Unsere Wochenlieblinge 45/2021 – Die ungemütliche Seite vom Herbst

Wochenlieblinge

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Ja, nun haben wir diese Woche auch mal die ungemütliche Seite vom Herbst kennen gelernt. Ich werde mich jetzt nicht beschweren, dass die Tage gefühlt nur dauerhaft dunkel, nass und kalt waren. Um ehrlich zu sein hatten wir bisher mit dem Wetter ja doch ganz schön Glück und konnten viele sonnige und milde Herbsttage erleben. Eben so, wie ich mir einen richtig schönen Herbst wünsche. Dennoch war es eine gefühlt lange Woche mit schnupfenden Kindern und wenig Sonne zum Energie tanken. Gehört eben auch zum Herbst dazu, nicht wahr?

Diese Woche wurde so einiger Tee gekocht und kurzfristig für Hühnersuppe eingekauft. Die Zahlen um uns herum steigen wieder in erschreckende Höhen und ich bekomme mit, wie immer öfter in unserem Umfeld die Tests von Kindern positiv sind oder Impfdurchbrüche stattfinden. Na toll… und irgendwie sind wir immer noch keinen wirklichen Schritt weiter als vor einem Jahr. Nun gut.

Bevor ich jetzt weiter in ein tiefes Loch voll Mimimi rutsche, will ich mal darüber nachdenken, was für Wochenlieblinge wir diese Woche dennoch erleben durften.

Unsere Wochenlieblinge in dieser Woche…

Heute Vormittag zum Beispiel habe ich einen sehr langen und ausgiebigen Spaziergang an der frischen Luft gemacht, nachdem es gestern fast nur Dauerregen und sogar mal wieder Sturmwarnungen gab. Dabei habe ich kleine Besonderheiten entdeckt, wie zum Beispiel ein Schloss an einem Zaun, dass tatsächlich die Namen vom Helden und mir trägt. Zufall? Wer weiß…

Wochenlieblinge

Auch die Schleuse war gerade in voller Action, als ich an ihr vorbei kam und es war schon irgendwie spannend das Ganze mal aus einer anderen Perspektive beobachten zu dürfen. Sonst sehe ich sie nämlich meist von einem anderen Punkt aus, wo man nur sehen kann, wie die Boote herabgesenkt werden. Es  hatte schon etwas hypnotisierendes der Bewegung des sprudelnden Wassers zuzuschauen. Irgendwie entspannend.

Wochenlieblinge

Auch entdeckte ich einen Glücks-Cent. Obwohl ich nicht immer finde, dass es mit dem Glückspfennig von früher zu vergleichen ist. In so vielerlei Hinsicht. Aber es gilt jeden Taler zu ehren, nicht wahr?

Wochenlieblinge

Die Kinder haben sich übrigens in den letzten Wochen ein neues Spiel für lange Wege ausgedacht. Dabei nennen sie abwechselnd immer zwei Zahlen, die sie dann auf den Autokennzeichen suchen müssen, an denen wir so vorbei kommen. Das macht tatsächlich Spaß und lange Wege erträglicher. Ich liebe es, wenn Kinder auf diese Weise kreativ werden.

Wochenlieblinge

Die Tage mit Schnupfnase zu Hause statt in der Kita hat der kleine Sohn dann auch anders kreativ ausgenutzt, in dem er fleißig aus Prospekten Sachen ausgeschnitten hat, die er sich zum Geburtstag und zu Weihnachten wünschen möchte. Kaum zu glauben, aber der kleine Sohn wird bald 6 und wieder einmal wissen wir nicht ob und wie wir das Ganze feiern sollen. Oh man…

Herbst

Dann ging es diese Woche für den großen Sohn zum Crosslauf (bei mir hieß das früher noch Waldlauf). Er hatte sich freiwillig dafür gemeldet. Vor zwei Jahren nahm er schon einmal daran teil und qualifizierte sich für das Finale im Frühjahr im Olympiapark, wo er ja dann leider aufgrund von Corona-Ausfällen nicht teilnehmen konnte bzw. der Lauf fiel aus. Ich fuhr auch dieses Mal mit, um ihn direkt von dort mit nach Hause zu nehmen, damit er bei dem Mistwetter nicht unnötig lange im Wald rumstehen würde.

Waldlauf

14:32 Minuten brauchte der Sohn für die 3,5km mit insgesamt 4 Zwischenstopps zum Karte abstempeln. Damit erreichte er Platz 7 in seiner Gruppe und Platz 10 in seinem Jahrgang und konnte sich auch dieses Mal wieder qualifizieren. Mal sehen, ob dieses Mal das Finale im nächsten Jahr stattfinden wird.

MP3

Und HAHA! Ich habe meinen alten Mp3 Player herausgekramt, weil ich nicht länger mein Handy belasten möchte, wenn ich laufen gehe. Das frisst jedes Mal Datenvolumen und Akku, wenn ich da nebenbei Musik hören möchte und so habe ich meinen alten IPod nano rausgekramt. Er funktioniert noch, was ja schon mal ein Highlight ist und auch die Musik passt noch prima zu mir. Dem Sohn fehlt da ein Touchdisplay und Bluetooth, aber ich bin happy und das ist ja die Hauptsache, nicht wahr? Immerhin habe ich das Teil schon… uff, mindestens 10 Jahre, wenn nicht gar länger. Kleine Wochenlieblinge bzw. Highlights für Mama.

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Wochenlieblinge

Diese Woche gab es viel warmen Kakao oder warme Milch mit Honig. Immer nur Tee ist ja langweilig. Aber ich bin zwischenzeitlich in strömenden Regen geraten oder habe Stunden in der Kälte verbracht und bin nur schwer warm geworden. Tatsächlich bin ich sogar zwei Mal Mittags auf dem Sofa eingeschlafen. Das spricht für Auszeiten, oder?

Ich habe trotzdem wieder zwei drei Wochenlieblinge für euch aus der Blogsphäre aufgetan. Schaut mal: Matschhose für Kinder selber nähenFliegenpilze mit Klorollen stempelnAdventskalender mit Säckchen nähenKalender 2022 zum Ausdrucken.

Wir gehen dieses Wochenende mal ruhig an. Vielleicht mache ich mit den Kindern mal einen Harry Potter Marathon oder so *lach*, aber leider muss der große Sohn auch ein bisschen für die Schule lernen. Mal sehen, was so ansteht…

Was waren eure Wochenlieblinge der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.