Wie fit ist dein Gehirn? – Dr. Kawashimas Gehirn – Jogging für die Switch #Werbung #Gewinnspiel

Dr. Kawashima

Werbung (unbezahlt)*

Vor einigen Jahren arbeitete ich noch als Erzieherin in einem Hort. Ich hatte eher selten Spätdienst, aber manchmal übernahm ich ihn für eine Kollegin, wenn sie mal früher los musste. Das Schöne am Spätdienst war eigentlich immer, dass nur noch wenige Kinder da waren und man gemeinsam etwas Ruhe hatte. An einem Tag fragte mich ein Junge, ob er ein wenig mit seinem Nintendo DS spielen dürfe und ich erlaubte es ihm. Ich weiß noch, wir waren alleine. Alle anderen waren schon abgeholt und dieser Junge hatte einen wirklich langen Tag mit Schule, Keyboard – AG und Förderunterricht hinter sich. Er hatte es sich definitiv verdient. Damit er aber nicht alleine da saß, durfte ich mit reinschauen und auch mal mitspielen. Ich kann mich noch gut erinnern, wie erstaunt er war, dass ich in der Lage war einen DS zu bedienen *lach*. „Du bist doch schon so alt“, war sein Kommentar dazu und innerlich zuckte ich kurz zusammen. Damals war ich Mitte/Ende 20 *lach*. Herrjeh…

Das Spiel, das er mitgebracht hatte, war „Dr. Kawashimas Gehirn – Jogging“

Das war ziemlich cool und teilweise echt kniffelig. Eine Kollegin schwärmte auch davon. Sie hatte immer einen langen Arbeitsweg und spielte es gerne auf diesem. Sie meinte immer, dass sie so wenigstens ein bisschen für ihren Kopf etwas tat. Im ersten Moment dachte ich noch, dass sich das irgendwie widersprechen würde – DS spielen und damit etwas für das Gehirn tun, aber nachdem ich nun auch mal rein schmumeln durfte, wusste ich, was sie meinte. Es machte wirklich Spaß und forderte gleichzeitig die grauen Zellen ganz schön heraus.

Was muss man denn bei „Dr. Kawashimas Gehirn – Jogging“ tun?

Das fragt ihr euch jetzt vielleicht auch. Ich kann es euch verraten und jetzt sogar noch viel detaillierter, als ich es damals hätte tun können. Inzwischen ist nämlich für die Nintendo Switch ebenfalls eine Version heraus gekommen und seit einiger Zeit auf dem Markt. So hatte ich in letzter Zeit die Gelegenheit mich mal ein bisschen daran auszuprobieren und herauszufinden, wie fit mein Gehirn wohl ist. 

Dr. Kawashimas

Das erste Ergebnis war übrigens erschreckend *lach*. In einem schnellen Mathetest wurde (in einer Proberunde) ermittelt, welches Alter mein Gehirn hat. Ich verrate nur so viel: Da ist noch viel Potential zur Verbesserung *lach*. Allerdings muss ich dazu sagen, dass Mathe und ich nie wirklich Freunde wurden. Die Mathehausaufgaben sind hier auch eher das Spezialgebiet vom Mann.

Dr. Kawashimas Spiel liefert übrigens einen Touchpen direkt mit, mit dem man dann auf dem Display schreiben und spielen kann. Praktisch. Manchmal hat das Spiel leichte Probleme die Zahlen richtig zu erkennen, deshalb sollte man hier schon genau darauf achten, dass man ordentlich schreibt, was jedoch aufgrund der zeitlichen Einschränkung manchmal etwas schwierig ist. So zumindest meine Erfahrungen am Anfang. Da wurde oft eine 1 zu einer 7, aber mit der Zeit hatte ich den Dreh raus.

Ganz witzig ist übrigens, dass man nun auch in verschiedenen Herausforderungen gegeneinander antreten kann.

