Wochenlieblinge 02/2020 – Das Jahr findet einen seltsamen Anfang

Wochenlieblinge

Enthält unbezahlte Werbung*

Und da sind sie schon, die zweiten Wochenlieblinge in diesem Jahr. Der Alltag hat uns wieder. Mehr oder weniger. Die Schule stand diese Woche ziemlich im Vordergrund, weil beim großen Sohn ein Vortrag in Sachkunde und eine Mathearbeit anstanden (die er vermutlich in genau diesem Moment bewältigt), so dass wir viel mit Lernen und Vorbereiten beschäftigt waren. Allgemein war die Stimmung dieser ersten alltäglichen Woche etwas seltsam und gedrückt. Das Jahr findet dieses Mal definitiv einen seltsamen Anfang und ich hoffe, dass es eigentlich nur noch besser werden kann… Wie war euer Start?

Unsere Wochenlieblinge…

Wochenlieblinge

01. Von Mächten und kleinen Baby Außerirdischen – Nun hat es uns doch tatsächlich wieder erreicht, das Star Wars Fieber. Zu verdanken haben wir das einer Sammelkarten – Aktion eines großen Einkaufsladens, wo wir regelmäßig einkaufen. Die Kinder (vor allem der Kleine) sind im absoluten Fan – Fieber angekommen und freuen sich immer noch täglich über kleine Sammelkartentüten der Nachbarn im Briefkasten, die scheinbar im selben Laden einkaufen gehen und die Karten unseren Kindern gerne mitbringen. Wir haben schon tolle Nachbarn, oder? Am Liebsten mögen wir alle natürlich Yoda, ist doch klar. Und seit der neuen Serie noch viel mehr die Baby – Variante von ihm. Kennt ihr ihn?

Wochenlieblinge

02. Endlich Zeit für Planerliebe – Ich habe tatsächlich endlich Zeit gefunden meinen Planer für das neue Jahr fit zu machen. Immerhin habe ich dieses Mal rechtzeitig daran gedacht schon einmal neue Einlagen zu bestellen. Damit war ich letztes Jahr ziemlich spät dran und musste dann sogar eine Weile warten, so dass ich erst ziemlich spät damit ins neue Jahr starten konnte. Da ich dieses Mal den Planer aber wieder vollständig neu bestücken und ausrüsten wollte, hat es etwas mehr Zeit in Anspruch genommen. Ich musste mir klar darüber werden, was ich alles drin benötige und ich wollte unbedingt neue Divider basteln. Wie schon erwähnt, habe ich dafür die Freebies von Limettengrün genutzt. Hach, es fühlt sich gut an, dass er nun wieder für mich nutzbar ist.

Heldenkind

03. Eine kleine Schonfrist – Das Heldenkind war diese Woche dann doch nochmal etwas mehr zu Hause und bekam noch einmal etwas Extrazeit mit Mama. Es war doch noch etwas angeschlagen und ich wollte, dass es sich erst einmal richtig auskuriert. Der kleine Mann hat die Zeit auch sichtlich genossen und intensiv alles bespielt, mir viel erzählt und bereitwillig mit mir Erledigungen und mehr gemacht. Ich selber konnte ich dieser Zeit auch noch einmal vollkommen neue Facetten an ihm wahrnehmen und musste mal wieder erkennen, dass das Kind tatsächlich schon wieder älter geworden ist. Wahnsinn!

Planer im Alltag  

04. Den Alltag zurück gewinnen – Schon komisch, eigentlich sind die Weihnachtsferien ja nicht sooo mega lang, aber dennoch reicht die Zeit aus, um jegliches Gefühl für Alltag zu verlieren. Oder geht es da nur mir so? Nachdem ich nun also meinen Planer wieder Einsatzfähig gemacht habe, gelingt mir der Alltag nun auch wieder besser. Ich führe mir meine Routinen nun wieder täglich vor Augen, denke wieder besser ans Trinken und auch insgesamt hat mich die Motivation wieder mehr gepackt, als zuvor. Der Sport blieb etwas auf der Strecke, weil ich immer merke, dass ich diesen mit Kind an der Seite eher schwer umsetzen kann. Dafür waren wir aber fleißig zu Hause und sind ein paar Kramecken angegangen.

Wochenlieblinge

05. Frische zu Hause – Ich erwähnte, glaube ich, schon einmal, dass ich mir im neuen Jahr immer gerne direkt frische Blumen ins Haus stelle, damit die Dunkelheit aus der Weihnachtszeit langsam verschwindet. Derzeit hat man dank des grauen, regnerischen und trüben Wetters zwar kaum Licht zu Hause, aber dennoch stehen nun zwei Vasen voller bunter Blumen bei uns und Sorgen für etwas frische Atmosphäre. Es wäre natürlich schön, wenn es insgesamt wieder etwas heller am Tag wird, aber man muss sich auch über die kleinen Dinge freuen!

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Wochenlieblinge

Das Heldenkind war mir diese Woche eine große Hilfe. Es brachte mit mir Müll weg, ging mit mir einkaufen und räumte den Geschirrspüler für mich aus *lach*. Toll, oder? Wir malten auch ein wenig zusammen und klebten Sticker in Stickerbücher. Als nächstes wollen wir mal etwas schöne Deko an die Fenster bringen. Ob die Blogsphäre für uns ein paar schöne Inspirationen bereit hält? Schauen wir mal: Winterdeko im SchneeflockendesignPuppenschlafsack Schnittmuster Zuckersüße SchneemännerBelgische Waffelnzarter BlütenkranzNähkalenderfreebieLinear Kalender 2020Schneekugel aus Papier.

Wie verlief eure erste Woche im Alltag? Hattet ihr Montag noch frei oder ging es da bei euch auch direkt los? Habt ihr diese Woche Wochenlieblinge? Erzählt mir doch mal von euren Highlights!

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.