung (unbezahlt)*

Wie ihr ja wisst, haben sich die Kinder in diesem Jahr einen selbstgemachten Kalender gewünscht. Wobei selbstgemacht vielleicht ein bisschen übertrieben ist, denn eigentlich habe ich ja nur bunte, weihnachtliche Tütchen mit verschiedenen Inhalten und Schoki gefüllt und diese dann kreativ irgendwo in der Wohnung untergebracht. Dennoch sind die Sachen, die sie in den Tüten finden, sehr individuell und auf die Kinder passend ausgewählt, was bei gekauften Kalendern ja eher weniger der Fall ist.

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass es solche, aber auch solche Kalender gibt. Was ich damit meine?

Am schönsten sind doch die Kalender, die inhaltlich kreativ sind.

Also nicht einfach nur aufmachen, irgendeinen Kleinkram raus ziehen und fertig. Wir hatten auch schon Kalender, wo der Inhalt recht schnell dann in der Ecke gelandet und später in Vergessenheit geraden ist. Es gibt auch tolle Kalender, die zum Spielen einladen, aber manchmal holt man aus den Türchen dann nur ein Teil heraus, dass zu einer späteren schönen Landschaft beitragen soll. Auch so etwas hatten wir schon und für danach ist es super und ergänzt vorhandenes Spielzeug. Für die Weihnachtszeit ist es dann aber doch manchmal etwas frustrierend als Kind, wenn man nur einen kleinen Stein auf einmal in der Hand hält oder ähnliches.

Da lobe ich mir die Kalender, die zu etwas mehr Kreativität auffordern. Davon gibt es ja inzwischen auch einige. Bei meiner Recherche in diesem Jahr bin ich dann auf den Adventskalender von Revell gestoßen. Ein lustiger Zufall war das, denn das Heldenkind stand kurz vorher auf einmal mit kleinen Pixi Büchern von Super Wings vor mir und wollte sie jeden Abend vorgelesen haben. Dabei haben wir hier noch nicht ein einziges Mal die Serie geschaut. 

Revell

Der Adventskalender Super Wings 2019 von Revell

Revell ist eine Marke, die vor allem unter Modellbauern sicherlich sehr bekannt ist, denn sie bietet viele verschiedene Bausets an, um bekannte Fahrzeuge und mehr nachzubauen. Spielzeug für Tüftler quasi. Dabei trifft man dann auch auf bekannte Namen wie Star Wars oder Star Trek zum Beispiel.

Kalender

Mein Blick galt jedoch eher dem Revell Junior Kit. Das ist eine Produktreihe, die speziell für Kinder ab 4 Jahren entwickelt wurde und schon den kleinen Tüftlern ermöglicht ihre Lieblingsfahrzeuge von zum Beispiel Cars oder eben auch Super Wings selber zu bauen. Eine spannende Angelegenheit, wie ich finde. Man bekommt kein fertiges Spielzeug, sondern baut es sich erst selber zusammen.

Und genau dieses Konzept findet man in dem Super Wings Adventskalender von Revell.

Adventskalender

Gemeinsam zum Ziel

Hinter 24 Türchen verstecken sich die verschiedenen Bauteile, die man benötigt, um das rote Flugzeug „Jett“ aus der Serie nachzubauen. Dabei ist ein innovatives Schraubsystem Bestandteil und ermöglicht es so schon Kindern ab 4 Jahren sich am Modellbau zu versuchen.

Türchen öffnen

Aktuell sieht es hier so aus, dass wir jeden Tag ein Türchen öffnen und die Kinder sich gemeinsam davor einfinden und versuchen das neue Teil an das Flugzeug anzubringen und sollte das mal nicht auf Anhieb klappen, kann der Papa auch mal mithelfen. So wird der Kalender quasi zu einem kleinen Familienprojekt, was ich auch ganz schön finde.

Revell

Die Anleitung zu den einzelnen Türen am Adventskalender findet man auf der Klappe der Schachtel. Manchmal finde ich es persönlich etwas schwer zu erkennen, was man machen muss, aber mit etwas Tüfteln und gemeinsamen Überlegen sind wir bisher gut voran gekommen. Ich bin gespannt, wie unser Jett am Ende aussieht.

