Unser #WIB am 05./06.10.2019 – Die kuscheligen Seiten im Herbst

#WIB

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel über unsere #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Nun färbt sich endlich das Laub und es wird immer kuscheliger. Am Schönsten ist der Herbst doch, wenn er sich von seiner frischen und dennoch sonnigen Seite zeigt. Die Blätter leuchten dann so richtig schön und es zieht einen trotz der Kälte noch einmal vor die Türe. Als ob man wüsste, dass man all das Licht für den Winter abspeichern sollte.

Herbst bedeutet bei uns aber leider meist auch der Beginn der Erkältungszeit und wer uns schon eine Weile folgt, der weiß, dass hier einer recht schnell mal erkältet ist. So laufen bei den Kindern mal wieder die Nasen und es wird Stellenweise auch gehustet. Doof ist das. Da heißt es für das #WIB mal wieder das beste daraus machen.

Der #WIB Samstag beginnt nämlich mit einem bellenden Husten!

Den habe ich schon länger nicht mehr beim großen Sohn gehört und so steht ruhig machen auf dem Plan. Ich schnappe mir den kleinen Sohn und gemeinsam fahren wir ein bisschen Bahn und S-Bahn.

Bahn fahren

Ich liebe es, mit den Kindern Bahn zu fahren. Da gibt es immer so viel zu sehen und zu erleben. Der Mann bleibt inzwischen mit dem angeschlagenen Sohn zu Hause und sie toben sich kreativ aus. 

kleiner Künstler

Der große Sohn entdeckt Freude an „How to Draw“ Videos und versucht sich an verschiedenen Zeichentrickfiguren. Inzwischen kaufen das Heldenkind und ich neue Wintermützen und Socken für groß und klein.

#WIB

In der Stadt herrscht derzeit S-Bahn Chaos, daher brauchen wir etwas länger nach Hause. Macht aber nichts, denn wir haben lecker Proviant und außerdem erwartet uns zu Hause auch sehr leckeres Essen.

#WIB

Zur kalten Jahreszeit gibt es nämlich häufiger wieder leckeres Gulasch und andere köstliche Sachen. Vorfreude steht da auf dem Tagesplan.

Wenn es draußen zu kalt ist, wird halt drinnen gespielt.

Nach dem Essen werden die Spiele hervor geholt. Monopoly zum Beispiel oder immer wieder gerne gespielt das Looping Chewie (Amazon Link) vom großen Bruder, das der mal vor vielen Jahren vom Weihnachtsmann bekam.

Spielzeit

Am Nachmittag fahren wir noch einmal los ein paar Besorgungen machen. Auch müssen wir feststellen, dass der kleine Sohn dringend neue Hosen braucht, also geht es ins Einkaufszentrum.

#WIB

„Mensch und dabei warst du doch erst heute Morgen einkaufen“, sagte der Mann noch zu mir. Egal, das Kind freut sich über seine neuen Hosen, die gleich schon etwas kuscheliger sind. Winterhosen nennt er sie und will sie zu Hause sofort anziehen, wo wir noch ein bisschen spielen und dann gemeinsam einen Film schauen.

Am #WIB Sonntag lacht dann die Herbstsonne…

Ausschlafen. So gut es geht. Die Nasen laufen noch immer und ich koche wieder Tee und warmen Kakao. Aber die Sonne scheint. Und zwar so schön, dass es uns vor die Türe zieht.

#WIB

Ich liebe es, wie mein japanischer Ahorn über die Jahreszeiten hinweg die Farbe seiner blätter verändert. Als wir ihn im Frühjahr kauften, war er leuchtend orange, im Sommer wurden die Blätter grün und nun schaut mal: Sie sind so rot wie Feuer, oder? Wenn ich morgens aus dem Fenster schauen, leuchten sie mich richtig an.

Sonnenblume

Ich nutze das schöne Wetter und beseitige die vielen Sonnenblumen, die die Kinder mit dem Papa ausgesät hatten. Viele Monate haben wir ihnen nun beim Wachsen zugeschaut und einige sind wirklich verdammt groß geworden. Leider sind die Hülsen der Kerne hol. Manche waren noch nicht ausgereift, andere schon zu weich. Die zwei größten Köpfe heben wir noch auf, aber der Rest ist nun weg und der Vorgarten wirkt irgendwie leer.

Bewegung tut gut…

Das beschließen wir nach dem Mittagessen. Weil es so schön ist, kann das Heldenkjnd sogar sein Laufrad mitnehmen und düst wie ein Rennfahrer vor uns her. Ich bin echt froh, dass wir uns doch nochmal dazu entschieden haben eines anzuschaffen, nachdem das alte geklaut wurde.

#WIB

Wir spazieren zum Spielplatz, wo die Kinder gemeinsam eine Bäckerei eröffnen und verschiedene Kuchen für uns „backen“. 

Naturkuchen

Es gibt Schokoladenkuchen, Erdbeerkuchen, einen mit Pflaumen und einen mit Himbeeren. Welchen würdet ihr nehmen?

#WIB

Wieder zu Hause ist es Zeit für die wärmende Badewanne und magischer Lektüre für Mama. Im Zeitungsladen entdecke ich endlich die lang gesuchte Zeitung über die Geschichten von Harry und Co, von der ich schon so oft gehört habe und die Infos sind wirklich spannend.

Puddingzeit

Mit „Flutsch und Weg“ und selbst gekochten Schokoladenpudding lassen wir das Wochenende ausklingen. Zwar sind Herbstferien, dennoch klingelt Montag Morgen noch der eine oder andere Wecker.

Da heute die Sonne scheint und es morgen regnen soll, werde ich wohl heute die Gelegenheit nutzen und die Hochbeete abernten und winterfest machen. So viele grüne Tomaten hängen da noch dran. Herrjeh…

Mehr bildhafte #WIB findet ihr wie gewohnt bei Alu und Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.