#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im November #01

Ich war ja dezent angekotzt, als am Montag der Miniheld mit Husten und Halsschmerzen aufwachte. Es scheint nie ein Ende zu finden. Aber eigentlich kenne ich das ja bereits. September bis März irgendwie Dauerzustand bei uns. Also gut…Krabbelgruppe des Kleinen abgesagt, Kita informiert und den Minihelden für zwei Tage dort abgemeldet und Tee gekocht. Was wir sonst so diese Woche für Momente hatten könnt ihr nun im Folgenden sehen…

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge in der KW45

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche – Zwei wunderbare Texte fielen mir diese Woche ins Auge. Zum einen der Text von Bella Berlin, in dem sie sich die Frage stellt, ob sie irgendwie allein erziehend ist, nur weil ihr Mann häufig auf Dienstreisen ist und zum anderen der Text von Ich und Du. Und Du., in dem es um die Frage geht, wie Konsequent man in der Erziehung seiner Kinder sein sollte. Beides wirklich schöne Texte, die mich zumNachdenken angeregt haben. Vor allem in der Konsequenz-Frage habe ich mich angesprochen gefühlt, da ich an manchen Tagen am Ende da sitze und das Gefühl habe nichts anderes getan zu haben, als zu meckern. Ich fühle mich dann furchtbar, aber manchmal geht es einfach nicht anders. Kennt Ihr das? Und dann spiegelt einem die Aussenwelt, dass es gar nicht so schlimm ist, wie man immer denkt…

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Keeeeeeeeeeeeekse….jawollo, es gab Kekse. Meine Mutter kam am Mittwoch vorbei, weil sie gerne mal wieder die Jungs sehen wollte und um mit dem Großen zusammen ein bisschen Kekse zu backen. Wir wechselten uns immer wieder mit dem Heldenkind ab. Einer spielte mit dem Kleinen, der andere zauberte Leckereien mit dem Großen. Und der Mann freute sich nachher darüber, dass er mal wieder was zum knabbern hatte.

***

#Freitags5

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Montag Abend. Nachdem ich den ganzen Tag im Auge behalten hatte, wie sich die Erkältung vom Minihelden entwickelt, beschlossen wir dann doch unsere Anzüge anzuziehen und eine Runde klingeln zu gehen. Das Heldenkind war dick und fett im Schneeanzug eingepackt im Wagen, den wir mit einer Lichterkette geschmückt hatten und dann zogen der Miniheld als Pikachu und ich als Stitch los und freuten uns im Anschluss über eine ordentliche Ausbeute und einen lustigen Abend.

***

 #Freitags5

Meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich – „Mama, ich liebe Dich!“ Wir befinden uns gerade wieder in so einer Zeit, in der der Miniheld diesen Satz häufig zu mir sagt. Der Held muss dann immer schmunzeln, weil „Ich liebe Dich“, sagt man so direkt ja doch meistens eher zu jemand anderem, als zu seiner Mutter. Zu seinen Eltern sagt man doch eher „Ich hab dich lieb“, oder so ähnlich. Aber ich finde das schön. Ich bin nun mal aktuell DIE Frau im Leben meines Sohnes und das genieße ich, so lange es noch geht. Irgendwann wird diesen Platz für diesen einen Satz eine andere Person einnehmen und das ist gut so. Aber bis dahin ist (hoffentlich) noch ein bisschen Zeit, nicht wahr?

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – „Mama, in der Kita habe ich heute wunderschöne Blätter gesammelt. Die möchte ich anmalen und zum Stempeln benutzen“. Ich liebe es,wenn die Kinder von ganz alleine mit wunderschönen Ideen nach Hause kommen. Da schafft man sich auch einfach mal die 30 Minuten oder eine Stunde, die es braucht, um gemeinsam die schönen Ideen umzusetzen! Ebenfalls tolle Idee habe ich diese Woche hier gesehen: Knete selber machenVerkackte HalloweenscheissePizzaschnecken am Stiel Free Wallpaper November10 Dinge, die Mütter ihren Söhnen sagen solltenCoole Beanie Mütze und Loop Schal nähenHerbstliche Blätterwindlichter aus Fimo

***

Kaum zu glauben, dass wir trotz Husten und Schnupfen so viel gemacht haben, diese Woche. Wir lassen uns davon einfach nicht mehr unterkriegen, nicht wahr? Dieses Wochenende erwartet uns nicht all zu viel, ausser ein bisschen Hausarbeit und eine Kreativ-Messe. Ich bin gespannt. Mehr tolle Freitagsbilder findet Ihr wie immer bei BerlinMitteMom!

sari-unter

2 Kommentare

  1. Gute Besserung Eurem Minihelden. Kommt mir bekannt vor. Lieben Dank für die Aufnahme meiner Beine & Loop- DIY in deine Ideensammlung. Wo kaufst du denn immer deine Stoffe? Da tue ich mich immer noch sehr schwer….. Schönes WE und liebe Grüße Sonja

    • Sarah Kroschel

      Meist bestelle ich. Entweder wenn ich was spezielles suche über Dawanda und ansonsten Evlis Needle und Michas Stoffecke. Im äussersten Notfall ist hier ein ziemlich großer Stoffladen in der Nähe ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.