Auf den Spuren der Dinosaurier! Lust auf ein Ausmalbild?

Dinosaurier

Seit einiger Zeit ist das Heldenkind ein wahrer Dino – Fan geworden. Auch Wochen nach unserem Besuch auf dem Indoor – Spielplatz, der diese Urzeitwesen zum Thema hatte, spricht der kleine Mann unentwegt von diesem Erlebnis und freut sich über jeden Dinosaurier, den er entdecken kann.

In der Zwischenzeit hat sogar der eine oder andere Dinosaurier ein zu Hause bei uns gefunden und darf das Heldenkind bei seinen alltäglichen Aufgaben begleiten. Sie wie neulich zum Beispiel, als wir auf den großen Bruder beim Fußballtraining warteten. An sich finde ich Dinosaurier natürlich auch sehr spannend und kann mich noch an eine Ausstellung erinnern, die ich mit meinen Eltern mal besucht habe, als ich noch sehr klein war. Aber grundsätzlich gehört es eher weniger zu den Themen, die mich gereizt haben. Ich war ja auch nicht typisch Mädchen und Bezug auf Pferde *lach* Aber was ist schon typisch Mädchen? Wie auch immer. Dinosaurier sind hier derzeit ein ganz großes Thema und das Heldenkind blättert nahezu täglich in seinem Buch dazu, das ich kurz danach extra angeschafft habe.

Wie kann man zwei Interessen miteinander vereinen?

Was mir in den letzten Wochen beim Heldenkind aber ebenfalls aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass er auf einmal ganz anders malt und ausmalt als vor einiger Zeit noch. Wir saßen eines Nachmittags gemeinsam an seinem Spieltisch und malten in einem seiner vielen Ausmalbücher und da sah ich es auf einmal: Er malte ganz anders aus. Sorgfältiger, viel mehr in den Linien bleibend. Faszinierend. Ich freute mich natürlich lauthals darüber und lobte ihn sehr dafür, worüber er sich wiederum sehr freute. Seitdem sitzt er auch mit einer ganz anderen Begeisterung beim Malen am Tisch und ich genieße diese Phase derzeit sehr.

Dinosaurier

Beim Minihelden hat die Begeisterung fürs Malen nämlich stark nachgelassen, gehört eher zu seinen Hass – Aufgaben und wird so gut es geht vermieden. Schade, denn ich habe diese gemeinsamen Zeiten, malend am Esstisch sitzend, immer sehr genossen. Ich muss es aber nun mal einsehen: Der Miniheld kann damit eher weniger anfangen und ist eben mehr der Sportler und Tüftler.

Ich habe nun eine neue Gelegenheit bekommen mit dem Heldenkind das nochmal richtig auszuleben und daher habe ich mir überlegt, dass ich seine beiden derzeitigen Interessen ja prima miteinander vereinen könnte. Indem ich mal wieder ein Ausmalbild für ihn, und natürlich dann auch für euch, kreiere. Habt ihr Lust darauf?

Nicht nur Küken schlüpfen aus Eiern, sondern auch kleine Dinosaurier!

Die Lieblingsseite im Dinosaurier Buch vom Heldenkind ist die, wo ein Baby – Dinosaurier aus einem Ei schlüpft. Immer und immer wieder blättert er zu dieser Seite hin und sagt dann „Mama, guck mal gaaaan süüüüü“ und zeigt auf das Baby. Also beschloss ich, das ich versuchen wollte genau das thematisch für das Ausmalbild aufzugreifen. Dabei entstanden ist folgendes Ausmalbild:

>> AUSMALBILD DOWNLOADEN <<

Ihr könnt euch sicher denken, dass das Heldenkind sich sehr über dieses Motiv gefreut und direkt zu seinen Buntstiften gegriffen hat.

Mehr Ausmalbilder für euch zum Downloaden findet ihr wie immer hier. Ich freue mich übrigens sehr zu sehen, dass die Bilder bei euch immer so gut ankommen und gerne genutzt werden. Erst neulich hat mir ja jemand wieder seine bunten Ergebnisse zukommen lassen. Das freut mich jedes Mal ganz besonders, denn es zeigt mir, dass die Sachen, die ich da mache, tatsächlich gefallen.

Das Ausmalbild heute ist dann auch wieder im Kiddikram gelistet.

1 Kommentare

  1. Wieder ein sehr niedliches Ausmalbild. Mal sehen ob die Mädels Lust haben es auszumalen. Nach dem Besuch des Dinoparks in Prag ist das Dinofeuer bei uns auch wieder ordentlich angefeuert worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.