Irgendwas von allem – Unsere Wochenlieblinge 21/2019

Wochenlieblinge

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Was für eine Woche. Kennt ihr dieses unmächtige Gefühl, wenn ihr nicht mehr wisst, wo vorne und hinten ist. Irgendwo da befinde ich mich gerade. Am Wochenende merkte ich noch, wie ich langsam von all der Geburtstags – Aufregung runter kam, durchatmete, wieder zu mir fand. Da wusste ich aber noch nicht, was diese Woche alles für mich bereit halten würde. Ziel also an diesem Wochenende? Erneut durchatmen, runterkommen, zu mir finden. Ein bisschen hoffen und sich an die wunderbaren Dinge dieser Tage erinnern. Unsere Wochenlieblinge!

Unsere Wochenlieblinge mit Mohnblumen und Spieleabend…

Wochenlieblinge

01. Gelbe Schuhe rocken – „Mama, die Schuhe sehen aus, als ob sie von Omi sein können“, sagte der Sohn zu mir, als ich meine neuen Sommerschuhe hervor holte. Hm, was denke ich nun darüber? Omaschuhe klingt ja erst einmal nicht so nett, wenn man dann aber eigentlich eine ziemlich trendige Oma hat und man seine Schuhe toll findet, ist es eigentlich egal. Nicht wahr? Außerdem rocken gelbe Schuhe einfach mal!

Wochenlieblinge

02. Gute Nachrichten in schlechten Nachrichten – Wie erwähnt, gab es diese Woche ein paar Dinge, die mich etwas aus der Bahn warfen. Aber man soll ja immer nach etwas Gutem in einem grauen Tag suchen und das war diese Woche durchaus möglich. So versteckten sich in schlechten Nachrichten auch gute. Gute Nachrichten und Hoffnungen und damit kann man schon einmal einiges anfangen, nicht wahr?

Mohnblumen

03. Überall Mohnblumen – Ich weiß nicht, ob ich es irgendwo schon einmal erwähnte: Ich liebe Mohnblumen. Neben Gerberer und Pfingstrosen meine absoluten Lieblingsblumen. Leider eher untauglich für die Blumenvase, dafür umso schöner auf Felder und Gärten zu bewundern. Und nun scheint die Jahreszeit für Mohnblumen wieder da zu sein, denn man entdeckt sie derzeit wirklich überall. Mein Herz macht Freudensprünge.

Wochenlieblinge

04. Gartenarbeit mit den Kindern – Als ich am Wochenende auf der Blogfamilia war, da fuhr der Mann mit den Kindern in den Baumarkt ein paar Dinge besorgen. Dort durften sich die Kinder dann ein paar Blumensamen und Pflanzen aussuchen. Ein paar Kräuter säte der Mann dann direkt am Samstag noch mit ihnen, den Rest erledigt wir gemeinsam am Montag. Die Kinder pflanzten selbstständig die Blumen im vorderen Garten ein und setzten dann noch die Samen für die Sonnenblumen. Das Heldenkind half mir sogar ein bisschen mit dem Unkraut. So macht Gartenarbeit Spaß!

Pokemon Monopoly

05. Spieleabende auf der Terrasse – Wie herrlich, wenn so etwas möglich ist. Insgesamt gab es ja zum Geburtstag des großen Sohnes drei neue Brettspiele, die nun alle ausgiebig getestet werden wollen. So fanden wir uns, wenn das Wetter am Abend schön war, auf der Terrasse zum gemeinsamen Spiel ein. Ich persönlich finde ja die Pokémon – Variante von Monopoly (Affiliate Link) am coolsten. Aber es ist eh schon erstaunlich, wie viele verschiedene Varianten es inzwischen davon gibt. Habt ihr auch eine? 

Unsere Wochenlieblinge aus der Blogsphäre!

Nächste Woche ist Vatertag. Bei uns heißt das jedes Jahr ein paar Tage frei (wenn alles gut klappt) und Kinderfest in der Nähe. Hoffentlich hält sich das Wetter und wir können alles so richtig genießen. Vatertag heißt aber auch, dass der Papa ein bisschen geehrt wird und dafür gibt es wieder so manche schöne Ideen in der Blogsphäre. Aber auch zu anderen Themen. Schaut mal: Memo Board aus einem BilderrahmenFrüchte aus PapierFisch aus Eisstielen.

Was steht denn bei euch so für das kommende Wochenende auf dem Plan und was waren eure Highlights der Woche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.