12 in 2014 im März

header14-logos

01. Fitness: Gerade so habe ich mein Monatsziel von 6 Sporteinheiten geschafft, nachdem ich 2 Wochen ausfallen lassen musste. Erst wegen meiner schmerzenden Schulter, dann wegen Krankheit und Besuch und sofort kam der Muskelkater wieder. Krass. Dafür habe ich am Ende des Monats Bauchmuskelübungen ins Programm aufgenommen und bin oft mit dem Fahrrad gefahren. – 6 von 6 Sporteinheiten 

02. Gitarre lernen: Der Prinz von Maru hatte auf richtige Musik-Sessions gehofft, als sie zu Besuch da waren, leider war ich aber nicht wirklich fähig dazu und musste ihn enttäuschen. Immerhin habe ich mir die erste Lektion aus Lecturio einverleibt und gleich gemerkt, dass ich was falsch gemacht hatte *drop*. – Die richtige Haltung gelernt

03. Ausmisten: Es gab wohl eher Chaos anstatt Ordnung *drop* So viel zu tun im Moment und dann noch der Besuch. Hier ist leider nix passiert, ausser, dass ich ein paar weitere Bücher los geworden bin. – Ein paar Bücher verkauft.

04. JaDe: Das 3. Bild ging überpünktlich online. – 3 von 12 Ausmalseiten fertig

05. Mein Kinderbuch: Weitere Aquarellversuche haben stattgefunden anhand der ersten drei Buchstaben, die ich mit dem Minihelden-Charakter versehen habe – Aquarellübungen

06. Helfen macht glücklich: Schon wieder nix an dieser Stelle *drop* – ///

07. Berlin mit Kind: Diesen Monat ging es ins Wildgehege, wo wir den Wildschweinen, ihren Frischlingen, Hirschen und Bambi einen Besuch abstatteten. Wie ich herausgefunden habe, gibt es diverse Gehege dieser Art in Berlin. Sieh an, sieh an ^^ – Besuch im Wildtiergehege

***

Mein Monats-Resumee? – Ein eher bescheidener Monat im Kontrast zu den zwei vorhergehenden, aber immerhin ist nicht alles gänzlich liegen geblieben. Mal sehen, wie der April dann wird.

Mehr Infos zu meiner Liste und dem Projekt gibt es hier.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

4 Kommentare

  1. says:

    Sieht besser aus als bei mir ;)

    1. says:

      Sag das nicht, ich hab das Gefühl total unproduktiv diesen Monat gewesen zu sein

      1. says:

        Warst du doch gar nicht :) An der Stelle muss ich übriegns mal sagen, dass ich eure Ausmalvorlagen total bezaubernd finde und die Idee an sich genial.

      2. says:

        Danke Dir ^-^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.