(Creadienstag) – Herbstliebe – Ein Ausmalbild #Freebie

Ausmalbild

Mit einem Tag Verspätung heute mal ein Beitrag zum Creadienstag, den ich gestern leider irgendwie verschlafen habe (tatsächlich!)…

Am Wochenende konnte ich die ersten bunt gefärbten Herbstblätter einsammeln. Wie ich das liebe jedes Jahr. Allgemein gibt es viele Dinge, die ich am Herbst so mag. Ich weiß, das wisst ihr alles schon, aber dennoch kann ich euch nicht oft genug davon berichten. Erst neulich gab es ein kleines Liebeslied für den Herbst hier. Auch wenn ich nicht gerne friere, so mag ich es sehr, wenn sich alles draußen wieder verfärbt und wir alle wieder ein bisschen mehr zusammen rutschen.

Vor allem mag ich es aber, wie sich die Farben um uns herum verändern. Herbst ist die Jahreszeit, in der sich überall die Farben ausbreiten, in denen ich mich wohl fühle. Meine Oma sagte schon immer, dass ich ein Herbstfarbentyp bin *lach*. Damit bezog sie sich vor allem darauf, dass sie es sehr mochte, wenn ich Dinge an mir trug, die ein schönes Braun oder ein gedecktes, eher dunkles Grün beinhalteten. Dazu noch Orange und Senfgelb und die Sache war rund. Und nun schauen wir noch einmal auf diese Aufzählung und was stellen wir fest? Richtig, um Grunde entsprechend diese Farben all denen, die wir im Herbst viel zu sehen bekommen. Das Braun der Bäume und Kastanien, Eicheln und der Erde. Das Grün an den Bäumen und im Herbst sehen auch die Wiesen irgendwie dunkler aus. Orange und Gelb entdecken wir nun mehr und mehr auf den Bäumen. Die Blätter verfärben sich und fallen herunter und auch der Boden, über den wir laufen, bekommt mehr und mehr diese Vielfalt. Ja, wir sprechen hier von diesen schönen, gedeckten und warmen Herbstfarben. 

Wir kommen zwar nicht immer zum Basteln, aber ich sammel sie dennoch gerne jedes Jahr ein…

So wie die Kinder leidenschaftlich gerne nun Tannenzapfen, Eicheln und Kastanien von ihren täglichen Wegen mit nach Hause bringen und den Tisch vor dem Küchenfenster damit belagern, so sammel ich jedes Jahr die Blätter vom Boden auf, die sich so schön verfärbt haben.

Ausmalbild

Manchen leuchten regelrecht wie Feuer. Erstaunlich, was die Natur so leisten und fabrizieren kann, oder? Diese Vielfalt über das ganze Jahr verteilt… ich liebe sie einfach. Jedes Blatt, das mich so anleuchtet oder mir auf meinem Weg begegnet wird aufgehoben und mit nach Hause genommen. Dort habe ich nämlich so eine kleine Blattpresse, mit der ich die Blätter für einige Tage trockne und presse, so dass wir vielleicht ein wenig damit basteln können. Es gibt viele schöne Ideen im Internet und wer weiß, vielleicht kommen wir dieses Jahr auch mal wieder dazu die eine oder andere davon umzusetzen.

Heute hatte ich allerdings mal wieder Lust auf ein Ausmalbild

Nachdem ich so viel über die Farbenvielfalt und -pracht der letzten Tage nachgedacht habe, ist es vielleicht nicht überraschend, dass ich mal wieder die Lust verspürt habe selber die bunten Stifte in die Hand zu nehmen. Irgendwann muss ich mein geplantes Aquarell auch mal angehen. Bis dahin soll es aber erst einmal wieder ein Ausmalbild für euch sein, das euch dazu einladen soll eure Lieblingsfarben zu dieser Jahreszeit darauf zu verewigen.

Daher ist der Schwerpunkt dieses Mal das, wovon ich euch oben nun so viel erzählt habe. Herbstblätter überall. Liegen bei euch zu dieser Jahreszeit nach und nach auch die großen Laubhaufen überall herum? Wir haben zum Beispiel vor dem Haus einen ziemlich großen Busch, der all seine Blätter immer genau in unseren Garten fallen lässt. Auf unseren Wegen treffen wir auch immer auf riesige Berge. Als Kind habe ich es geliebt in diese zu springen ohne groß darüber nachzudenken. Man ist regelrecht in sie eingetaucht. Heute kreischt es laut in mir „Zeckenalarm“ und ich finde es etwas schade, dass ich da in mir drin etwas von dieser Zwanglosigkeit verloren habe. Diese Freiheit einfach alles zu machen ohne Angst vor eventuellen Konsequenzen zu haben.

Ausmalbild

 

>>AUSMALBILD DOWNLOADEN <<

Sei’s drum. Wie Frederik die kleine Maus, die Farben und Gefühle für den Winter sammelt, fordere ich euch heute mit diesem Ausmalbild ebenfalls dazu auf. Zeigt uns die Farben und die Gefühle, die ihr dabei habt. Gerne könnt ihr auch mal bei den anderen Ausmalbildern stöbern gehen. Vielleicht könnt ihr ja das eine oder andere für die etwas nasseren Tage im Herbst gut gebrauchen.

Gelistet im Creadienstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.