Pilzige Rasseln…

Zwei frischgebackene Mamas dürfen sich eventuell demnächst über Post freuen ^-^. Die ursprüngliche Anleitung habe ich aus dem Buch „Kinderspiel“ von Nathalie Heinke, allerdings erschien mir das alles ein bisschen kurz und klein und da ich recht dünne Wolle verwendet habe, habe ich die Anleitung mal wieder ein bisschen angepasst und verändert. Auch jetzt finde ich sie noch ein bisschen klein, aber sie gefallen mir total gut (meine Oma dachte sogar, dass sie nicht selbstgemacht, sonder gekauft sind, wenn das mal nicht ein tolles Kompliment ist ^^ ). Ich hoffe den beiden Mamis gefallen die kleinen Pilzrasseln genauso gut wie mir.

Der Miniheld hat sie auch mal probegerasselt, allerdings musste ich sie ihm gleich wieder abnehmen, da er momentan alles gerne in den Mund steckt und dafür sind die Pilze mehr als geeignet und sie sollen ja doch möglichst Sabberfrei bei den neuen Besitzern ankommen *drop* .

Kategorie Aus Wolle & Stoff, Zeichnen ist toll

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

7 Kommentare

  1. Ach wie niedlich *_* Das nenne ich wirklich kindergerechte Rasseln mit viel Herz *lach*
    nein, scherz beiseite. Die sind wirklich toll, vorallem weilkein plastik und chemie im Spiel ist, sodass die kleinen daran prima kauen können xD

  2. hihi wie süß :) die kleine von meiner freundin nimmt grad auch alles gern in den mund. anscheinend müssen sich die zähne durchbeißen oder so xD und so wurde mein zeigefinger für diese aktion sofort beschlagnahmt *tjaha*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.