Schere, Stein, Papier und mehr…

„Dr. Kawashimas Gehirn – Jogging“ besteht aus einigen verschiedenen Aufgaben und Aktivitäten, die bei täglicher Nutzung das Gehirn fördern sollen. Nur 15 Minuten am Tag sollen schon etwas bewirken können und man kann so täglich Stempel sammeln, mit denen man zum Beispiel das Spiel „Bazillenjagd“ freischalten kann, das vom Prinzip her ein wenig an Tetris erinnert. Auch Soduko kann man zum „Zeitvertreib“ freischalten.

Dr. Kawashimas

Neben der Möglichkeit mit dem Touchpen direkt auf dem Display zu spielen, kann man auch noch mit der IR – Bewegungskamera des rechten Kontrollers arbeiten. So sind dann zum Beispiel Aktivitäten wie „Schere, Stein, Papier“ oder „Fingerzählen“ möglich, denn die Kamera erkennt diese. Hier ist also nicht nur das Gehirn, sondern auch schnelle Reaktion gefragt.

Mir persönlich machen ja so Spiele (die nicht mit Mathe zu tun habe) Spaß, wie zum Beispiel „Wörter bilden“ oder „Wörter merken“. Das ist zu Anfang manchmal gar nicht so einfach, schult aber auch extrem das Gedächtnis. Wie viele Wörter könntet ihr euch in wenigen Sekunden merken und im Anschluss wiedergeben? 

An dieser Stelle ein kleiner Hinweis am Rande: Ihr habt es euch vielleicht schon wegen der IR – Bewegungskamera gedacht – Das Spiel ist nicht unbedingt für die Switch Lite geeignet, weil mit dieser nicht alle Aktivitäten von „Dr. Kawashimas Gehirn – Jogging“ gemacht werden können. Dennoch sind ein paar Übungen möglich, so dass sie sich durchaus auch verwenden lässt. Für den vollständigen Spielspaß ist die normale Nintendo Switch aber sinniger.

Wie alt ist dein Gehirn, was denkst du? Wir verlosen mal wieder!

Seid ihr neugierig geworden und möchtet selbst gerne euer Gehirn ein wenig fordern und herausfordern? Dann habe ich heute wieder eine schöne Überraschung für euch mitgebracht: Wir dürfen nämlich zusammen mit Nintendo zwei Mal das Spiel „Dr. Kawashimas Gehirn – Jogging“ verlosen. Es wird also am Ende zwei Gewinner geben, die jeweils ein Spiel für die Nintendo Switch gewinnen können.

Dr. Kawashimas

Um in den Lostopf zu gelangen, müsst ihr nur Folgendes tun:

  • Schreibt einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzählt uns von euren lustigsten Geschichten, bei denen ihr mal etwas vergessen oder verwechselt habt. Und macht eine Schätzung: Wie schätzt ihr euer geistiges Alter ein? Beides ist Bedingung, um in den Lostopf zu kommen.
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 26.01.2020 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden. 
  • Ausgelost wird per Random.org. Die Gewinner werden via E-Mail von mir benachrichtigt. 
  • Die Gewinner haben nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich im Anschluss eure Adresse für den Versand benötige. Der Versand erfolgt über Nintendo. Eure Daten werden nur für den Versand der Gewinne genutzt und im Anschluss wieder gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Ich bin sehr auf eure Geschichten gespannt. Ich glaube meine lustigste war, als ich mit den Kindern morgens mal panisch aufstand, weil wir viel zu spät dran waren. In Rekordzeit machten wir uns fertig und kamen gerade so noch rechtzeitig an der Schule an. Als wir jedoch dort waren, war irgendwie kein anderer Mensch da, so dass ich mal einen Blick auf die Uhr warf. Und sie da: Es war eine Stunde zu früh und mein Wecker fing plötzlich an zu klingeln.

