Unsere Wochenlieblinge 28/2021 – Neue Hobbys und spontane Aktionen

Wochenlieblinge

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Ich bin ja ein kleines bisschen Stolz auf mich diese Woche. Fast täglich habe ich irgendwelche sportlichen Übungen gemacht und neue Sachen ausprobiert. Tatsächlich würde ich sogar behaupten eine kleine Veränderung spüren zu können. Vielleicht bin ich ja auf dem richtigen Weg, auch wenn ich dieses Pensum sicherlich nicht auf Dauer halten kann. Spätestens wenn Schule und Co wieder losgehen, wird es bestimmt schwierig.

Ansonsten bestehen unsere Wochenlieblinge diese Woche aus kleinen spontanen Ausflügen und coolen neuen Aktivitäten. Leider spielt das Wetter noch immer nicht so richtig mit und macht es uns schwer die Ferien so richtig auszunutzen, aber erfreulicher Weise hält die Harmonie unter den Kindern noch immer an, so dass alles nur halb so schlimm ist. Auch hat sich für den kleinen Sohn spontan eine echt coole Möglichkeit ergeben, denn er darf bei einer Art Camp mitmachen, das eigentlich für größere Kinder gedacht ist. Es macht ihm unglaublich Spaß und er lernt sehr viel dabei…

Unsere Wochenlieblinge in dieser Woche…

Ich versuche ja immer wieder gesund. Ständig und immer wieder in anderen Varianten. Diese Woche bezog sich das auf Porridge. 

Wochenlieblinge

Vor Wochen (oder Monaten) habe ich mich schon einmal selber daran versucht, doch aktuell habe ich eine Art Probierpaket zu Hause, so dass ich mich täglich durch eine neue Sorte probieren kann. Kombiniert mit Obst eigentlich eine leckere und sättigende Abwechslung.

Wochenlieblinge

Mit dem kleinen Sohn habe ich es diese Woche mal wieder gewagt laufen zu gehen. Er auf dem Rad und ich eben… ja joggend. Allerdings erwischten wir den Tag, an dem es 30 Grad werden sollten, so dass sich die Luft echt unangenehm aufstaute. Hinzu kam, dass wir drei Mal ewig an Ampeln standen und ein Auto vom Gartenlandschaftsbau unsere Route blockierte, so dass wir stoppen und umkehren mussten. Achja und wenn das Kind dir 5 Kilometer lang ununterbrochen Fragen stellt, ist das auch nicht so einfach *lach*. Aber immerhin haben wir uns bewegt und ich habe die neuen Schuhe eingeweiht, die ich mir am Wochenende kaufte.

Wochenlieblinge

Schon am selben Tag brach dann der Himmel (mal wieder) über uns zusammen. Gut, dass die Kinder den Mittag noch genutzt hatten, um in den Pool zu gehen, denn am Abend kam der Regen und eigentlich war sogar von Unwetter die Rede. Da jedoch blieb aus. Seit Dienstag Abend herrscht hier also wieder überwiegend nasses Wetter. Wenigstens ist es nicht kalt.

Wochenlieblinge

Diese Woche standen dann auch zwei Shopping-Ausflüge an. Der große Sohn brauchte dringend neue Fußballschuhe. Das war aktuell gar nicht so einfach, da die Läden aufgrund von Corona keine Schuhe für Kunstrasen bestellt hatten. Kaufte ja eh keiner. Nun fehlten sie in den Läden. Im Outlet wurden wir dann aber fündig. Zu super Preisen auch noch, so dass wir direkt 2 Paar mitnahmen. Am Mittwoch ging es dann noch in einen großen Sportartikel-Laden. Den suchen wir ein Mal im Jahr auf und decken uns mit allem ein, was wir so für das Jahr brauchen. Laufshirts, neue Hosen, Trainingssachen für die Kinder und und und… Das endet bei uns immer in einer Art Tagesausflug *lach*. Die Kinder entdeckten dort neue Hobbies für sich. Auf Teststrecken durften die Sachen direkt im Laden probiert werden und zu Hause übten sie direkt weiter. Damit wissen sie sich nun in den Ferien intensiv zu beschäftigen. Der Sohn übt nun also auf dem Skateboard hintern Haus und der kleine Sohn hofft, dass er Ende des Sommers genauso gut auf den Inlinern unterwegs ist, wie der große Bruder.

Sport

Ich selber habe mir eine neuen Hulahoop Reifen und ein paar Sachen für Yoga mitgenommen. Ich war doch sehr überrascht, wie viel besser sich der neue Reifen händeln lässt. Der alte war deutlich leichter und viel andauernd runter. Mit diesem konnte ich nun ganze langanhaltende Fitnessübungen machen und habe heute direkt ordentlich Muskelkater in der Hüfte *lach*. Ich bin jedenfalls happy.

Katzen

Eines meiner Wochenlieblinge ist übrigens auch Frida, die nun endlich die Kuschelkatzenrolle nutzt, die ich mal angeschafft habe. Sie ist ultra süß, denn sie sieht aus wie eine Katze, kann von außen bekratzt werden und innen drin kann man chillen. Ganz gemütlich lag sie da gestern drin, beobachtete mein Gewusel beim Putzen und ließ es sich gut gehen. Allgemein sind beide Katzen gerade sehr chillig und es ist schön zu sehen, dass es auch Felis nach der letzten Behandlung so viel besser geht. Sie ist richtig aktiv und verspielt wieder geworden.

Wochenlieblinge

Bedeutet aber auch, dass die Yoga-Katze wieder da ist *lach*. Sobald ich meine Yoga Matte ausrolle, liegt sie direkt drauf, ruht sich aus oder putzt sich intensiv, so wie hier auf dem Foto. Was man hier sieht? Sari, die den Schmetterling in der Yin Yoga Form macht und Felis, die sich dazu intensiv wäscht. Kann man mal machen, oder?

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Katzen

Zum Wochenausklang noch ein paar Wochenlieblinge gefällig? Wie wäre es mit einem der eher seltenen Anblicke: Frida und Felis, die zusammen sitzen. Wobei ich das aktuell immer häufiger beobachte. Ob sie sich endlich gefunden haben? Wer weiß.

Auch in der Blogsphäre gab es wieder Wochenlieblinge: 3 Varianten für DIY HaargummisHitze Hacks fürs (Home) OfficeSchultüten Girlande aus EierkartonFroschkönig aus Handabdrücken.

Das kommende Wochenende wird nun spannend, etwas anstrengend und ehrlich gesagt hab ich auch etwas Angst davor. Ein Turnier steht an, ein Geburtstag und unsere 2. Impfung. Ich hab so viel über diese 2. Impfungen gehört, dass ich echt Respekt davor habe. Wie erging es euch?

Was waren eure Wochenlieblinge der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.