Heute ein Buch zum Kinderbuchtag #Werbung #Gewinnspiel

Wartemal

Es ist wieder soweit. Heute ist nicht nur Karfreitag und somit ein Feiertag, sondern auch internationaler Kinderbuchtag.

Wie auch schon in den letzten Jahren, möchte ich zusammen mit einigen anderen tollen Bloggern diesen Anlass nutzen, um mal wieder unter dem Motto „Heute ein Buch“ ein paar schöne Leseempfehlungen für groß und klein mit euch zu teilen. Ich bin mir sicher, dass da wieder einiges zwischen sein wird, das euch besonders gut gefällt.

Heute ein Buch zum internationalen Kinderbuchtag

„Heute ein Buch“ ist nun schon seit einigen Jahren fester Bestandteil dieses Blogs und es macht mir immer wieder Freude für euch zu stöbern und zu diesem Anlass ein schönes Buch auszusuchen. Dieses Mal möchte ich die heutigen Anlässe direkt nutzen und habe als Buch ein Thema gewählt, das für Kinder schön ist und einfach gut zur Jahreszeit passt. Unser heutiges Buch ist nämlich ein Osterbuch.

Sollte das eher weniger etwas für euch sein, dann kann ich euch nur raten auch auf den anderen teilnehmenden Blogs vorbei zu schauen, denn die Auswahl ist groß und vielfältig. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Schaut also unbedingt auf den folgenden Seiten mal vorbei:

GrosseköpfeX Mal anders seinBrigitte WallingerMint und MalveKinderbuchlesenKinderchaos FamilienblogJuli liestKüstenkidsunterwegsZicklein und BöckchenMutter & SöhnchenGeschichtenwolke –  Biber & ButzemannKleiner LeserFamilienbücherei und Moms favorites and more.

Heute ein Buch
© macrovector_official / Freepik / @orange_idea_berlin

Unser Buch zum Kinderbuchtag: „Wartemal wird Osterschwein“ von Christian Tielmann und Nina Hammerle

Wir versprochen hat unsere heutige Buchempfehlung für euch mit dem aktuellen Thema zu tun: Ostern! Für mich war das ziemlich schnell klar, denn es gibt so viele schöne Bücher dazu und eines davon wollen wir euch heute ans Herz legen.

Das Buch stammt aus dem Carlsen Verlag und trägt den Namen „Wartemal wird Osterschwein“ und stammt von Christian Tielmann. Für die Illustrationen, die wirklich niedlich sind, zeigt sich Nina Hammerle verantwortlich. Auf Tielmann werden wir übrigens nächste Woche nochmal treffen, wenn ich mit euch wieder in eine kleine Kinderbuch-Woche starten möchte.

Doch wer ist eigentlich Wartemal?!

Wartemal ist ein kleines Schwein und der beste Freund vom Hasenmädchen Kommschon. Jeden Tag spielen sie von morgens bis abends zusammen und haben viel Spaß. Doch eines Tages ist es für Kommschon an der Zeit die Hasenschule zu besuchen, um später einmal ein Osterhase zu werden. Dort lernt sie viele tolle Sachen. Wie man Eier anmalt zum Beispiel oder die besten Verstecke.

Wartemal hat damit ganz schön zu kämpfen und fühlt sich nun immer ziemlich einsam ohne seine beste Freundin, die ja nun jeden Tag die Hasenschule besucht. „Komm doch einfach mit“, sagt Kommschon eines Tages, aber die Eltern von Wartemal sind weniger begeistert und sowieso besuchen doch nur Hasen die Hasenschule. Oder hat schon einmal jemand etwas von einem Osterschwein gehört. Doch darauf will Wartemal es nicht beruhen lassen…

Wartemal

Ein Buch das zeigt, dass man eben nicht nur einem vorbestimmten Weg folgen muss

Die Geschichte ist wirklich liebevoll aufgebaut und zeigt viel Wärme und Herzlichkeit. So macht sie zum Beispiel deutlich, dass eben nicht nur Hasen einen großen Beitrag zum Osterfest leisten können, sondern jeder willkommen ist. Den Rahmen einfach mal sprengen quasi.

Auf 32 durch Nina Hammerle illustrierte bunte Seiten begleiten wir Wartemal dabei, wie er sich diesem Abenteuer stellt und von seiner besten Freundin Kommschon begleitet wird. Mal eine etwas andere, aber schöne Ostergeschichte, wie ich finde und somit perfekt für den heutigen Tag. Perfekt für „Heute ein Buch“ zum Kinderbuchtag. Meint ihr nicht?

Heute ein Buch – Wir verlosen 3x „Wartemal wird Osterschein“

Zum heutigen Anlass hat uns der Carlsen Verlag gleich drei Exemplare von „Wartemal wird Osterschwein“ als Gewinne zur Verfügung gestellt. Ist das nicht großartig? Ich freue mich sehr, dass wir diese Möglichkeit haben und hoffe, dass euch das Buch genauso gut gefällt wie uns.