Das Gute war, wir konnten so zu Hause nochmal ganz in Ruhe frühstücken *lach*. Was ist euch so passiert? Und damit es fair ist, verrate ich euch jetzt doch noch mein geistiges Alter, das ich laut (mathematischen) Schnelltest bei Dr. Kawashima hatte: 80…. urgs. Ich sage ja, da ist noch viel Potential. Mal sehen, ob sich da noch etwas verbessern lässt (immerhin nach nur wenigen Tagen lag ich schon bei 60).

Habt einen schönen Dienstag noch ihr Lieben!

*Anmerkung: Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Nintendo entstanden. Das Spiel und die Verlosungsexemplar wurden uns von Nintendo zur Verfügung gestellt. Das Copyright liegt bei Nintendo.de

29 Kommentare

  1. Statt Beinscheibe beim Fleischer zu ordern, sagte ich ich hätte gerne Kniescheibe. Die Fleischerin nahm es mit Humor und sagte: ich hoffe sie wollen nicht meine….. 😂🤣😂
    Mein geistiges Alter: manchmal sehr alt…..

  2. Ja, mir ging es ähnlich wie dir: Als morgens der Wecker klingelte, sprang ich völlig panisch – in der Gewissheit, ich sei zu spät dran – auf, strauchelte dabei und prallte mit dem gesamten Körper und sehr viel Schwung gegen den Kleiderschrank. Am Boden liegend realisierte ich, dass es ja noch dunkel war – und es daher auch nicht mein Wecker war, der geklingelt hatte, sondern der meines Freundes: Ich hätte noch getrost 3 h schlafen können…
    Mein geistiges Alter ist schätzungsweise ganz gut – lediglich das Gedächtnis ist inzwischen mehr so ein grobes Sieb :-)

    Das Spiel zu gewinnen wäre super, das könnte ich dann zusammen mit meiner Tochter spielen ;-)

    LG
    Birgit

  3. Ich habe schon einmal bei Burgerking ein HappyMeal geordert 🤷‍♀️😅 die sagten nur ‚ das bekommen sie auf der anderen Straßen seite‘ ich schaute den verwirrt an, schaute rüber. sagte dann, ich will aber nix von MC Donalds, sondern ein happy meal.
    und er dann ‚ na wenn die King Box auch genügt, mach ich dir die‘
    ähm ja 😅

    Aber da ich das Jogging schon auf dem ds spielte denke ich, dass mein Gehirn bei ca 30 ist. Also unter meinen eigentlichen Alter.

  4. Lustig dass es wohl doch einigen so geht. In den letzten Jahren ist es häufiger passiert dass ich eher erschreckende Situationen erlebte in denen mir meine Vergesslichkeit bewusst wurde. Aber schräg war ein Einkauf bei dem meine Tochter dabei war, wir schlenderten und sammelten wirklich viel ein. Um dann beim Bezahlen ohne Portemonnaie da zu stehen, meine kleine meinte dann sie könne das zahlen (5 Euro für eine Zeitung waren da aber nicht ganz ausreichend). Also wieder nach Haus; Geld holen und beim zurück gehen mussten wir zum Glück nicht nochmal alles suchen. Alles wartete schon an der Kasse auf uns. Hahaha 😂
    Immer wieder frage ich mich ob daran nicht etwas zu verbessern ist, daher, jaaa, ich wäre sehr interessiert an solch einem köpfchenspiel. Geistiges Alter ist wahrscheinlich deinem ersten Ergebnis ähnlich, aber zum glücklose das ja nichts fixes ^^

    Liebe Grüße und danke für diese Möglichkeit, Cynthia

  5. Ich habe im Moment ein totales Stillhirn, vergesse ständig irgendwas und kriege manchmal nicht die einfachsten Sätze zusammenhängend raus. Der Klassiker ist auch, dass ich die Namen meiner Kinder verwechsle oder meinen Mann mit dem Namen meines Bruders anspreche. :-) Im Moment würde mein geistiges Alter also wohl eher einer 60-Jährigen entsprechen aber wenn ich irgendwann mal abgestillt habe bzw nachts wieder ordentlich schlafen kann, dürfte sich das wieder ordentlich verbessern. :-D

