Wochenlieblinge 36/2021 – Haare, Fototermin und Herbstglühen

Wochenlieblinge

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Starte ich diesen Beitrag wirklich wieder damit, wie müde ich bin? Ja, das mache ich. Warum? Weil ich in letzter Zeit wirklich unglaublich schlecht schlafe. Geht es euch auch so? Die Nächte sind derzeit alles andere als erholsam. Nun gut, umso schöner ist das Wetter diese Woche. Man will ja den Blick positiv behalten und auf die guten Dinge im Alltag richten und so genieße ich die Kombination aus frischeren Temperaturen und Sonnenschein. So, wie ich mir einen schönen Herbst vorstelle, der kalendarisch gesehen ja nun mit dem September diese Woche seinen Anfang fand. Herrlich. Wochenlieblinge für Mama.

Unsere Wochenlieblinge in dieser Woche…

Im Garten wuchert und blüht es und jetzt, wo der September wieder angebrochen ist, heißt das für uns, dass wir wohl mal wieder ranklotzen müssen. Obstbäume zurückschneiden, Unkraut zupfen und sicherlich nochmal den Rasen mähen (auch wenn der eine so vom Unkraut zerfressen wurde, dass wir ihn wohl eher platt machen und neu säen werden). Dieses Jahr ist viel seltsames und neues Unkraut dazu gekommen, was ich so noch nicht gesehen habe.

Wochenlieblinge

Es blühen aber auch Blumen. Studentenblumen, die wir nie gesät haben und Zwiebeln, die wir vor zwei Jahre eingepflanzt haben. Und dann auch diese schöne Pracht, die der kleine Sohn irgendwann mal ausgesät hat, als ich den Garten von Unkraut befreit hatte, als das Wetter schöner wurde. Ein herrlicher Anblick in all dem Chaos derzeit, wenn wir das Haus verlassen.

Wochenlieblinge

In der Kita war diese Woche der Fotograf. Die Fotos von ihm mag ich immer sehr. Es sind nicht die üblichen lächle mal in die Kamera Bilder, sondern wirklich schöne. Vor allem die Gruppenfotos sind immer toll. Und da wurde es uns auf einmal bewusst: Dieses Jahr werden es die letzten Fotos sein, die der Sohn in der Kita macht. Nächstes Jahr um diese Zeit ist er in der Schule. Umso wichtiger war es, dass er diese schöne Erinnerung noch einmal mit macht, wo alle seine wichtigen Freunde mit drauf sind.

Wochenlieblinge

Wochenlieblinge für den kleinen Sohn kamen diese Woche wohl per Post. Ich habe nämlich bei einem „Testen, Bewerten, Behalten“ Gewinnspiel mitgemacht und wurde tatsächlich ausgelost und schon einen Tag später stand das große Paket bereits bei uns im Wohnzimmer und der kleine Sohn war total aus dem Häuschen, denn so können wir uns nun ausgiebig mit etwas beschäftigen, was er schon im Frühjahr entdeckt hatte und wofür er sparen wollte bis es dann erscheint. Das Geld hatte er noch nicht zusammen und nun konnte er es weiter sparen für ein weiteres Set aus der Reihe. 

#stadtradeln

Seit dem 2. September heißt es wieder Stadtradeln und auch der Sohn und ich haben uns angemeldet. Das motiviert nochmal ordentlich den morgendlichen Schulweg (und alle Wege allgemein) mit dem Fahrrad zu bestreiten. Leider gibt es noch Probleme damit unsere Strecken zu den Gesamtergebnissen hinzu zu fügen, aber egal. Wir radeln jetzt fleißig für das Klima.

Katzenkontent

Einer meiner persönlichen Wochenlieblinge diese Woche ist Frida. Die ist wieder total verschmust. Sie kommt zwar immer genau dann an, wenn ich zu tun habe, aber dafür kuschelt sie ganz intensiv, krabbelt an mir hoch, schnurrt und will einfach nur geflauscht werden. Dann liegt sie auf meinem Schoß und spendet Wärme. Total schön, dass sie inzwischen so viel Vertrauen zu uns gefasst hat.

Wochenlieblinge

Für mich ging es diese Woche dann auch nochmal zum Haare schneiden. Inzwischen wissen wir nun, dass das Grau, das bei mir rauswächst doch dunkler ist als erwartet, so dass das Blond vielleicht nicht ganz so viel Sinn macht. Vordergründig haben wir die Haare aber erst einmal geschnitten und nur eine leichte Blau-Silber-Tönung über das Blond gelegt. Beim nächsten Mal probieren wir es dann vielleicht mit Anthrazit als Übergang. Mal sehen, wann wir bei den richtigen Farben ankommen.

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Wochenlieblinge

Ich habe herausgefordert diese Woche. Nahezu jeden in meinem Freundeskreis`*lach*. Eine 50 km Challenge. Also insgesamt im Monat September und schwub, auch einmal ist richtig viel los auf der Teilnehmerliste *lach*. Ziel ist es zwar die 50 einfach nur zu schaffen und sich gegenseitig zu motivieren, aber man merkt schon, dass jeder gerne die Liste anführen möchte. Mal sehen, wie die Zahlen tatsächlich Ende des Monats aussehen.

Für euch habe ich jetzt keine Challenge, aber dafür ein paar Wochenlieblinge aus der Blogsphäre: Leuchtender Apfel10 einfache Nähideen für KinderMärchenhafter Apfelzwerg.

Was habt ihr für dieses erste Herbstwochenende geplant? Bei uns wird es wohl insgesamt etwas ruhiger. Vielleicht schauen wir zur Abwechslung mal einem Freund beim Fußball zu und grillen lecker oder so? Keine Ahnung. Aber vermutlich werden wir auch im Garten etwas arbeiten.

Was waren eure Wochenlieblinge der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.