Unsere Glücksmomente 36/2020 – Regenwetter-Herbsttage

Glücksmomente

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Hallo Welt. Hallo Freitag. Hallo Wochenende. Also fast… noch ein paar Stunden aushaaren. Heute ist so ein „Ich kuschel mich unter die Decke“-Tag. Es ist grau, dunkel und nass. So ein Tag, an dem wirklich nur Kuscheln und eine warme Milch helfen, oder? Aber nachher muss ich nochmal mit dem Rad los und der eine oder andere Termin steht auch noch an. Sind bei euch die Wochenenden auch immer so gefühlt voll? Wobei… der Sonntag ist dieses Mal gänzlich frei. Mal sehen, wie wir ihn verbringen werden.

Nun schauen wir aber erst einmal auf die Glücksmomente, die ich und meine Lieben in dieser Woche sammeln konnten. Nicht jeder Tag war grau und trüb.

Unsere Glücksmomente…

Glücksmomente

01. Unsere Halloween-Hoffnung – Er wächst und wächst und wächst ganz fleißig, unser einziger Kürbis, der es von drei unglaublich wild wuchernden Pflanzen geschafft hat sich zu bewähren. Und er bekommt so eine tolle Form. „Wann wird er endlich orange“, fragte mich der kleine Sohn gestern. Dieser Kürbis ist wirklich ein spannendes Abenteuer für uns alle. Immerhin ist er aus Kernen entstanden, die wir letztes Jahr um die Zeit herum aufgehoben und getrocknet haben. So ein „Experiment“ kann ich wirklich nur empfehlen. Auch wenn es recht langwierig ist, es ist wirklich interessant und spannend.

Glücksmomente

02. Magische Kuschelzeit – Auch wenn es immer kühler wird, so ist es dennoch schön mit den Kindern unter einer Decke auf der Terrasse zu sitzen. Nur drinnen hocken geht auf das Gemüt und verursacht (zumindest bei mir) auch gerne mal Kopfschmerzen. Gestern saßen wir auf der Terrasse. Der große Bruder versuchte Fußballtricks mit einem kleinen Jonglierball und der Miniheld und ich sahen dabei zu und packten nebenbei meine neueste Geek Gear Box aus, in der dieses Mal doch ein paar coole Sachen wieder drin waren. Unter anderem dieses Spickoskop. Ist das nicht genial?

Stadtradeln

03. Stadtradeln – Zuerst dachte ich, dass der Hashtag #Stadtradeln tatsächlich einfach ein Hashtag wäre, der Gleichgesinnte miteinander vernetzen kann. An der Schule des Sohnes hing allerdings ein Zettel aus, der auf die Aktion „Stadtradeln“ aufmerksam macht. Radeln fürs Klima quasi… oder nicht quasi, sondern eben genau das. Nach einigem Recherchieren und reinlesen habe ich mich da nun mal angemeldet und die App installiert und diese Woche schon fleißig Kilometer für das Klima gesammelt. Wie bestreitet ihr eure Wege jeden Tag?

Sonnenblumen

03. Das fleißige Bienchen – Nachdem ich letztes Wochenende gestochen wurde, war ich ja eine Zeit lang etwas maulig mit ihnen, aber diese Woche haben wir sie auch von ihrer anderen Seite kennen gelernt. Immer mehr unserer Sonnenblumen sind nun aufgegangen und Anlaufpunkt für viele viele Bienen geworden, die fleißig sammeln. So schleichen wir uns immer wieder mal hin und beobachten eine Weile, wie sie Pollenstaub für Pollenstaub einsammeln. Richtig nah ran konnten wir, so dass man die Pollenbeutel an ihren Beinen sehen und beobachten konnte, wie sie diese immer weiter füllen. Sogar ihre Köpfe waren von dem vielen Pollenstaub ganz gelb. Das fand ja besonders der kleine Sohn total lustig.

Glücksmomente

05. Jeden Tag anders – Es ist faszinierend, was für Auswirkungen das Wetter auf die Natur haben kann. Jeden Morgen erscheint uns alles ein wenig anders. Manchmal ist die Sonne ganz grell und hell und wir können kaum etwas erkennen. An einem anderen Tag waren alle Gräser um uns herum so vom Morgentau und Regen bedeckt, dass sie funkelten und glitzerten und man von einem wabernden Nebel umgeben war. Heute zum Beispiel war es noch richtig dunkel und grau und wir hatten Neonwesten und Lichter am Fahrrad an. Am coolsten war jedoch der Anblick an diesem einen Morgen, wo ganz viele kleine, feine Nebelschwaden über den See waberten… da mussten wir direkt anhalten, um ein Foto zu machen, damit wir das später dem Helden zeigen konnten. Dazu glitzerte und funkelte das Wasser. So toll!

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Und dann sind da noch kleine Glücksmomente aus der Blogsphäre. Ein paar haben sich wieder angesammelt. Wollt ihr mal schauen: Igel aus Pappe und ZeitungSchoko EnergiekugelnPapierboote als Girlande.

Am Wochenende erwartet uns wieder etwas Fußball, ein Familiengeburtstag und leckeres Gulasch. Ich bin gespannt, wie diese Tage werden. Was habt ihr geplant und was waren eure Glücksmomente diese Woche?

Gelistet bei feinslieb

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Glücksmomente enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.