  6. Katharina

    Ich bin jetzt seit kurzem Mama von einer kleinen Tochter und habe in verschiedenen Foren und Büchern gelesen das man Still-Demenz haben kann. Ich dachte das sei Blödsinn und belächelt es nur.
    Jetzt stand ich mit meiner Tochter vor einem Monat beim Einkauf im Supermarkt. Das wichtigste auf der Liste (mit nur 5 Besorgungen) waren die Windeln. Zu Hause beim auspacken merkte ich, dass ich diese vergessen hatte zu kaufen. So etwas ist wohl jedem mal passiert. Ich nahm es mit Humor und ging noch einmal los.

    Ich glaube mein geistiges Alter ist zehn Jahre älter. Ich habe schon sehr lange kein Training für mein Gehirn gehabt.

    Ich würde mich daher sehr über das Spiel freuen. Mein Mann hätte es auch dringend nötig.

  7. Ich verwechsel regelmäßig die Namen von Kollegen und Kolleginnen. :-D Aber sie wissen das inzwischen und nehmen es mir nicht mehr ganz so übel. Ihr wisst ja: Ist der Ruf erst ruiniert….
    So geht es mir schon, was das angeht.^^

    Ich bin 34 Jahre alt, schätze mein geistiges Alter auf 42 Jahre.

  8. Denise Riehe

    Bei mir zieht sich das Kinokartenreservieren wie ein roter Faden durch. Da ich die App auf dem Handy habe, bin ich immer die Beauftragte. Meistens passiert das dann zwischen Tür und Angel. Ab und an ist es dadurch schon zu der Peinlichkeit gekommen, dass ich am Ticketschalter stand und man mir sagte, dass ich für einen anderen Tag reserviert hätte 🤦🏻‍♀️

    Mein Gehirnalter? Hmmm…kommt ganz auf den Müdigkeitszustand an. Vielleicht irgendwas zwischen 25 und 45?!? Müsste ich mal austesten ☺️😉

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Ich würde mich riesig freuen, mich mit meinen Jungs auszutesten und den Kopf mal wieder ein wenig auf Vordermann zu bringen 😂😂😂

  9. andrea arndt

    Ich habe keine Ahnung, wie alt ich da bin, aber vergesslich bin ich immer.
    Jeden Donnerstag kommt bei uns die Müllabfuhr und Mittwochs Abends stelle ich die Tonnen raus. Ich vergesse nur immer welche es sein muss und daher habe ich mittlerweile den Abfallkalender auf meiner Alexa. Also erst fragen und dann raus. Einmal habe ich mich dann noch mit meinem Nachbarn von einem Haus weiter unterhalten und am Mülleimer angekommen, hatte ich mal wieder vergessen ob grau oder gelb.😂

  10. Ich habe mal eine Freundin getroffen und direkt drauf losgequatscht und ihr die Fortsetzung von etwas erzählt, wovon sie aber gar nichts wusste. Sie guckte mich wie ein Auto an und unterbrach mich dann und fragte, worum es überhaupt geht. Nun ja, den ersten Teil hatte ich jemand anderem erzählt. 😅

    Ich denke, dass mein Gehirnalter bei etwa Mitte 40 liegt. Vielleicht könnte ich es mit 15min abendlichem Gehirnjogging ja auf unter 30 kriegen. 😏

  11. Beim Backen mal Salz und Zucker verwechselt , da sie in identischen Dosen sind. Der Kuchen war super lecker mit Salzteig :D
    Mein Gehirn ist jetzt bestimmt 50 Jahre als

  12. Nicole Schumacher

    Kleiner Klassiker: mit dem Hund zum Supermarkt und ohne wieder nach Hause gekommen… ja er sah mich ganz vorwurfsvoll an (zum Glück ist der Supermarkt um die Ecke 😅) ich würde mein Gehirn zwischen 35 und 38 Jahre schätzen.
    Liebe Grüße, Nicole

