#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Mai #04

#Freitags5

Eine relativ kurze Woche für uns. Immerhin startete sie mit einer tollen Restzeit bei unseren Freunden in Frankfurt. Montag noch im Wildpark Hanau unterwegs, Dienstag seit 4 Uhr morgens dann auf der Autobahn und dann kam der Alltag. Und schwupp, ist schon wieder Freitag und somit Zeit für die #Freitags5 #Freitagslieblinge!

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

    #Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Nachdem wir letzte Woche mit Maru und Familie in dem Dino – Park waren, ist das Heldenkind ganz interessiert, so dass wir direkt für passende Lektüre gesorgt haben. Ganz toll für das Alter finde ich das Buch „Die Dinosaurier (Wieso? Weshalb? Warum?)(Affiliate Link). Viele Infos, bunte Bilder und Klappen, hinter denen sich etwas versteckt.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Maru überraschte mich mit tollen Mitbringseln aus Paris. Als großer Stitch – Fan darf so eine Schüssel für einen leckeren Obstsalat oder das Eis am Abend nicht fehlen. Das Obst leuchtet so schön in der Schüssel. Danke Maru!

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern –  Ein Erfolgserlebnis nach einer aufregenden Woche. Wir haben ja schon darüber gestaunt, wie toll die kleine Tochter von Maru auf das Töpfchen geht, denn das Heldenkind hatte da so gar kein Interesse dran. Nun meint der Held, dass wir den Frankfurtern etwas schulden, denn seitdem wir zu Hause sind, klappt es vormittags immer besser und wir kleben fleißig Punkte auf das Belohnungsplakat für jeden erfolgreichen Gang auf das Töpfchen und auch das Heldenkind freut sich jedes Mal sehr, wenn es wieder geklappt hat. So lange die Hose aus bleibt, klappt es wirklich schon ganz gut. Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Der Miniheld brachte seinen ersten Mathetest in Multiplizieren nach Hause. Ohne Fehler. Da ist das Mamaherz sehr stolz drauf. 

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  –  Ich muss gestehen, die Radtouren haben mir wirklich gut getan, die ich zusammen mit dem Mann von Maru unternommen habe, so dass ich darüber nachdenke mir vielleicht wirklich wöchentlich mal 2 Termine raus zu suchen, bei denen ich einfach mal 40 Minuten fahre oder durch die Gegend laufe. Kopf frei bekommen, Umgebung erkunden, in Bewegung sein. Ich muss nun auch mit der Krankenkasse in Verbindung treten, damit diese mir den Rehasport genehmigen und meine Einlagen machen lassen. Dann wird der Gesamtzustand Stück für Stück besser.

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche –  Inspirierend finde ich immer wieder, wie gut Maru ihren Haushalt organisiert, obwohl sie auch nicht viel mehr Zeit am Tag hat, als ich. All die Listen und Planungen, die ich bei ihr an Pinnwänden usw. entdecke geben mir immer viel Input für eigene Ideen. Daher kam ja damals auch die Idee für die Schaltzenrale, die ich bei ihr gesehen hatte. In der Blogsphäre hingegen habe ich folgendes dieses Mal entdeckt:  Sattelbezug für das Fahrradkunterbunte Pool Tortealte Blumentöpfe neu gestaltenGlückskalender: Glück to go 

***

Das Wochenende soll ja bombastisch warm werden, so dass wir sicher viel Zeit draußen verbringen werden. Auf jeden Fall steht mal wieder ein Spiel auf dem Plan und natürlich Grillen! Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

2 Kommentare

  1. Hah, das Dinobuch haben wir auch und die kleine Lady hat sich letzte Woche noch die Variante für große Kinder geholt. Dinos mochte ich als Kind auch schon sehr.

    Ich empfinde unsere Besuche bei euch auch immer als sehr inspirierend. Schon so manche Dekoidee würde nachgebastelt. Und zum Thema Zeitmanagement… tja… Nur zum Bloggen komme ich immer noch nicht so gut wie du. 😅 Letztlich haben unsere Tage alle nur 24 Stunden.

    • Sarah Kroschel

      Das Buch haben wir ja bei euch gesehen und weil der Kleine sich das so gerne angeschaut hat, haben wir es gekauft. Er redet immer noch von den DInos und sagt, dass ihm das Spaß gemacht hat. Da werden wir wohl nächstes Mal wieder hin müssen.

      Meist ist morgens meine Zeit für den Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.