#Freitags5 – 5 Tage 5 Bilder im September #2

Seltsam war das Gefühl, als ich am Sonntag Morgen nicht aus dem Bett stieg und darüber nachgrübelte, was ich alles in meinen Wochenrückblick packen wollte. Seltsam. Einfach aufstehen und den Sonntag auf mich zukommen lassen. Gut, ehrlich gesagt hätte ich Dank des Fußballtuniers des Minihelden eh kaum Zeit für einen Rückblick gehabt, aber nach all den Jahren war es einfach ein komisches Gefühl. Aber fürs erste fand’ ich den Ablauf erstmal gar nicht schlecht. Wie ging es Euch so damit?

So oder so werde ich dieses Experiment noch ein wenig weiter führen und das nette kleine #Freitags5 – Projekt von Berlin Mitte Mom nutzen, um Euch ein bisschen an unserem Alltag teilhaben zu lassen.

Meine 5 #Freitagslieblinge in der KW37

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche – Am Montag hat der Miniheld, als wir den Geburtstag meiner Mutter besuchten, von der Uroma ein Buch geschenkt bekommen. “Frag die Maus”. Kennt Ihr das? Darin findet man viele Fragen, die Kinder gerne so stellen und ihre doch recht ausführlichen, aber kinderfreundlichen Antworten. Jeden Abend vor dem Schlafen gehen liest der Miniheld nun eine Frage und ich lese ihm die Antwort dazu vor.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche – Wir waren zum Grillen eingeladen am Donnerstag bei Freunden. Da es sich dabei um den Lieblingstrainer des Minihelden handelte, freute dieser sich schon die ganze Woche darauf. Wir aber auch. In netter Gesellschaft grillen und dann auch nochmal einen richtig schönen Sommertag dabei erleben zu dürfen, das schreit nach einem perfekten Tag, oder?

***

#Freitags5

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Heute Vormittag waren wir relativ spontan und um den Minihelden zu überraschen auf dem Erdbeerhof bei uns in der Gegend. Es ist immerhin der letzte offizielle Tag der Elternzeit des Mannes und ab Montag geht der Arbeitsalltag für ihn wieder los. Wir hatten gemeinsam viel Spaß und waren tatsächlich so früh da, dass neben den Mitarbeiten eigentlich niemand sonst da war und wir alles für uns am Anfang genießen konnten. Später saßen wir zusammen im Sand und bauten Sandeis… das war ein ganz wunderbarer Moment.

***

#Freitags5

Meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich – Das Heldenkind saß im Einkaufswagen, der Miniheld war in der Kita und der Held und ich machten den Wocheneinkauf. Relativ entspannt lief das Ganze ab, so dass ich die Gelegenheit nutzte, um mal wieder einen Abstecher in den Klamottenladen zu machen. Bereits im Eingangsbereich lächelte sie mich an, diese wunderschöne Bluse. Kombiniert mit einem braunen Tuch mit schwarzen Füchsen darauf, freue ich mich schon auf die milden Herbsttage. Leider ist es jetzt noch zu heiß für dieses wundervolle Schmuckstück.

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Viele Zeitungen habe ich diese Woche gewälzt auf der Suche nach einem passenden Schnitt für die Herbstjacke, die ich ja im Rahmen des Herbstkind Sew Alongs für das Heldenkind nähen möchte. Ich hoffe, ich komme bald zu einem Ergebnis.

***

Viel Sonne hatten wir diese Woche und besonders am Nachmittag wurde es immer unerwartet warm. Dabei hatte ich mir am Dienstag noch eine wunderschöne Bluse für den Herbst gekauft *lach*. Aber die wird sicher bald zum Einsatz kommen. Habt einen wunderbaren Freitag, Ihr Lieben. Mehr #Freitags5 findet Ihr übrigens hier…

sari-unter

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Was sind das denn fuer Fragen in dem Maus Buch?
    Ich arbeite ja ehrenamtlich im Altenheim in der BT und bin immer auf der Suche nach neuen Ideen die sich auch in der Geriatrie umsetzen lassen.
    Waer das vielleicht auch was fuer die alten Leutchen?

    1. Sarah Kroschel says:

      Weit vorgedrungen sind wir noch nicht. Ich fand aber direkt die erste Frage ziemlich anspruchsvoll. Da ging es um die Frage “Warum ist der Himmel blau” und sie wurde sehr ausführlich beantwprtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.