Anleitung

Es gibt sogar noch mehr von Super Wings bei Revell

Im Kalender stecken wir ja nun schon mitten drin, aber ich möchte euch gerne mal zeigen, wie das Ganze in etwa am Ende aussehen könnte. Es gibt die Sets von Super Wings als Junior Kit von Revell auch extra und wir haben uns mal an Donnie, dem gelben Freund von Jett versucht.

Revell

Den Inhalt, den ihr hier für Donnie seht, der verteilt sich für Jett auf die 24 Türchen vom Adventskalender. So habt ihr schon einmal einen kleinen Überblick, was euch im Kalender erwartet.

Revell

Die Anleitung hier ist etwas größer und führt Schritt für Schritt durch die einzelnen Abschnitte und zeigt uns, wie wir nach und nach aus vielen Teilen ein tolles Spielzeug zusammen setzen, mit dem im Anschluss sogar gespielt werden kann.

Revell

Ich mag die Idee, weil das Kind so zu dem Spielzeug auch noch mal einen ganz anderen Bezug aufbaut. Es hat es mit seinen eigenen Händen geschaffen und kann mit Stolz am Ende auf das Ergebnis schauen.

Wir verlosen zusammen mit Revell 1x „Super Wings Jett“ Junior Kit im Maßstab 1:20

Vielleicht wäre das ja auch etwas für euch? Da der Avdent aber schon läuft und ein Adventskalender jetzt eher zu spät wäre, haben wir uns überlegt, dass wir unter all euren Kommentaren einfach ein reguläres Set von Super Wings von Revell verlosen.

Und zwar könnt ihr das Junior Kit „Super Wings Jett“ von Revell gewinnen. Darin findet ihr alle nötigen Materialien, um das Flugzeug Jett im Maßstab 1:20 selber zu bauen. Sicherlich eine tolle Idee für angehende Tüftler unterm Weihnachtsbaum, oder? 

Revell

Ja? Dann müsst ihr Folgendes tun, um in den Lostopf zu kommen:

  • Kommentiert diesen Beitrag und teilt mir in eurem Kommentar mit, ob ihr schon einmal selber ein Spielzeug hergestellt habt und wenn ja, was das war.
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 11.12.2019 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Random.org und der Gewinner wird dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Der Gewinner hat nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich im Anschluss eure Adresse für den Versand durch Revell benötige. Eure Daten werden von Revell nur für den Versand des Gewinns genutzt und im Anschluss wieder gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis am Ende des Kalenders und ich merke, dass der Mann es sehr genießt mit den Kindern gemeinsam daran jeden Tag weiter zu bauen. Und? Wäre das auch etwas für euch gewesen?

*Anmerkung: Die Produkte für diesen Beitrag wurden uns von Revell zur Verfügung gestellt. Das Copyright liegt bei Revell.

18 Kommentare

  1. Janine Kaiser

    ⭐️ Liebe Sarah⭐️        

    Bisher leider noch nicht ;) Was aber nicht ist, kann ja noch werden ! ;) Das ist ja wirklich toll ! 🤩🥰🎅 

    Meine beiden kleinen Jungs würden sich über das tolle Set von #Revell riesig freuen🙂

    Eine schöne Überraschung zu Weihnachten !😍🎁  

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Nikolaustag !🎅
    Janine Kaiser 💋

  2. Kerstin Freitag

    Eine tolle Geschenkidee. Wahrscheinlich wird das Spielzeug dadurch auch mehr von den Kindern wertgeschätzt!
    Ich habe mal ein Brettspiel entwickelt und Babyspielzeuge genäht.

