Unser #WIB am 14./15.05.2022 – Geburtstagsvorbereitungen und mehr…

#WIB

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Hinter uns liegt ein sonniges #WIB. Ok, der Samstag war doch grauer und windiger als es ursprünglich hieß, aber wir haben eigentlich zwei schöne Tage gehabt.

Am #WIB Samstag ist Gratis Comic Tag

Durch Zufallen entdeckten der große Sohn und ich dieses Event, als wir vor über einem Monat mal aus irgendeinem Grund im Buchladen waren. Der Sohn war sofort Feuer und Flamme und markierte den Tag im Kalender.

#WIB

So kam es, dass wir uns Samstag Morgen an der Bushaltestelle wiederfanden und Richtung Buchladen fuhren, in der Hoffnung die gewünschten Comics zu bekommen.

Gratis Comic Tag

Pro Person durfte man drei Comics mitnehmen und da auch der kleine Sohn ein zwei entdeckte, die er gerne wollte, aber nicht mitkommen konnte, machte ich das für ihn.

Fußball

Der kleine Sohn hatte nämlich wieder Staffel und war schon mit dem Papa auf dem Sportplatz unterwegs, wo der große Sohn und ich vom Buchladen direkt aus hin liefen. Lustige Feststellung: Der Lieblings-Fußballfreund hatte neue Schuhe und witzigerweise genau die gleichen, die auch der kleine Sohn neu hat.

#WIB

Der große Sohn setzte sich mit seiner Beute auf die angrenzende Tartanbahn und freute sich auf das Lesen, während ich mit Begeisterung dem kleinen Sohn beim Spielen zusah.

Später waren wir dann noch zum Essen eingeladen

Nach dem Fußball wurden nur fix alle Sachen zu Hause abgeladen und es ging für uns direkt weiter in die Pizzaria.

#WIB

Die Kinder freuten sich über kleine Überraschungstüten, die ich aus dem Laden zu einem prima reduzierten Preis mitgenommen hatte, denn so hatten sie etwas Beschäftigung, bis das Essen kam.

#mittagsaufdentisch

Wagenrad große Steinofenpizza gab es für uns, die so riesig ist, dass wir sie uns mit dem kleinen Sohn teilen konnten. Kindermenüs hatte das Restaurant nämlich nicht und leider auch kein Eis. Aber gut, satt sind wir dennoch alle geworden.

#WIB

Von dort ging es für die großen Männer direkt nach Hause die letzten Minuten vom Hertha Drama verfolgen, während ich den kleinen Sohn zu einer Übernachtungs-Verabredung brachte. Er würde die Nacht beim besten Freund verbringen und war schon ganz aufgeregt. Wieder zu Hause fragte der Mann den großen Sohn ein wenig für die Schule ab, während ich etwas Sport nachholte. Die App schmollte nämlich schon mit mir.

Mit Sport sollte auch der #WIB Sonntag anfangen

Aber erst einmal die Katzen flauschen. Werdet ihr jetzt auch immer so früh wach? Ich irgendwie schon, egal wie spät ich ins Bett gehe. Ich stehe quasi mit der Sonne auf.

Katze

Die Katzen kommen dann immer freudig angerannt und freuen sich über etwas Aufmerksamkeit, aber vor allem über Futter. Ist ja klar…

Sport

Ich beschließe dann auch den Morgen mit etwas Sport zu starten. Wer weiß, wann ich dazu komme. Es ist schwer aktuell Zeit und Ruhe dafür zu finden.

#WIB

Der große Sohn bekommt noch die Haare schick für seinen großen Tag am Montag und weil er bei dem schönen Wetter unter der dicken Matte einfach viel schneller schwitzt. Salon Mama hat geöffnet und die Katzen freuen sich über Flusen zum hin und her schubsen.

#mittagsaufdentisch

Zwischendurch bekommen wir ein Lebenszeichen vom kleinen Sohn, der einfach so viel Spaß bei seinem Freund hat, dass er noch den gesamten Sonntag dort bleiben möchte (und am liebsten noch eine Nacht), aber machen wir “nur” Mittag für drei. 

#WIB

Wir nutzen das schöne Wetter und packen auf der Terrasse Mitgebseltütchen für die Geburtstagsfeier und die Schulklasse am Montag. Das sind dann wohl um die 40 Tütchen *lach*, aber der große Sohn ist mit Begeisterung dabei.

Dann wird Mama fleißig…

Erst ein wenig im Garten, weil der große Sohn die Küche belegt, um seinen Käsekuchen zu backen. Da wir am Montag die Omas erwarten, mache ich die Rasenkanten und das Hochbeet fit. 

Garten

Darin wächst jetzt Basilikum, Lollo Salat und zwei kleine Tomaten. Es soll noch etwas Porree dazu kommen und vielleicht Frühlingszwiebeln. Mal sehen.

#WIB

Wir fügen dem Käsekuchen dieses Mal Kirschen hinzu und der kleine Sohn wollte gerne einen Erdbeerkuchen für seinen Bruder zum Geburtstag. Dem widme ich mich also. Nebenher läuft ein Fußballspiel im Livestream und der große Sohn macht etwas Schule und schreibt Einladungskarten, die er nun nach und nach verteilt.

#WIB

Am Abend haben wir den kleinen Sohn dann endlich zurück. Nachdem wir ihn bei seinem Freund im Garten eingesammelt und noch ein bisschen gequatscht haben, schauen die Jungs im Zimmer des großen Sohnes einen kleinen Film am Abend. So können der Mann und ich mit den Geburtstagsvorbereitungen beginnen. Der Mann baut das neue Tor auf…

Geburtstag

… während ich die übrigen Geschenke einpacke und das Wohnzimmer dekoriere. Noch etwas verhalten, denn der Kindergeburtstag wird erst am Wochenende nachgefeiert. Dennoch dürfen Luftballons, Girlanden und Co nicht fehlen und ganz wichtig: Der Geburtstagstisch.

#WIB

Als der Mond schon hell und hoch am Himmel steht sind wir endlich fertig. Die Kinder im Bett, aber noch wach, weil einfach zu aufgeregt. Wer kennt das nicht. Jeder von uns schnappt sich eines der Kinder und wir gehen kuscheln. Voller Vorfreude und Hoffnung auf eine schöne Geburtstagswoche.

Und so findet dieses #WIB ein ruhiges Ende.

Und wie war euer #WIB dieses Mal? Mehr davon findet ihr wie immer bei Alu und Co.

*Anmerkung: Der Artikel über unser #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.