Unter Freunden – Unser #WIB am 08./09.2019

#WIB am Alexanderplatz

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Heute mal ein Montag der anderen Art. Ein Montag, bei dem kein Wecker klingelt, keiner von uns raus zur Arbeit oder gar zur Schule muss. Stattdessen erwartet uns ein bisschen Action und ein bisschen Ruhe. Das Wochenende war aufregend und voll und ich irgendwie gedanklich immer so abwesend, dass ich kaum Fotos davon gemacht habe…

Am #WIB Samstag geht es erst zu einem Kindergeburtstag!

Wir beschließen spontan mit den Öffentlichen zu einem Kindergeburtstag zu fahren, auf dem der Miniheld eingeladen ist. Von dort aus wollen wir dann weiter, um nach einer neuen Schwimmhilfe für das Heldenkind zu schauen. Ziel? Der Alexanderplatz. 

Zug fahren

Leider werden wir nicht fündig. Ich finde die Entscheidung auch sehr schwer. Der Sohn mag die regulären Schwimmflügel gar nicht, aber ohne irgendetwas geht auch nicht. Verschiedene Möglichkeiten kennen wir nun, aber welche ist die richtige für unser Kind? Wie sind eure Erfahrungen?

Kunst am Alexanderplatz

Am Alexanderplatz ist es voll und laut. Aber das Wetter ist auch schön. Ich liebe es ja, dass am Alexanderplatz immer viel zu entdecken ist. Vor allem Kunst.

#WIB

Wir sind im Anschluss auf einem weiteren Geburtstag von einem Freund. Die Nähfreundin hat ganz unglaubliche Dinge in der Küche gezaubert und der Abend wird lustig.

Am #WIB Sonntag stehen wir dann wieder früh auf dem Rasen.

Ein Funinofestival der anderen Art. Neue Regeln, etwas anderer Aufbau. Ich bekomme eine Gruppe zum Betreuen.

#WIB

Das Wetter ist schön und es macht Spaß an der frischen Luft zu sein. Nach dem Fußball geht es nach Hause und wir genießen einfach mal die Ruhe. Das Heldenkind und ich kuscheln etwas während der Miniheld sich an ein Projekt wagt, das er schon länger ins Auge gefasst hat.

Würfel

Er versucht sich an einem Origami – Würfel. Davon braucht er mehrere, weil er sich gerne für sein selbst ausgedachtes Spiel Spezialwürfel daraus machen möchte. Nach einigem Versuchen gelingt es. Der kleine Bruder ist schwer beeindruckt.

#WIB

Am Abend zieht es noch einmal vor die Türe. Wir besteigen die Fahrräder und fahren in die Stadt, wo wir uns mit meiner Familie in einer kleinen Pizzeria treffen. Ein Dinobuch und Trumpfkarten sorgen für ausreichend Beschäftigung bei den Kindern. Ich glaube der Papa hat am Ende gewonnen.

Wir lassen zu Hause das Wochenende noch mit etwas Spielezeit ausklingen und fallen (irgendwie wie immer Sonntag Abend) alle früh ins Bett. Und das, wo wir heute quasi immer noch #WIB haben.

Mehr bildhafte #WIB findet ihr bei Alu und Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.