Zeit für Veränderungen im Dezember #ZfV2020

Veränderungen

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Guten Morgen ihr da draußen (obwohl es ja schon bald Mittag ist, herrjeh). Es ist Nikolaus-Tag! Wann haben euch eure Kinder aus den Federn geworfen? Gestern Abend hieß es hier noch, dass alle gaaaanz früh aufstehen sollen, damit ganz schnell überprüft werden kann, ob die Schuhe auch gut genug geputzt wurden und dann war ich doch irgendwie die erste heute früh und konnte noch ein Stündchen Ruhe genießen, bevor die Meute die Treppe runter geeilt kam. Aber nun sitzen hier zwei selige Kinder und sind ganz vertieft und beschäftigt. Auch schön…

Ich nutze die Gunst der Stunde und plane den Dezember noch ein wenig…

Immerhin ist es nun das letzte Mal für dieses Jahr, dass ich meine monatlich angestrebten Veränderungen aufschreibe. Wie viel wird jedoch im Dezember möglich sein? Schule steht ganz oben auf der Liste, denn manche Lehrer haben noch Arbeiten und Tests angekündigt. Weihnachtsmärkte und Co fallen dafür weg und draußen fühlt es sich mit aktuell 11 Grad fast schon wieder nach Frühling an. Hachja…

Veränderungen

Seid ihr im November denn produktiv gewesen? Konntet ihr ein paar Veränderungen und Vorsätze umsetzen? Ich konnte zumindest ein paar Punkte auf meiner Liste abhaken, kann also grundsätzlich sagen, dass ich recht zufrieden bin. Ich habe wieder ein bisschen ins Laufen reingefunden und insgesamt 35 Kilometer im November geschafft. Auch gemalt habe ich wieder und versucht etwas Weihnachtsstimmung zu produzieren. Wir haben Lichterketten aufgehangen, einen neuen Adventskranz gebastelt und auch die Kalender sind noch rechtzeitig angekommen und fertig geworden. Als kleines Kreativprojekt standen dann auch Dinos aus Pappteller auf dem Plan, die jetzt aber für weihnachtliche Bastelarbeiten weichen mussten.

Zeit für Veränderungen: Vorhaben für Dezember 2020 im Detail!

Was steht nun an Veränderungen für den Dezember auf dem Plan? Nun ja, vor allem weihnachtlich sein und die Feiertage gut und gesund überstehen, oder? Ein bisschen aktiv und kreativ sein, solche Dinge halt… Na mal sehen.

Für Dezember sehen diese Punkte wie folgt aus:

01. Selbstliebe

  • Sportliche Aktivitäten – 30 km in einem Monat Challenge meistern (14/8)
  • 7 km Challenge am 31.12.
  • Muskelaufbau – Yoga (7/4)
  • Haare – Friseurtermin machen – Hatte ich, aber nun muss der Friseur zu machen…

02. Kreativ

  • Lesen:  Mein aktuelles Buch beenden (245/352 Seiten)
  • Häkeln: –
  • Nähen: 4 neue Masken (0/4)
  • Zeichnen: 1 weihnachtliches Ausmalbild, 1 weihnachtliches Aquarell

03. Familienmensch

  • Weihnachtsbaum aufstellen und schmücken
  • 5. Geburtstag vom kleinen Sohn – Dino Party
  • Spieleabend
  • Adventsspaziergang
  • Weihnachtskarten basteln und verschicken
  • Fensterbilder basteln

Veränderungen

04. Home sweet Home

  • Spielzeug bei Kleinanzeigen einstellen (0/5 Sachen)
  • Kammer ausmisten
  • Schlafzimmer aufräumen

05. Bloggerleben

Der Schwerpunkt liegt dieses Mal wirklich einfach auf Besinnlichkeit!

Veränderungen

Immer wieder sagen wir uns, dass wir das beste aus der Situation herausholen müssen. Wir wollen den Kindern vor allem eine schöne Zeit bescheren, in der sie viel Spaß in einer Zeit haben, in der sie mehr und mehr Angst und Unsicherheiten spüren. Alles rückt immer näher und näher… hachja… 

Was habt ihr euch für diesen Monat ganz fest vorgenommen?

*Anmerkung: Der Artikel über Veränderungen enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Ein Kommentar zu „Zeit für Veränderungen im Dezember #ZfV2020“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.