[KK’68] Frühlingszauber

Es ist schwer sich mit dem Thema Frühling auseinander zu setzen, wenn draußen eine Mischung aus Herbst und Winter herrscht, aber die Sehnsucht nach mehr Sonne und Wärme war dann doch groß genug, um eine leicht verschleierte Vorstellung von dem zu bekommen, was einem am Frühling so fasziniert :) Die Magie findet sich für mich eher Ende Herbst, Anfang Winter wieder, wenn der Indian Summer sich dem Ende zuneigt und wir uns auf eine zauberhafte Weihnachtszeit zubewegen, aber der Frühling gleicht einem Aufladegerät, das unsere Akkus wieder auffüllt und uns neue Energie gibt…

Meine Bearbeitung des Themas ist daher eher etwas…naja…zurückhaltender, verspielter und ein bisschen magisch geheimnisvoll geworden. Zumindest war es das, was ich mit meiner Karte angestrebt habe.

3 Kommentare zu „[KK’68] Frühlingszauber“

  1. Sehr schlne Karte. Die Idee mit der Silhouette (was für ein Wort) gefällt mir gut. Evtl. ist die Brust etwas spitz, aber das stört nicht wirklich.
    Ich persönlich kann es nicht mehr erwarten, bis es Frühling wird. Ich will unbedingt im Garten arbeiten. Über die letzten Monate hat sich da gar nichts getan und wir haben doch so viel zu tun. *drop*

  2. @Ella: Aber jetzt soll er kommen. Endlich…

    @Suzu: Wegen der Brust hast Du recht, aber ich denke es vereinbart sich ganz gut mit dem Stil des Bildes :) Unser Garten schreit auch nach uns, obwohl..so richtig Lust auf alles, was anfällt habe ich nicht *drop*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.