Wartemal

Um in den Lostopf zu gelangen, müsst ihr nur Folgendes tun: 

  • Schreibt in die Kommentare unter diesen Beitrag, wie Ihr die Osterfeiertage so verbringen werdet.
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 05.04.2021 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Random.org und die Gewinner werden dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Die Gewinner haben nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Der Gewinn wird von Carlsen versendet. Im Anschluss der Gewinner – Bekanntgabe erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ihr euch dann bei Carlsen meldet. Wie und was ihr tun müsst, teile ich euch dann in der Gewinn – Mail mit.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Ich hoffe ihr erlebt heute einen schönen und entspannten Karfreitag und genießt den Kinderbuchtag auch gebührend. Wir werden heute noch Kekse backen und etwas Sonne tanken. So viel steht schon mal fest… und heute Abend sicherlich noch ein bisschen Bücher schmökern.

Und nicht vergessen auf den anderen Seiten auch mal vorbei zu schauen. Es lohnt sich! Versprochen!

Anmerkung: Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag entstanden.

41 Kommentare zu „Heute ein Buch zum Kinderbuchtag #Werbung #Gewinnspiel“

  1. Wow…. das Buch ist die Wucht…. Wartemal und Kommschon…. das kenne ich auch von meiner Enkelin….. Danke für die Buchvorstellung und die tollen Basteltipps.

    Bei uns hat der Osterhasenwichtel „Wuschel“ 10 Tage vor Ostern seine Wichteltür im Flur plaziert und daneben seine Briefkastenmöhre (unten feine Öffnung für die Post und oben die kleine Schachtel für eine kleine Süßigkeit oder Überraschung. (Weihnachten zieht der Weihnachtswichtel ein…. aber eine andere Tür und Briefkasten). So gibt es jeden Morgen bei uns Osterhasen-Wichtelpost. In den Briefen steht auch immer eine kleine Aufgabe für das Kind. (basteln, dekorieren, aufräumen, malen, lesen, Brief an den Wichtel beantworten….. oder auch mal eine Möhre hinlegen). So haben wir eine schöne vorösterliche Zeit. Kurz vor Ostern färben wir die Eier und backen Plätzchen und einen Möhrenkuchen.
    An Ostern suchen wir die Osternester und gehen spazieren, kuscheln, lesen und machen Gesellschaftsspiele. Natürlich schreiben die Kinder am Ostermontag einen letzten Brief an den Osterhasen-Wichtel und bedanken sich.
    Selbst uns Erwachsenen macht diese Zeit vile Spaß und die Freude der Kinder macht glücklich.
    LG Rose

  2. Gaaaaanz gemütlich mit Eiersuche, Spaziergang und spielen <3
    Danke für die Verlosung!
    LG und eine schöne Osterzeit!
    Nele E.

  3. Wir werden an den Ostertage vor allem Zeit zusammen verbringen, Hefehasen backen, spazieren gehen und die Natur genießen. Auch ein kleiner Ausflug zu einem Bauernhof in der Nähe ist geplant. Dort kann man am Automaten einkaufen und die Tiere beobachten.
    Danke für diese tolle Buchvorstellung. :-)

  4. Das Buch hört sich witzig an, danke für die schöne Verlosung :-)
    Wir feiern im kleinen Kreis. Erst gibt es ein ausgiebiges Osterfrühstück, dann die Eiersuche (hoffentlich im Freien). Danach wird gespielt und wir wollen spazieren gehen. Das ist auch für die Kinder interessant, da der Osterhase hier vielleicht auch Kleinigkeiten verloren hat. Auf alle Fälle wird es ein gemütlicher Familientag.

    Schöne Osterfeiertage!
    Viele Grüße
    Martina

  5. So ein süßes Buch, lieben Dank für die Vorstellung.
    Wir werden Sonntag gemütlich bei meinen Eltern essen und natürlich Ostereier suchen. Ansonsten genießen wir die Auszeit mit den Kids (Radtour, Osterlauf im Wald, relaxen). Wünschen Euch ein schönes Osterfest!

  6. Ich bin leider in Quarantäne und werde Oster nichts großes machen, außer hoffentlich gutes Essen essen, das mir jemand vor die Tür stellt. Aber so hab ich jetzt Zeit zum Nähen, Puzzeln und Lesen :)

  7. Das sieht aber nach einem ganz tollen Buch aus!

    Dieses Jahr werden wir Ostern wieder mit den Kindern alleine sein.. Einmal geht es kurz zu den Urgroßeltern in den Garten, damit dort die Eier gesucht werden können. Aber da diese mit 88 und 92 immer noch nicht geimpft sind, werden wir uns wirklich nur kurz dort draußen aufhalten. Stattdessen haben wir uns etwas anderes- besonderes – überlegt. Ostersonntag geht es nachmittags zu einem Drive-In Puppentheater (das soll so ungefähr wie im Autokino sein, wir probieren es auch zum ersten mal aus). Für Ostermontag haben wir das Mitmach-Live-Streaming der Ehrlich Brothers gebucht. So fällt es uns und den Kindern hoffentlich leicht wieder auf die Familienfeiern zu verzichten.

