12 in 2014 im Februar

header14-logos

01. Fitness: Das Monatsziel habe ich in jedem Fall erreicht, vor allem, da ich zum Cardio-Boxen noch ein paar Yoga-Einheiten dazu genommen habe, um etwas Abwechslung in die Sache zu bringen, aber es lief insgesamt nicht so gut wie letzten Monat, da ich zwischendurch auch etwas schlapp gemacht habe. Worauf ich sehr stolz bin ist, dass ich derzeit min. 3 Liter am Tag trinke…das fällt mir immer echt schwer. – 9 von 6 Sporteinheiten 

02. Gitarre lernen: Ich habe mich für einen Onlinekurs bei Lecturio angemeldet (darüber demnächst mehr). Ich bin gespannt, wie das läuft *lach*. Mit ein bisschen rumprobieren kann ich nun auch ein kurzes Liedchen spielen und das Umgreifen klappt immer besser. Aber ich komme aktuell nicht so oft zum Üben. – „What shell we do with the trunken sailor“ & Lecturio-Onlinekurs

03. Ausmisten: Ich war richtig fleißig. Küche umgeräumt, Stoffregal aus- und aufgeräumt, da es ein neues Regal gab, im Kinderzimmer ein bisschen gewütet und somit eine kleine Grundordnung geschaffen. Außerdem eine neue Lehne für das Bett.Küche, Schlafzimmer, Kinderzimmer mit neuen Schränken bestück und geräumt.

04. JaDe: 2 Bilder sind nun veröffentlicht und das für März ist auch schon so gut wie fertig. Zeit sich langsam Gedanken über den April zu machen, oder? – 2 von 12 Ausmalseiten fertig

05. Mein Kinderbuch: Wirklich viel habe ich hier diesen Monat nicht geschafft, ausser mit Hilfe von ein oder zwei neuen Büchern nochmal mein Vorgehen etwas zu überdenken. Einen ersten Versuch mit Aquarell gab es dann doch noch…. – Noch mehr Lektüre, erste Aquarellversuche

06. Helfen macht glücklich: IamJonny hat sich bei mir gemeldet und sich für den Support damals mit dem T-Shirt bedankt. Außerdem läuft derzeit ganz schön was zum Thema Hebammen. Vielleicht habt Ihr es mitbekommen. Ich teile fleißig auf verschiedenen Plattformen, aber vermutlich ist das noch viel zu wenig. – Feedback von IamJonny, Rettet unsere Hebammen

07. Berlin mit Kind: Im Februar ging es Fische gucken *lach* Wir hatten uns das ja schon länger mit dem Minihelden vorgenommen und endlich haben wir es geschafft. – Besuch im Aquarium

***

Mein Monats-Resumee? – Hachja… doch, ich denke, ich kann mich nicht beklagen. Allerdings nagt das schlechte Gewissen bezüglich des Punktes mit dem Helfen, denn ich habe den Eindruck, dass ich da noch nicht wirklich was getan habe…

Mehr Infos zu meiner Liste und dem Projekt gibt es hier.

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

2 Kommentare

  1. Wenn ich das richtig sehe, hat sich bei jedem Punkt was getan. Das ist doch brillant. Weiß ncht, ob ich das schon mal so ausbalancert hinbekommen habe.

    • Na nicht wirklich, aber zumindest habe ich mein Bestes gegeben und ich finde es auch ok, wenn ein Monat mal thematisch überwiegt, man kann sich ja nicht zerreissen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.