Wo lebt eigentlich eine Schildkröte? – Der große Tier – Atlas von DK #Rezension

Tier - Atlas

Sind eure Kinder auch immer so schrecklich neugierig? In letzter Zeit möchte der Miniheld immer alles wissen. Egal, ob es gerade für ihn bestimmt war oder nicht. „Ich bin halt neugierig“, bekomme ich dann immer mit einem Grinsen im Gesicht von ihm gesagt. Aber auch der Kleine fragt derzeit viel. Egal, was ich sage, von ihm kommt zuerst immer erst einmal ein „Wahum?“ und er gibt auch erst Ruhe, wenn ich ihm alles noch einmal intensiv erklärt habe. Ist das schon die berüchtigte Warum – Phase? In dem Alter? Wer weiß. Aber eigentlich ist es ja auch ganz schön, wenn Kinder so wissbegierig sind, oder?

Wo lebt eigentlich die Schildkröte?

Bisher haben wir sie nur im Zoo oder im Tierhandel gesehen. Ja, wirklich. Die Kinder lieben Schildkröten derzeit sehr, denn neulich gab es in einer Kindertüte eine kleine Schildkröte aus Plüsch dazu, die nun den liebevollen Namen „Schildi“ trägt. Schildi kommt überall mit hin und erlebt viele Abenteuer. Aber wo kommt sie denn nun eigentlich her?

Gemeinsam mit den Kindern begab ich mich auf die Suche. Anstatt aber das Internet zu durchforsten, haben wir ein Buch hervorgeholt, von dem wir uns eine Antwort erhofften. Den ultimativen Tier – Atlas für Kinder aus dem DK Verlag.

Mit Kindern die Welt der Tiere weltweit entdecken – Der Tier – Atlas für Kinder!

Tier - Atlas

Auf 96 großen und bunten Seiten machen wir mit dem Tier – Atlas eine Weltreise und entdecken Seite für Seite eine neue Landkarte, auf der wir viele verschiedene Tiere finden.  Welche Tiere leben eigentlich auf den Galapagos – Inseln und was müssen wir über sie wissen? Was lebt in den großen Ozeanen und Meeren. Wüsstet ihr es? Könntet ihr all die Fragen eurer Kinder beantworten? Ich definitiv nicht. Ich bin da ehrlich, Geografie war noch nie meine Stärke. Insofern profitiere auch ich von der Neugierde meiner Kinder.

Dem Buch liegt ein gigantisches Weltkarten Poster bei, ebenso farbenfroh, wie das Buch selber. Es läd die Kinder zu einem lustigen Suchspiel ein. Insgesamt 40 Landkarten bieten viele Informationen und 200 Fotografien geben den Kindern einen Eindruck von Landschaft und Aussehen der Tiere. Hier und da sind kleine Rätsel und Extras eingebaut, die dazu anregen das Gesehene direkt nachhaltig nochmal zu verarbeiten. Ein schönes Rundum –  Paket für groß und klein.

Eigentlich für Kinder ab 7 Jahre gedacht, kann man aber bereits mit den kleineren Kindern schon auf Tiersuche in dem schönen und bunt gestalteten Buch gehen. Mit den großen kann man dann aber schon tiefer in die Materie eintauchen und viel dazu lernen. Sei es durch gemeinsam Lesen oder Vorlesen.

Und haben wir eine Schildkröte gefunden?

Tatsächlich haben wir einige entdecken können. Eine lebt in der Nähe von Athen im Buschland am Mittelmeer und ist eine Breitrundschildkröte. 

Tier - Atlas

Ich wusste ja nicht mal, dass es so eine Art gibt. Eine weitere konnten wir im großen Barriereriff ausfindig machen. Eine Suppenschildkröte. Der Name brachte die Jungs hier erst einmal zum Lachen. Faszinierend war dann aber doch zu erfahren, dass sie als Junges erst einmal schwarz ist und erst viele Jahre später ihre richtige Farbe annimmt. Spannend, oder?

Nach welchem Tier würdet ihr wohl im großen Tier – Atlas für Kinder suchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.