  3. Ich habe als ich Schwanger war eine Baby Rassel selbst gehäkelt. Kam auch sehr gut an.

    Wünsche euch einen schönen Nikolaustag

  4. Außer einem 3D Puzzle haben wir bisher noch kein Spielzeug hergestellt ;)
    Darüber würden wir uns riesig freuen.
    Liebe Grüße

  5. Fiona Hein

    Hallo,

    wir haben bisher noch kein Spielzeug selber hergestellt.
    Es sei denn es zählen Lego-Bauwerke dazu und diese Holz-Konstruktionen wo man Flugzeuge und ähnliches mit Schrauben und Co. zusammenbauen kann.
    Das Junior Kit von Super Wings würde meinen Rabauken sehr gefallen.

    Liebe Grüße
    Fiona

  6. Sabine Schlaht

    Wir machen jedes Jahr den Adventskalender selber.

    Dieses Jahr sind 3 Türchen mit Lego, da habe ich das Set geteilt. Ich bin mal gespannt wie es ankommt.

    Vielen Dank für das tolle Türchen, gerne versuche ich mein Glück 🍀 Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit 🎅

  7. Und ihr habt die Serie wirklich noch nie gesehen? Die kleine Maid liebt sie. Fahrzeuge, Flugzeuge, das wird Mal eine Automechanikerin… Lach! Auf jeden Fall wäre der Gewinn ein echtes Highlight.

    Selbst zusammen gebaut habe ich mit meinem Papa einen roten Roboter. War eine echte Herausforderung da die Anleitung nur auf Japanisch war, was ich damals noch nicht konnte. Den Robo habe ich heute noch.

  8. Wir haben bisher noch kein Spielzeug selbst gemacht. Das wäre aber ein tolles Projekt für meinen Großen und mich.

  9. Ich selber nicht, aber die Tichter hat gelernt zu schnitzen und daraus für sich und Schwester Püppchen gemacht oder Zauberstäbe 👍

  10. In der Tag habe ich schon ein Spielzeug zusammen gebaut. Das war ein Dinosaurier Roboter für meinen Sohn, Ebenfalls aus wenigen Bauteilen um Kinder heranzuführen an den Zusammenbau elektronisches Spielzeugs. War ganz gut gemacht.

    Super Wings würde gut passen, weil unser Mittlerer natürlich auf die Flugzeug steht. Neben Paw Patrol… und Peppa Wutz….und Feuerwehrmann Sam. :-D

    Euch einen schöne Adventszeit.

  11. also jetzt mal abgesehen davon dass wir regelmäßig mit wenig Material und jeder Menge Fantasie Ecken unserer Wohnung in Ritterburgen, Drachenhöhlen oder ähnliches umwandeln: nein, so richtiges Spielzeug hab ich noch nicht hergestellt.

  12. Domi und Katja

    Hallo Sarah,

    bis jetzt haben wir nur kleine Boote aus Holz gebaut, um sie auf dem Bach fahren zu lassen. Vlg Domi und Katja

  13. Delia Schnee

    Selbst hergestellt habe ich bisher nur Kuscheltiere und einmal ein Kinderbuch mit meiner Tochter als sie im Kindergarten Abschied gefeiert hat.

    Das hier wirklich gebaut wird, Ehe man ein fertiges Spielzeug hat, finde ich wirklich toll. Außergewöhnlicherweise sind die Superwings sogar bei beiden meiner Mädels ( 3 und 6) beliebt, sodass daraus ein Gemeinschaftsprojekt würde. ❤️

  14. Katrin Volk

    Ich habe schon als Kind super gerne Revell Modelle mit meinem Papa und Bruder gebaut. Sollten wir gewinnen, muss der Opa zeigen, ob er es noch drauf hat :)

  15. Melanie N.

    Hallo,
    ich habe irgendwann schon mal ein Modellflugzeug gebaut. Ist aber sicher schon 25 Jahre.
    LG Melanie

  16. Oh, hier möchte ich uns gern mit in den Lostopf werfen. Die Super Wings kommen bei uns gleich nach der Paw Patroll und die Intro Musik wird hier zuweilen aus voller Brust und mit viel Begeisterung gesungen. ^^‘

    Spielzeug selbst gebaut haben wir abseits von Lego Duplo in dem Sinne noch nicht. Aber mein Mann ist ein Tüftler und würde sicher gern mit unserer Tochter Jet zusammen bauen. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.