#bestofnine im September – Ein kostümiert bunter Monat!

#bestofnine

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel über unsere #bestofnine enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Hallo Oktober. Ist es wirklich schon wieder ein ganzes Jahr her, dass du uns besucht hast? Kaum zu glauben, oder? So langsam aber sicher bewegen wir uns in großen Schritten auf ein neues Jahr zu und ich frage mich, was wir bis da hin alles noch erleben werden.

In quasi letzter Minute wurde der September für uns nochmal ein richtig aufregender Monat. Allgemein kommen wir in letzter Zeit häufiger dazu viel zu erleben und zu unternehmen und unseren Alltag nicht nur ausschließlich vom Fußball bestimmen zu lassen. Das finde ich sehr schön und umso mehr Spaß macht es, in den Erinnerungen zu stöbern und unsere #bestofnine zusammen zu stellen

#bestofnine im September – Bunt und abwechslungsreich…

Normaler Weise erstelle ich die #bestofnine ja mit Hilfe einer Handy – App, die die Bilder auf Instagram analysiert und eure Favoriten dann zusammen stellt. Die könnt ihr übrigens hier sehen. Da ich aber gerne auch immer auf meine ganz persönlichen Highlights eingehe, findet ihr dafür hier auf dem Blog eine eigene Zusammenstellung. Bereit? Dann los…

#bestofnine

01. Kino mit dem besten Freund – Das war wohl das Highlight vom großen Sohn. Insgesamt waren wir aber sogar zwei Mal im Kino im September. Einmal als ganze Familie, wo wir den Playmobilfilm schauten (der ziemlich viel Eindruck beim kleinen Sohn hinterlassen hatte) und dann nochmal, als der Held auf Dienstreise war. Da schauten wir „Angry Birds“, ein Film, der meine Kinder ununterbrochen zum Lachen brachte. Für den Minihelden war an diesem Tag natürlich auch noch toll, dass er zum ersten Mal mit dem besten Freund im Kino war.

02. Mein Fangirl-Moment – Ich erhielt eine Mail von Nina Dulleck. Sie gehört für mich zu meinen absoluten Lieblings – Illustratorinnen, was Kinderbücher angeht. Erst gab es eine Mail von ihr, die mein Herz schon höher hüpfen ließ und dann später noch ein prall gefülltes Paket mit ihren Werken. Davon erzähle ich euch bald mal mehr, aber bis dahin glaubt mir einfach, dass ich vor Freude regelrecht ausgerastet bin.

03. Schmand – Fladen – Unser Rezept des Monats, das euch auch ganz gut gefiel, denn in der Insta – Auflistung ist es auch dabei. Ein neues Rezept für uns, das bei der ganzen Familie Anklang fand und nun sicher auch öfter auf dem Speiseplan steht. Genauso wie aktuell fast wöchentlich Kürbissuppe gekocht wird. Hach, endlich wieder.

04. Weltkindertags Fest – Am Potsdamer Platz findet jedes Jahr das Weltkindertags Fest statt. Ich freue mich sehr, dass wir es auch dieses Jahr wieder dorthin geschafft haben, denn da gibt es immer viel zu erleben und auszuprobieren für die Kinder. Highlight war sicher, dass ein paar Lieblingsmusiker der Kinder da waren und der Lieblingsfußball Verein. Hinzu kommt, dass das Wetter an dem Tag fast sogar nochmal richtig sommerlich war.

05. Oktoberfest – Freunde luden zum Oktoberfest und Sari sah endlich ihre Chance mal ein Dirndl anzuziehen *muahmuahmuah*. Die Schwester lieh mir zu diesem Anlass eines und die Freunde zogen echt das volle Programm auf mit Brezeln, Weißwurst, Obazda, Deko und allem drum und dran und wir hatten einen lustigen und schönen Abend.

06. Der erste Dominostein – Viel zu früh, wie immer. Aber ich habe inzwischen resigniert und freue mich einfach darüber, dass es sie wieder gibt. Schade eigentlich, dass es sie nicht das ganze Jahr gibt, denn ich esse sie so verdammt gerne. Aber so ist es immer ein Highlight in der kalten Jahreszeit, auf das ich mich freuen kann.

07. Veränderungen im Wohnzimmer – Den Plan hatte ich schon länger, aber es fehlte ein bisschen an Platz, Zeit und Möglichkeiten. Doch dann half das Schicksal etwas nach und wir konnten in einer Hau-Ruck-Aktion die Veränderungen im Wohnzimmer in Angriff nehmen und sie machen mich so unglaublich glücklich. Mehr dazu erzählte ich gestern schon.

08. Comic Con 2019 – Mehr durch Zufall und eher ungeplant ging es für uns am vergangenen Wochenende auf die Comic Con. Oft wurde ich gefragt, ob ich hingehe, fasste es aber nie näher ins Auge. Durch ein Freiticket dachte ich dann, kann ich es ja mal versuchen und fand den Tag ganz toll dort. Aber vor allem durch die coolen Menschen, die man dort traf und das eine oder andere Panel. Vielleicht nächstes Jahr wieder. Mal sehen.

09. Elbenwald – Die Neueröffnung hatte ich schon lange hingegen auf dem Plan, wusste aber bis zuletzt nicht, ob ich es hinschaffen würde Dank Fußball. An dem Wochenende lief aber so unverschämt viel gut für uns, dass wir es schafften und sogar in einer super Zeit. Die Rabatte wurden ordentlich ausgenutzt und auch hier traf man viele cool kostümierte Menschen. Wahnsinn. Vielleicht muss ich mal an meinen Kostümen auch noch ein wenig feilen.

Was hält nun der Oktober für uns bereit?

Oh ich freue mich auf den Oktober, denn wir haben schöne Dinge geplant. Ein Treffen mit Freunden, ein magisches Essen mit anderen Freunden, ein kleines Event mit dem Lieblingsverein und noch viele andere Kleinigkeiten. Dazu Zeit mit den Kindern. Puzzle, bauen, das Kinderzimmer etwas verändern…, ja ich plane und plane. Der Oktober wird hoffentlich dazu auch noch bald ein bisschen trockener. Ich bin einfach mal optimistisch.

Was waren eure Highlights im September, eure #bestofnine und was habt ihr für den Oktober geplant?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.