#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Juni #04

#Freitags5

Oh man, die Jungs haben diese Woche ganz schön gelitten. Sie durften zwar wieder unter Menschen, aber immer noch keinen Sport machen. Gar nicht so einfach, wenn man zwei Kinder hat, die eigentlich nichts anderes gerne machen, außer Sport. Ups… Immerhin sind sie wieder fit wie ein Turnschuh und das ist die Hauptsache. Wie wir die Woche sonst so überstanden haben gibt es heute wieder in unseren #Freitags5.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Wir lernen einen neuen Verlag kennen. Kennt ihr schon den Biber & Butzemann Verlag? Ganz wundervolle Bücher, die ich euch demnächst mal näher vorstellen möchte. Hier und heute schon einmal ein kleiner Teaser für euch.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Diese Woche habe ich mal etwas Neues versucht. Ich habe mir ein kleines Omlette gemacht und zusammen mit Gurke auf Knäckebrot gegessen. Eine leckere Kombi, die nun sicher öfters mal auf meinem Teller landet.

***

#Freitags5

Meilensteine der Kinder –  Nun ja, so wirklich viel durften sie diese Woche ja nicht machen, weswegen es natürlich die eine oder andere Diskussion gab. Aber bei solchen Sachen bleibe ich unnachgiebig. Wenn die Ärztin schon sagt, dass Sport diese Woche noch ausfallen sollte, dann wird das seine Gründe haben und muss eingehalten werden. Als Ausgleich wurde dann viel gelesen und gemalt. Beim Heldenkind ist derzeit das Obstgarten – Spiel ganz hoch im Kurs und wird täglich gespielt. Der Miniheld hingegen lebt das WM – Fieber aus, rennt stolz in seinen Trikots rum und sortiert seine Sticker nach den WM – Gruppen. Er hat sich sogar Deckblätter dafür gebastelt. Schau an. Am Mittwoch konnte der große Sohn endlich eine Verabredung nachholen, die wegen Krankheit nun zwei Mal verschoben werden und hatte in der Schule einen Auftritt in einem Schul – Musical. Deswegen war er ganz schön nervös, aber gleichzeitig auch voller Vorfreude, weil er endlich sein Löwenkostüm nutzen durfte. Am Abend vorher konnte er vor Aufregung kaum schlafen, aber er hat seine Sache ganz toll gemacht.

***

#Freitags5

Was Mama bewegt hat  –  Vor allem hat Mama sich bewegt. Nachdem ich die letzte Woche quasi zu Hause fest saß, weil die Kinder ja nicht gesund waren, musste ich diese Woche wieder für ein bisschen Aufschwung bei mir sorgen. Ich kam letzte Woche nicht einen Tag auf meine 10.000 Schritte und das hat mich echt gewurmt. Mein Durchschnitt ist derzeit ganz schön im Keller und das soll nicht so bleiben. Ich versuche mich derzeit mal wieder an einer 30 – Tage Challenge und habe den Stepper endlich mal entstaubt. Mal sehen, ob das was bringt. Immerhin habe ich so diese Woche mein Tagesziel jeden Tag wieder schaffen können. Sehr gefreut habe ich mich, endlich das Theaterstück zu sehen, für das der Miniheld so fleißig geübt hat.

***

#Freitags5

Empfehlungen und Entdeckungen der Woche –  Inspiriert fühle ich mich derzeit stark von Alina, die das Fasten ausprobiert und spannenden Konsequenzen daraus für sich gezogen hat. Sie strahlt im Moment so viel positive Energie aus, dass diese Energie direkt abfärbt und motiviert. Auch in der Blogsphäre gab es wieder spannende Entdeckungen: Sommerferien Ideen – Kirschen aus Papier bastelnErdbeerwaffelnDIY LenkertascheNähanleitung Bauchtasche

***

Man merkt, dass die Ferien immer näher rücken, denn wir haben immer weniger mit Hausaufgaben und Co zu tun, dafür aber Abschiedsfeste und mehr. Morgen hoffen wir aber erst einmal auf schönes Wetter, damit wir grillen können. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

 

6 Kommentare

  1. Oh Liebes, ich freue mich das dir die Ferien-Ideen gefallen. Ich bin gespannt, ob ihr was davon umsetzten werdet ;) Berichte dann gerne ;*

  2. Pingback: Solche Tage und wie ich mal einen Blumenkranz bekam #Werbung #Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.