#spychallenge: „Spione Undercover“ #Werbung mit #Verlosung

Spione Undercover

Werbung (unbezahlt)*

Still! Hört ihr es auch? Dieses Knistern in der Luft? Leise Schritte im Gras? Seht ihr sie? Die verräterischen Fußspuren am Boden, die irgendjemand scheinbar in Eile hinterlassen hat? Habt ihr alles in Sicherheit gebracht? Seid ihr geschützt vor eventuell Bösem? Habt ihr alles beisammen, um euch und eure Lieben zu schützen? Ja? Prima, dann kann ja nichts passieren.

Ihr agiert sicherlich im Dunkeln. Im Geheimen! Beschützt die Welt vor Bösewichten, ohne dass sie davon weiß. Denn so machen das Geheimagenten. Sie agieren im Geheimen. Undercover. Unerkannt. So wie Lance Sterling!

„Spione Undercover“ – Eine wilde Verwandlung

Lance Sterling ist nämlich ein Geheimagent. Er ist cool, charmant und hat so einiges drauf. Schon so einige Male hat er die Welt gerettet und ist der beste, den es von seiner Art derzeit gibt. Ganz anders als der Wissenschaftler Walter Beckett, der zwar schon als Kind ein erfinderisches Genie war und mit 15 Jahren seinen Abschluss beim MIT gemacht hat, aber durch seine doch eher unkonventionellen (und eher Gewalt freien) Ideen auf Unverständnis stößt. Zwei Welten, die aufeinander treffen.

Eines Tages sind sie jedoch gezwungen sich zusammen zu tun, als Lance fälschlicher Weise beschuldigt wird ein Verräter zu sein und durch einen eher ungünstigen Zufall sich im Körper einer Taube wiederfindet. Zusammen mit Walter muss er sich nun dem Kampf gegen den ultimativen Bösewicht McFord stellen und beide lernen bei dieser Mission eine ganze Menge über sich selbst und den anderen.

Spione Undercover
© 20th Century Fox

#spychallenge: Werdet zu Hause zu Geheimagenten! – Agenten Geheimschrift #DIY

Steht Langeweile zu Hause auf dem Programm? Das kann ich mir nicht vorstellen. Was sind das zum Beispiel für Kekskrümel dort vorne? Wer hat die leckeren Kekse geklaut, die wir doch letztens erst gebacken haben? Seht nur, da liegt ein Hinweis…

Doch er ist schwer zu entziffern. Eine Geheimsprache vielleicht? Kein Problem, diesen Code knacken wir und finden heraus, wer sich hinter dem Keks-Diebstahl versteckt. Hierfür nutzen wir unseren Geheimagenten Geheimcode, der ganz schnell und einfach selber gemacht ist. Er eignet sich nicht nur perfekt, um geheime Botschaften zu entschlüsseln, sondern auch, um selber welche zu hinterlassen.

Spione Undercover

So könnt ihr vielleicht auch Geheimnisse direkt vor der Nase eurer Eltern austauschen und über Muttertags – oder Vatertagsideen quatschen. Und so sieht der Code aus:

Spione Undercover

>> DOWNLOAD GEHEIMCODE <<

Er erinnert etwas an ein Schachbrett, nicht wahr? Doch so sind die benötigten Buchstaben ganz einfach gefunden. Führt den kleinen Buchstaben und die Zahl zueinander, um den gesuchten Buchstaben zu finden und ihr könnt das Rätsel lösen:

Habt ihr auch noch coole Ideen für einen angehenden Geheimagenten?

Zum Digitalstart von „Spione Undercover“ verlosen wir 3 Fanpakete!

Der Corona-Krise ist es wohl zu verdanken, dass wir den Film leider nicht mehr im Kino sehen konnten, dafür gibt es ihn aber ab heute zum Download u.a. zum Beispiel bei iTunes. Wir haben ihn auch direkt geguckt und haben uns wortwörtliche weggeschmissen vor Lachen. Ganz ehrlich, der Film ist zum schießen komisch!! Hier könnt ihr den Trailer zum Film nochmal sehen.

Zum Digitalstart von „Spione Undercover“ freue ich mich, dass ich mal wieder etwas an euch verlosen darf. Und zwar drei gemischte Fanpakete zum Film, die wie folgt zusammen gestellt wurden:

1 x iTunes Code, Buch, Spionage-Uhr
1 x Blu-ray, Notizbuch, Crime Scene Tape
1 x DVD, Notizbuch, Crime Scene Tape

Um in den Lostopf für eines der Fanpakete von „Spione Undercover“ zu gelangen, müsst ihr nur Folgendes tun:

  • Schreibt uns in einem Kommentar unter diesem Beitrag, was für tolle Ideen ihr noch für einen angehenden Geheimagenten habt.
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 09.05.2020 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Random.org und die Gewinner werden dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Die Gewinner habent nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich im Anschluss eure Adresse für den Versand durch mainFreiraum benötige. Eure Daten werden von mainFreiraum nur für den Versand des Gewinns genutzt und im Anschluss wieder gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Es gibt so viele coole Ideen, womit man sich als Geheimagent zu Hause beschäftigen kann. Zum Beispiel kann man rote Schnüre quer durch den Flur spannen und so als Laser-Hindernis nutzen oder selber eine rote Lupe basteln, um versteckte Botschaften zu enttarnen. Was habt ihr noch für tolle Ideen!

Ich bin gespannt auf eure Kommentare und bleibt gesund!

*Anmerkung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit mainFreiraum entstanden. © 20th Century Fox. Die hier gezeigten Bilder durften wir mit freundlicher Genehmigung von mainFreiraum und © 20th Century Fox für diesen Beitrag nutzen.

19 Kommentare zu „#spychallenge: „Spione Undercover“ #Werbung mit #Verlosung“

  1. Ein Klassiker als Prüfung für angehende Agenten und Spione wären „Kimspiele“ (benannt nach dem Protagonisten des gleichnamigen Romans von Kipling. Dinge mit den Sinnen erkennen (z.B. Dinge in einem Säckchen ertasten, Gewürze o.ä. erschmecken oder erriechen usw.).

    Sich unauffällig an die alte Nachbarin anschleichen ist ja derzeit nicht opportun…

  2. Sport ist sehr wichtig.
    Man muss ja beweglich sein.
    Ich finde übungen im Hindernisse umgehen ( wie drück ich mich vor Hausaufgaben und Zimmer aufräumen) sehr wichtig.
    Auch die Übung, des Unsichtbarwerdens… WIe schnell kann ich mich verdrücken, wenn es darum geht ,den Müll raus zu bringen…
    So etwas sind gute Übungen für einen angehenden Agenten.

  3. Als Agenten-Lehrfilm würde ich mir „Johnny English“ ansehen.
    Vielleicht bin ich dann nicht perfekt, hätte dann aber viel zu lachen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  4. Immer einen Multifunktions Kugelschreiber dabeihaben und üben richtig mit umzugehen, damit es im Ernstfall auch klappt!!!
    Lg, Bine

  5. immer eine Langhaarperücke und eine große Sonnenbrille dabei haben, so kann man sich schnell von einer Frau in einen Mann verwandeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.