Kinderbuchwoche #3 – „Volle Fahrt voraus!“ – Die Elbautoren #Rezension

Elbautoren

Rezension*

Am dritten Tag unserer Kinderbuchwoche im August habe ich euch mal wieder etwas ganz Besonderes mitgebracht. Besonders deshalb, weil dieses Buch heute von einem Autorenteam stammt, von dem ihr vielleicht schon einmal gehört habt. Wenn nicht, kann ich euch diese Seite hier empfehlen, denn dort könnt ihr einiges über die Elbautoren erfahren, die sich für das heutige Werk verantwortlich zeigen.

Doch wer sind eigentlich die Elbautoren?

Im Sommer 2017 haben sich mehr als 40 Autoren und Autorinnen aus Hamburg zusammen geschlossen und das Format „Elbautoren“ entwickelt, das einzig und alleine dem Zweck dient noch viel mehr schöne Bücher entstehen zu lassen, die abends den Kindern vorgelesen werden können. Die Elbautoren sind also eine Art Netzwerk von Autoren und Autorinnen, die allesamt aus der schönen Stadt Hamburg stammen und hach, ja ich liebe diese Stadt und würde gerne noch viel mehr davon sehen. Stattdessen gehen wir heute einen kleinen Umweg und tauchen zumindest in die literarische Welt ein. Hat doch auch etwas, oder?

Unter anderem hat sich dieses Netzwerk zum Ziel gemacht das Lesen zu fördern und ihre Geschichten eben nicht nur zwischen zwei Buchdeckel zu packen, sondern auch erlebbar zu machen und planen so immer wieder schöne Aktionen. Zu den Elbautoren gehören bekannte Werke wie die Gecko Kinderbuchzeitung, „Als Opa das Denken vergaß“ oder auch „Borst vom Forst“. Alles Werke, von denen ihr sicherlich auch schön gehört habt.

Elbautoren

„Volle Fahrt voraus!“ von den Elbautoren!

Das heutige Buch ist das erste Gemeinschaftswerk der Elbautoren und trägt den Titel „Volle Fahrt voraus!“. Das Buch ist prall gefüllt mit verschiedenen Geschichten und Liedern über die Elbe und das Meer. Natürlich zeichnet sich für dieses schöne Vorlesebuch ab 4 Jahren nicht nur ein Autor verantwortlich, sondern gleich mehr als 20, die ihre Erzählungen hierzu beitragen und von 8 verschiedenen Illustrator*innen unterstützt werden. So wird jede Seite in diesem Buch zu etwas ganz Besonderem und sehr vielseitig.

Elbautoren

So verbringen wir zum Beispiel schöne Ostseetage, erfahren etwas über ein schwimmendes Haus oder entdecken eine besondere Flaschenpost. Die Geschichten in „Volle Fahrt voraus!“ drehen sich um Piraten, Meerjungfrauen, Prinzessinnen, Fischbrötchen, einem Piratenschatz, kleine Wellen und große Abenteuer. Da sollte eigentlich für jeden etwas dazwischen sein.

Insgesamt umfasst das Buch 192 Seiten und auf jeder einzelnen davon finden wir neben den Geschichten und Liedern auch bunte Bilder der Illustrator*innen, die teilweise schon richtige kleine Kunstwerke sind und dem Zuhörer viel Freude beim Entdecken bereiten. Erschienen ist dieses erste Gemeinschaftswerk der Elbautoren im Carlsen Verlag.

Kinderbuchwoche:
Tag 1: „Einfach lecker“ … kinderleichte Rezepte
Tag 2: „Flora Salmanteri und die Mini-Piraten“ von Noora Kunnas

*Anmerkung: Das Buch wurde uns vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.