  8. Wir werden die Zeit, so gut wie möglich, mit der Familie genießen. Beisammensein, Eier suchen, gutes Essen und mit den Kindern spielen 🥰

  9. Hi!
    Ich verbringe Ostern mit meinen Eltern und meiner Schwester plus ihre drei Kinder. . Danke für die tolle Verlosung! Frohe Ostern vlg Tine

  10. Unsere kleine Familie wird die Osterfeiertage gemeinsam verbringen .
    Es werden u.a. Ostereier gesucht ….. und die restliche Zeit wird mit vielen gemeinsamen Aktivitäten ausgefüllt sein ! 🐰

  11. Unsere Enkelkinder kommen uns an Ostersonntag besuchen! Leider soll das Wetter ja regnerisch werden. Dann werden die osterkörbchen wohl im Haus versteckt. Liebe Grüße Siggi

  12. Wir machen es uns zu Hause gemütlich und neben Ostereiersuche und Spaziergang im Wald ist noch nichts geplant. Ein Osterschwein wär wunderbar, liebe Grüße Alexandra

  13. Moin.
    Das klingt nach einem tollen Buch. Danke für die tolle Verlosung.

    Wir werden Eier und Geschenke (ein Buch für jedes Kind) suchen mit den Kindern. Und gemeinsam schlemmen und die Zeit miteinander genießen. Mal sehen wie das Wetter wird, dann wird auch sicher noch ein Spaziergang gut tun.

    Ganz liebe Grüße,
    Yvonne

  14. Wir wollen morgen einen kleinen Ausflug in den Wald machen. Danach bemalen wir Eier und machen was leckeres. Und am Sonntag werden Eier in der Wohnung gesucht.

  15. Ich werde Ostersonntag 30 und das feiern wir dann primär mit unserem einzig verbundenen Haushalt.
    Und Ostermontag wird dann Ostern gefeiert mit Eiersuche und pipapo

  16. Unser Ostern war als Familienfest geplant, wir gingen immer mit früher 3, jetzt 4 Generationen im Wald spazieren und Ostereier suchen, dieses Ostern habe ich obendrein Geburtstag, aber nun wird es – vernünftigerweise – ein kleines Ostern mit vielen lieben Gedanken in die Ferne und ganz viel Hoffnung auf „Ostern wie früher“ <3

  17. Wir werden Ostern in unserem Garten – Haus verbringen. Die Kids können den ganzen Tag draußen spielen u toben u mal den ganzen Stress der letzten Wochen vergessen. Und natürlich gibt es eine tolle Ostereiersuche 🐰🐰🐣🍀
    Ein mega süßer Gewinn

  18. Ich verbringe Ostern bei meinen Schwiegereltern in Österreich. Meine Familie und ich haben Oma und Opa schon seit über einem halben Jahr nicht mehr gesehen, deswegen ist die Freude natürlich groß!

  19. Zusammen mit der Familie. Eier suchen mit meiner Nichte und meinem Neffen, für die zwei würde ich auch gern dieses Buch gewinnen. Danke für die schöne Verlosung.

  20. Was für ein putzig es Büchlein und die Zeichnungen erst😍😁 meine kleine Tochter und ich verbringen Ostern mit malen Brettspielen Möhrenkuchen essen und draußen sein wir brauchen nicht viel eigentlich nur uns❤️ ein schönes Osterfest für euch! Lieben Gruß

  21. Wir sind beide Krankenpfleger und arbeiten – der Kinder wegen – entgegengesetzt. Der Frühdienst“hase“ versteckt die Ostersachen, der Spätdienst“hase“ moderiert die Suche ;-)
    Wir werden spazieren gehen und mit den Ostersachen spielen..Oma kommt natürlich nicht, kein Besuch, wir besuchen niemanden..so wie letztes Jahr ;-)

  22. Eier färben, Eier suchen und schlemmen. Und wenn das Wetter mitspielt, wollen wir ein wenig wandern.

    Danke für die Verlosung (:

  23. Hallo

    das Buch klingt toll. Wir lieben Bücher sowieso sehr und solche, die sich mit anderen Lebensentwürfen beschäftigen finde ich sowieso genial, da wir auch so sind :-)

    Unsere Ostern verbringen wir mit den Grosseltern und treffen meine Schwester, sonst sind wir zu Hause und viel im Garten. Vorallem heute war es sehr schön.
    Natürlich kümmern wir uns auch um unserer Küken, die 4 dreiwöchigen und die beiden 7 tägigen, die mit der Glucke im Stall wohnen.

    Liebe Grüsse EVa

  24. Wir werden leider wieder nur einen kleinen Teil der Familie sehen – eigentlich immer die gleichen Kontakte. Und einen großen Rest der Familie haben wir schon viele Monate nicht mehr gesehen – das ist echt traurig. Trotzdem machen wir das Beste draus.

  25. Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Kinderbuch-Aktion! Das Buch klingt ganz wunderbar und witzig und sehr gerne versuche ich mein Glück. Wir verbringen die Ostertage im kleinen Familienkreis mit Osterfrühstück, Ostereiersuche, Osterfeuer und Osterspaziergang.

    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.