#WIB

Unser Oster-#WIB vom 15.-17.04.2022 bei schönstem Sonnenschein

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterwochenende? Wir haben die Tage auf jeden Fall intensiv genutzt. Immerhin war das Wetter wirklich passend zum #WIB schön und die ganze Familie hatte Freizeit. Ein Zustand, den es bei uns selten gibt und das will ausgenutzt werden.

Wir starten das #WIB am Karfreitag

Wenn alle ausschlafen können, dann kann man sich schon mal den Wecker stellen, nicht wahr? Wir hatten uns vorgenommen mit den Kindern in den Ferien öfter schwimmen zu gehen, um den kleinen Sohn mal ein wenig auf das Seepferdchen vorzubereiten, da wir noch immer keinen Schwimmkurs für ihn gefunden hatten.

#WIB

Also starten wir unser Osterwochenende ganz früh im Schwimmbad, in der Hoffnung den massiven Verkehr in den Schwimmbecken zu vermeiden. Als wir Mittwoch Nachmittag zum Beispiel waren, wurde da in allen Becken ordentlich rumgetobt und das machte weniger Spaß.

#WIB

Wieder zurück war der Hunger groß und so kochte der Papa Essen, während der kleine Sohn auf einmal Lust verspürte Eier zu bemalen. Also pustete ich welche aus, der Inhalt wurde zu Rührei verarbeitet und der Sohn konnte Eier bemalen.

Eier bemalen

Kunterbunte und farbenfrohe Ergebnisse gab es zu sehen. “Mama, hast du das Herz gesehen”, fragt mich der kleine Sohn.

Kekse

Am Nachmittag backen wir noch Kekse bzw. die Kinder. Den Teig hatte ich schon vorbereitet, so dass ich mich dann den zwei vollen Wäschekörben widmen konnte, während die Kinder in der Küche fleißig waren.

Am Ostersamstag steht erstmal Fußball an diesem #WIB auf dem Plan

Die Mannschaft des großen Sohnes veranstaltet ein Osterturnier mit Pokalen und allem drum und dran. Wie gut, dass die Sonne sich zeigt und uns die Gesichter wärmt.

#WIB

Mit den kleinen Brüdern werden ich zur Regenwurm-Beauftragten und gemeinsam retten wir die Regenwürmer vom Platz, damit sie später nicht zertrampelt werden.

Fußball

Ich glaube im O-Ton können wir von einem guten Turnier sprechen. Immerhin mussten sich die Jungs gegen wirklich schwere Gegner beweisen – unter anderem Hertha BSC – und konnten am Ende den 2. Platz mit nach Hause nehmen.

#WIB

Am Abend stehe dieses Mal ich in der Küche und backe. Spontan entscheide ich mich dafür einen Apfelkuchen zu backen für Ostersonntag. Das Rezept dazu gibt es demnächst.

Und dann ist endlich Ostersonntag!!

Ihr könnt euch sicherlich denken, dass die Vorfreude besonders beim kleinen Sohn sehr groß war. Tagelang hat er gezählt, wie lange es noch dauert.

Ostern

Und tatsächlich verstecken sich am nächsten Tag in beiden Gärten kleine Leckereien und ein zwei Geschenke für die Heldenkinder, die fleißig danach suchen.

Suchen

Nur ein Schokoküken will irgendwie nicht wieder auftauchen. Ob ich es vielleicht schon gegessen habe? Wer weiß…

#WIB

Ich genieße meinen Hängesessel, während ich den Kindern beim Suchen zuschaue. Ein wirklich schöner und idyllischer Moment.

Dann geht es an die Vorbereitungen…

Am Nachmittag erwarten wir Familie zu Kuchen und Tee, dafür müssen wir aber noch ein bisschen vorbereiten. Der große Sohn will zum Beispiel wieder seinen Käsekuchen backen.

#WIB

Der kleine Sohn hat sich vorgenommen Osterbrot zu backen, so wie in der Kita neulich, also haben wir auch da demnächst ein schönes Rezept für euch.

Schütteleier

Seit Tagen freut sich der kleine Sohn darauf auch in diesem Jahr wieder Schütteleier zu machen. Ich koche also die Eier und… urgs… die meisten sind geplatzt im Topf, so dass wir am Ende kaum Eier zum Schütteln haben. Ärgerlich, aber wir machen das Beste daraus.

#mittagsaufdentisch

Zum Mittagessen wird bei schönstem Sonnenschein gegrillt. Nebenbei mache ich die Terrasse fit. Die ist nämlich noch im Winterschlafmodus und muss noch schick gemacht werden.

#WIB

Hier könnt ihr die Ergebnisse unserer Bemühungen der letzten Tage sehen. Käsekuchen vom großen Sohn, Kekse von den Kindern und mein Apfelkuchen. Auf dem anderen Tisch stehen noch die Osterbrote vom kleinen Sohn.

#WIB

Inzwischen ist die Sonne ganz wunderbar am Strahlen und wärmt so sehr, dass wir tatsächlich die Markise ausfahren und mit der süßen Wimpelkette aus der Osterbox von Carlsen dekorieren.

#WIB

Nachdem ich endlich mit allen Vorbereitungen fertig bin und mich frisch gemacht habe, setze ich mich hin, um kurz durchzuatmen. Ratet mal… es klingelt: Zeit für den Besuch.

#WIB

Wir verbringen den ganzen Tag im Garten und genießen die Sonne. Man merkt, dass es allen wirklich gut tut und die Seele streichelt. Der kleine Sohn genießt vor allem die Anwesenheit von Onkel und Tante und beschlagnahmt sie direkt.

Fußball

Am Abend wird das neue Fußball-Tennis-Netz ausgiebig getestet, während wir diesen Ostersonntag und damit das #WIB ausklingen lassen. Für Ostermontag steht dann wieder Schwimmen auf dem Plan… und bei euch so?

Und wie war euer #WIB dieses Mal? Mehr davon findet ihr wie immer bei Alu und Co.

*Anmerkung: Der Artikel über unser #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.