  13. Ich versuche mein Gehirn täglich zu trainieren und auf die digitalen Erleichterungen wie Merkzetteltools und Telefonlisten so wenig wie möglich zurückzugreifen, daher hoffe ich doch sehr, dass mein geistiges Alter noch unter 30 liegt xD
    Schusselig bin ich aber trotzdem manchmal, vorallem wenn ich Sachen im leicht abwesenden Gewohnheitsrhythmus mache. So wollte ich letztens Waschmittel in die Waschmaschine füllen, habe aber komplett abwesend die Flasche aufgedreht und mir stattdessen ein Glas im Zahnputzbecher eingeschenkt. Zum Trinken kam es aber zum Glück nicht. xD

  14. Eine ähnliche Geschichte mit zu früh da sein ist mir gerade erst heute passiert – ich hatte vergessen, den Wecker umzustellen und mir war in meiner morgendlichen Unausgeschlafenheit erst mal völlig entgangen, dass ich eine halbe Stunde zu früh dran war. Erst an der Arbeit ist es mir dann aufgefallen, als ich dort auf die Uhr geschaut habe und vor allem noch nicht die erwarteten Leute anzutreffen waren. Diese Woche wechseln meine Arbeitszeiten einfach zu oft…

    Je nach Tagesform und Aufgabe würde ich mein Gehirnalter unterschiedlich einschätzen. Mein Kurzzeitgedächtnis und mein räumliches Vorstellungsvermögen sind z.B. ziemlich verbesserungswürdig, wenn es um Wörter oder Logik geht, sieht es schon besser aus.

  15. Beim Quatschen mit einer Bekannten am Geldautomaten vergessen, das Geld mitzunehmen! Ist mir dann erst beim Einkaufen aufgefallen, zum Glück wurde es im Automaten wieder eingezogen und konnte mir dann wieder gutgeschrieben werden. Geistiges Alter? Trotz dem Geldmissgeschick sicher jünger als U60…

  16. Also das mit dem Vergessen hat bei mir hoffentlich mit Gedankenlosigkeit oder Stress zu tun; aber leider passiert mir das öfter, dass ich in den Keller gehe, statt einem Gegenstand mich z.B. um die Waschmaschine kümmere und mich dann frage, was ich eigentlich holen wollte…
    Aber mit etwas Konzentration denke ich passt das mit den grauen Zellen noch und sie entsprechendem physischen Alter…

  17. Ich habe die Rolltreppe in einem Kaufhaus einmal verwechselt.ich habe versucht die Rolltrepe die nach unten fuhr nach oben zu Laufen und das war mir wirklich peinlich!

    Mein geistiges Alter würde ich etwa 10 Jahre jünger schätzen als mein tatsächliches Alter.

  18. Andrea Na.

    Verwechselt habe ich erst gestern die Socken :)))) Habe im Büro festgestellt, dass ich eine graue und ein schwarze Socke trage. Habe direkt die Jeans wieder runtergekrempelt, damit sie bis über die Boots geht und es keinem anderen auffällt. Arge Probleme habe ich auch mir Namen und Daten zu merken, da ist von vergessen des eigenen Hochzeitstages wirklich schon alles passiert. Ich denke mein geistiges Alter locker auf plus 10 Jahre zu meinem tatsächlichen Alter ein, also arg verbesserungswürdig.

  19. Ich bin letztens mit dem Zug zur Uni gefahren und erst gemerkt dass es Feiertag ist, als ich vor der Tür stand und sonst keiner da war :(
    Geistiges Alter… vielleicht 20? Hoffentlich?

  20. Barbara Angermaier

    Mein geistiges Alter ist manchmal höchstens 5 oder so 🥳
    Am peinlichsten war mir die Woche erst wieder, dass mein Chef mir noch gesagt hat welche Änderung er in unserem neuen ERP-System plant und ob ich es gut finde und als er es nicht mal 24 Stunden später umgesetzt war, hab ich erst mal doof nachgefragt für was das denn gut sein soll 🙈🥳🤣

  21. christina horn

    Hallo!

