#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Januar #03

#Freitags5

Ich war diese Woche Strohwitwe! Fast zwei Tage lang. Genau zu einem Zeitpunkt, wo sich das Heldenkind blöde weh getan hatte. Aber es lief dann doch alles ziemlich gut. Der Miniheld verfällt immer in arge Trauer, wenn der Papa für ein paar Tage auf Dienstreise muss und vermisst ihn schrecklich, aber ich glaube, wir haben das diese Woche wieder ganz gut gemeistert und es fiel sogar für einen kurzen Augenblick Schnee. Wie eine kleine Aufmunterung.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Ich ärgere mich immer sehr über mich selber, wenn wir es zulassen, dass das Chaos uns von Gewohntem und so Wichtigem abhält. Dazu zählt für mich das gemeinsame Lesen am Abend mit dem großen Sohn. Das habe ich nun versucht wieder ein wenig aufleben zu lassen, indem ich mit ihm gemeinsam nun „Die Schule der magischen Tiere“ lese. (Amazon Link)  Ob es wirklich wie das Harry Potter der neuen Generation ist?

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Ich versuche mir auch an dieser Stelle alte Gewohnheiten wieder anzugewöhnen. Als ich damals mit der Diät anfing und knapp 30 Kilo abnahm, da war ich irgendwann an einem Punkt angekommen, an dem ich mich bereits am Abend auf meinen Obstsalat am nächsten Morgen zum Frühstück freute. Meine tägliche Dosis Obst. Die möchte ich mir nun wieder antrainieren. Was frühstückt ihr so?

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern –  Die Sonnenstunden hielten nur kurz an und die Woche war überwiegend grau, nass und düster. Da uns aber deutlich die Bewegung fehlt, versuchen wir dennoch öfters nochmal eine Runde raus zu gehen, frische Luft zu schnappen und Energie zu tanken. Frische Luft ist so wichtig für das Wohlsein. Als der Held auf Dienstreise war, beschlossen die Kinder und ich abends im Dunkeln nochmal los zu ziehen und Flaschen wegzubringen. Wir machten zu dritt ein Wettrennen bis zum Einkaufsladen. Die Kinder kamen kaum noch aus dem Lachen heraus und es ist so schön dem Lachen beider Kinder zuzuhören. So oft wird uns gesagt, dass unsere Kinder sehr kräftige Lachen haben, die ansteckend sind. Kleine Spaziergänge. Unsere Lieblingsmomente diese Woche.

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  –  Meine persönlichen Highlights sind wohl die kleinen Erfolgserlebnisse diese Woche. Ich miste täglich aus. Immer ein bisschen hier und dort, aber immer. Es findet sich immer irgendwo Müll oder „Krempel“, wie es so schön in den Büchern heißt. Man sieht es (noch) nicht, aber es passiert etwas. Ich komme derzeit tatsächlich auch auf meine 2 Liter am Tag, schaffe durchschnittlich 10 – 13 tausend Schritte am Tag und esse wieder mehr Obst und Gemüse. Das Naschen kann ich einfach noch nicht lassen, da muss ich konsequenter werden. Aber sportlich war ich. Es wird, es wird… man findet nur noch nicht die richtige Ruhe, da man genau weiß, dass bis März immer noch ordentlich Chaos hier immer wieder herrschen wird. Der Blick in den Spiegel macht auch noch nicht wirklich Spaß, aber ich arbeite daran. Für mehr Selbstliebe…

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Die Blogsphäre strahlt. Man merkt, dass sich viele Blogs auf Neuanfang stellen und so wie ich (ob bewusst oder unbewusst) an Vorsätze machen und Veränderungen anstreben. Dabei entstehen so viele inspirierende Artikel, das steckt förmlich an. Auch kreativ gab es wieder einiges zu entdecken. Schaut mal: Turnbeutelrucksack nähenVase mit hübschen FarbverlaufKrabbeldecke nähenEisbär und EInhornkissen nähenFotorahmen aus BügelperlenWärmflaschenbezugMuffins im Waffelbecher

***

Uns erwartet….ein Fußball freies Wochenende! Juchuuuu! Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMitteMom.

sari-unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.