Herbstkind Sew Along : Kleine Fortschritte (+Freebookempfehlung)

Ich weiß, ich weiß…wo bleibt denn nur der Beitrag für das Going out heute, es tut mir leid, aber ich hatte ja angekündigt, dass es durch das Herbstkind-Sew-Along zu der einen oder anderen Verschiebung kommen könnte und dem ist heute so. Die Linkparty für das Going Out kommt dann morgen, versprochen! Nun aber endlich zum Thema, denn heute wollen wir wieder einen Blick darauf werfen, wie ich mit meinen geplanten Herbstjacken vorran komme. Manchmal vergesse ich glatt, dass ich zwei Jacken in Planung hatte und mir dann auch noch vorgenommen hatte dazu noch das eine oder andere Mützchen samt Schal zu nähen. Man nimmt sich gerne viel vor, dass dann schwer umsetzbar ist…vor allem zeitlich, aber ich denke ich befinde mich auf einem guten Weg, denn ich kann heute zumindest von einer fertigen Jacke berichten!

herbstkind-heldenkind-teaser01

Und zwar ist es die Jacke für das Heldenkind. Es ist gar nicht so einfach bei so einer kleinen Jacke (Gott, so ein süßes kleines Format) nur einen kleinen Teil erstmal zu zeigen… Die Stoffe dazu habe ich ja schon beim letzten Mal gezeigt und auch der Schnitt ist der geplante geblieben: Yellow Sky. Da hatte ich ja vom letzten Jahr noch gute Erfahrungen mit gemacht und somit war die Umsetzung auch recht einfach und schnell erledigt. Die Jacke ist für ein Kind, das im Dezember auf die Welt kommen soll, natürlich viel zu dünn, aber ist auch eher als Jacke zum Unterziehen oder eben drüber ziehen gedacht und dafür finde ich sie perfekt. Ich bin vor allem happy, dass der Steppstoff noch für die Ärmel gereicht hat, so dass nun tolle Akzente entstanden sind und selbst der Held hat Lob für das gute Stück hören lassen. Nun gilt es also noch die Jacke für den großen Minihelden zu nähen und dafür habe ich ja erfreulicher Weise noch ein paar Tage Zeit.

Auch die Mützen sind schon fertig. Eigentlich waren sie es schon beim letzten Mal, aber da durfte ich noch nicht darüber reden *lach*, denn sie sind im Rahmen eines Probenähens bei Vivi’s Fancywork entstanden. Es handelt sich dabei um ein Freebook für eine absolut niedliche Fuchsmütze und ich liebe sie!

fancyfuchs-coll

Ich konnte so gar nicht widerstehen und musste sie direkt selber aufsetzen *lach* Ich befürchte, ich brauche für den Herbst noch eine eigene Version für mich!

fancyfuchssari-coll

Neben der normalen Fuchsmütze gibt es noch die Möglichkeit Ohrenklappen ranzunähen und es sollen in naher Zukunft weitere Tiervarianten entstehen. Eine ist gerade in der Schneiderschmiede und kommt dann Anfang Oktober, deshalb kann ich Euch die Mütze für das Heldenkind leider nicht zeigen, aber ich verspreche Euch, sie ist Zucker pur *lach*. Das Freebook könnt Ihr übrigens hier runterladen.

Diese Woche möchte ich dann unbedingt noch die Miniheldenjacke schaffen und eine etwas dünnere Mütze für das Heldenkind. Außerdem ist da noch ein absolut süßer Schal in der Warteschleife, aber auch den kann ich Euch erst beim nächsten Mal vermutlich zeigen. Ja, viel Geheimnistuerei im Moment hier im Heldenhaushalt, nicht wahr?

Nun bin ich natürlich gespannt, wie Euch die bisherhigen Ergebnisse gefallen. Ich selber werde jetzt auch erstmal gleich drüben bei Nemada stöbern gehen, was die anderen Teilnehmer schon so geschafft haben. Habt einen schönen Wochenstart, Ihr Lieben und morgen sehen wir uns dann hier wie versprochen zur Going-Out-Linkparty wieder…

sari-unter

Gelistet bei: Herbstkind Sew Along, Kiddi Kram und Out Now!

10 Kommentare

  1. Och, wie süß!
    Den Stoff finde ich total toll. Aber ich gehe auch mit dem Trend und stehe total auf Füchse. Hilfe!
    Welche Größe ist denn die Jacke? Vielleicht passt sie ja noch im Frühjahr?

    Jaja, man nimmt sich immer soviel vor.
    Ich habe geschworen mich diesen Herbst an so einen tollen Fuchsstrickschal zu setzen, aber irgendwie bin ich gerade unlustig und überhaupt… an der riesigen, bunten Häkelschlange sitze ich jetzt bestimmt schon vier Monate, weil ich immer nur ein paar Ringe weiterkomme.
    Manchmal ist das so…

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Ich habe extra eine größere Größe gewählt. 68 glaube ich, so dass wir auch im Frühjahr noch etwas davon haben. Jacken dürfen ja ruhig etwas weiter ausfallen ^^

  2. Liebe Sari,
    sehr süß, was ich bis jetzt sehen kann. Die Minijacke ist echt niedlich und die Mütze…in die bin ich verliebt. Muss ich wohl gleich mals ins Freebook schauen.
    Liebe Grüße
    Charlie

  3. Oh , das sieht ja alles schon zuckersüß aus. Wow . Jetzt bin ich natürlich gespannt, was noch kommt und wie am Ende alles aussieht. So toll. Viel Spaß weiterhin beim Werkeln im Geheimen. LG maika

    • Die Jacke für den großen wird ja etwas anders, da er schon viel Einfluss auf die Farbwahl genommen hat, aber ich bin ganz optimistisch ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.