    Oh ja leider gibt es da schon Geschichten :D Ich habe mal eine Leckere Torte für einen Geburtstag einer Freundin backen wollen. Ich habe ihr natürlich bescheid gegeben und sie hat somit auch nichts vorbereitet gehabt. Leider habe ich dann wohl das Salz mit dem Zucker verwechselt und dementsprechend war die Torte dann für den Mülleimer :( Zum Glück habe ich es wenigstens noch gemerkt bevor ich sie zum Kaffee trinken mitgenommen habe ^^ das wäre echt peinlich geworden :D

    Über das Gehirn Jogging würde ich mich sehr freuen um meinen grauen Zellen mal ein bisschen auf die Sprünge zu helfen :) Mein geistiges Alter schätze ich mal auf so mitte 20 ;)

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße

    Christina

  22. Das war erst vor Kurzem am Geldautomaten, als ich drei mal meinen Pin falsch eingegeben habe. Sonst täglich benutzt aber da ist er mir irgendwie entfallen :D Ich würde ansonsten mein geistiges Alter auf Mitte 50 schätzen, da ich ein sehr reflektierender und weltoffener Mensch bin.

  23. Hallo!

    Ich bin ja immer froh, wenn ich merke, dass solche Sachen auch anderen Leuten passieren und ich damit nicht alleine bin…

    Mein letztes „Vergessen“ ist noch gar nicht lange her. Meine Arbeitskollegin hatte mich vor kurzem gebeten, eine Stunde später zur Arbeit zu kommen und dafür die Stunde mittags länger zu bleiben, da sie während der Arbeitszeit einen Arzttermin hatte und ich sie in der Zeit vetreten sollte. Ich habe natürlich zugesagt. Leider habe ich das bis zum betreffenden Termin wieder vergessen und bin ganz brav zur normalen Uhrzeit im Büro gewesen…Ist mir auch leider erst wieder eingefallen, als ich ihr „Was machst Du denn schon hier?“ hörte…. Naja, wieder nach Hause fahren lohnte sich auch nicht mehr, also habe ich an dem Tag eine unfreiwillige Überstunde gemacht. Selber Schuld…

    Man sieht, so ein bisschen Gehirnjogging würde mir gut tun… Mein geistiges Alter schätze ich mal so auf 55? Also so ungefähr 10 Jahre älter als ich tatsächlich bin.

    Ich wünsche noch ein schönes, unvergessliches Wochenende!

    Liebe Grüße, Sigrid

  24. Juliane Schille

    Ohhh, wie habe ich dieses Spiel damals auf dem Nintendo DS geliebt. Hatte mir ihn extra deswegen angeschafft, obwohl ich gerade erwachsen wurde. Nun kommt mein Kind langsam ins Konsolenalter, und er würde das Spiel mega lieben.
    Zum Thema Vergesslichkeit: einmal machte ich mir ein Brot zwischendurch. Räumte im Anschluss wieder alles weg, während ich darauf achtete nichts mit dem Brot in der einen Hand, voll zuschnüren. Anschließend suchte ich das fertige Brot überall. Es war noch immer in meiner Hand. 🙈😅😆 mein geistiges Alter… 30 🤷‍♀️

  25. Janine Kaiser

    Liebe Sarah,

    Ich verwechsle ständig irgendwelche banalen Dinge^^

    Kann auch mal passieren,dass ich in Ricardos (16) Schule anrufe und Renardo (7) krank melden möchte😂

    Das witzigste war als ich im gleichnamigem Kindergarten in Freiburg angerufen habe und die mir ganz erstaunt sagten,dass es bei Ihnen gar kein Emiliano Kaiser gibt😂😂😂

