Kinderbuch – Woche: „Schaukel das Schaf“ von Nico Sternbaum #Rezension

Sternbaum

Werbung (unbezahlt) / Rezension – Dieses Buch wurde uns vom Bassermann Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Liebt ihr Mitmachbücher genauso sehr wie wir? Mitmachbücher sind eine tolle Sache, denn sie gehen über das einfache Anschauen eines Kinderbuches hinaus und nehmen das Kind mit in die Geschichte. Das Kind wird quasi ebenfalls zum Protaginisten und dass kann ganz schön aufregend sein.

Ein Buch kann nämlich so viel mehr als nur ein paar Worte und Bilder sein. Es ist ein Mittel, dass uns an die Hand und mit auf eine Reise nimmt und so wird das Lesen eines Buches ganz schnell zum Abenteuer! Wir lieben zum Beispiel sehr die Geschichten vom kleinen Hasen und die Mitmachbücher von Hervé Tullet. Kennt ihr die?

„Schaukel das Schaf“ – Das zweite Mitmachbuch von Nico Sternbaum

Heute möchte ich euch gerne ein weiteres Mitmachbuch vorstellen, dass schon den ganz Kleinen viel Freude bereiten kann. „Schaukel das Schaf“ ist tatsächlich schon das zweite Werk von Nico Sternbaum. Vor ziemlich genau zwei Jahren präsentierte ich euch hier auf dem Blog sein erstes Buch „Schüttel den Apfelbaum“.

Anders, als wir es von anderen Mitmachbüchern gewohnt sind, entdeckt man hier von Seite zu Seite ein neues Mitmach – Abenteuer und keine durchgängige Geschichte. Es sind immer neue Herausforderungen, denen die Kinder sich stellen dürfen und immer neue Aufgaben gilt es zu erfüllen, bevor wir eine neue Seite aufschlagen.

Sternbaum

Copyright Bassermann Verlag

Eine kunterbunte Mischung an Mitmach – Möglichkeiten!

Wir befreien mit einem starken Schüttler einen Schmetterling aus einer misslichen Lage oder lernen den Roboter eines verrückten Professors kennen. Natürlich helfen wir auch dem Schaf, das dem Buch seinen Namen gegeben hat, beim Schaukeln und einem Jungen beim Drachensteigen. Nur, um mal eine kleine Auswahl für euch aufzuzeigen. 

Sternbaum

Copyright Bassermann Verlag

Auf 64 Seiten präsentieren sich die vielen verschiedenen Geschichten auf vollständig illustrierten Seiten, wobei sich der Autor selber, also Nico Sternbaum, für die Zeichnungen verantwortlich zeigt.

Ein schönes Mitmachbuch für groß und klein, das das abendliche Vorlesen zu einem kleinen Abenteuer vor dem Schlafen gehen macht.

Was für Mitmachbücher kennt ihr noch und könnt ihr uns empfehlen?

***

Zuletzt in der Kinderbuch – Woche:
01.„Die ganze Welt der Dinosaurier“ von Emilia Dziubak 
02.„Warum der Elefant einen Rüssel hat“ vonRudyard Kipling

2 Kommentare

  1. Verena Julia

    Mitmachbücher – klingt ja total interessant. Irgendwie sind die an mir bisher vorbei gegangen, aber das Buch hier werde ich mir definitiv mal anschauen. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.