    Ich wäre am liebsten im Erdboden versunken😀

    Mein geistiges Altwr schätze ich auf Mitte 20❤

    Meine drei Jungs würden sich über das Gehirn Jogging riesig freuen!🎉

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag🐞🍀❤

    Janine Kaiser

  26. Huhu
    Oh je… ich kann mich noch beim 3DS dran erinnern das mein Geistiges Alter damls bei 37 lag… ich denke das liegt jetzt bestimmt so bei 45 lol…
    Sprich etwas Gehinjogging mit Hilfe von Kawashima würde mir bestimmt helfen doch wieder etwas besser abzuschneiden ;)
    Oh lustige Geschichten vom vergessen, verwechslen und so weiter gibts zu genüge grins… Manchmal sagt man mir nach ich hätte nen Sieb im Kopf und andersherum funzt mein Hinr manchmal zu gut was mich und alle staunen lässt. Ich weiß zb auch noch ganz ganz viel aus der Kindheit, meine Sdchwester die 4 Jahre älter ist weiß kaum was und ist immer verduzt wenn ich was erzähle ;)
    Mhhh ganz lustig war mal als ich zu meinen beiden Freundinnen sagte… im Kaiserschnitt sitzten ist echt bequem… wir haben uns schlapp gelacht… ich meinte natürlich Schneidersitz grins. Das bekomme ich jetzt nach Jahren noch oft zu hören ;)
    Und ich hab Probleme mit Bus Abfahrtszeiten zu merken… ganz schlimm. Selbst Busse mit denen ich täglich fahre kann ich mir einfach nict merken. Meine Freundin sagt immer in meinen Kopf ist kein Platz für unnötiges wie Abfahrtszeiten grins.
    Jaja… ich glaub ich muss echt mehr Gehirnjogging machen ;)
    Daher drück ich mal meine Daumen das ich vielleicht gezogen werden und auf der Switch mein Gehinr trainieren kann ;)
    Beste Grüße
    Ella

  27. Ich habe letztens wie verrückt meinen Schlüssel gesucht und wirklich alles abgesucht, mehrmals… Er war weg! 3 Tage lang… Drei Tage, in denen ich das Haus auf den Kopf gestellt habe, da er ja irgendwo sein musste, ich hatte ja aufgeschlossen… In dieser Zeit habe ich mein geistiges Alter auf über 100 geschätzt. Und dann bin ich an unseren Gefrierschrank gegangen um uns etwas Eis zum Nachtisch zu holen… Und was lag dort im Kühlen? Mein Schlüssel war wieder da! Ich hatte nach dem Einkaufen nur schnell eben das Gefriergut weggebracht und meinen Schlüssel gleich mit eingefroren… Dort hatte ich natürlich nicht gesucht…
    Insgesamt würde ich mein geistiges Alter jedoch auf etwa mein Lebensalter schätzen, solche gravierende Vorfälle bleiben zum Glück die große Ausnahme!

  28. Ich habe mal gedacht, dass meine Dienstreise schon einen Tag eher startet, hatte alles gepackt und bin auch schon zum Flughafen gefahren. Und mich dann am Check-In Schalter von der Dame belehren zu lassen, dass man jetzt noch nicht einchecken könnte für einen Flug morgen :D Auweia, das war peinlich. In dem Moment hätte ich mein geistiges Alter wahrscheinlich auf 90 geschätzt… Aktuell bin ich selber 31 und tippe mal, dass Dr. Kawashima mir wohl so 45 attestieren würde… Ich hoffe, dass ich doch noch nicht zu eingerostet bin :) Im Gewinnfall kann ich ja nochmal hier updaten :D

  29. Christie R.

    Oh, ich schätze mein geistiges Alter ist irgendwo um die 75!!! Soviel (eigentlich gar nicht) mache ich nämlich nicht für mein Köpfchen.
    Aber früher auf meinem DS habe ich dieses Spiel auch schon immer gerne gespielt und würde mich freuen wenn ich nun auf der Switch wieder spielen könnte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.