Unser Blog – Um wen geht es hier eigentlich?!

Blog

Enthält unbezahlte Werbung*

Wisst ihr, wie alt dieser Blog ist? Ich finde, er ist schon ziemlich alt. Über 10 Jahre sogar schon und wenn ich ganz genau bin, dann sogar schon…ohje, ich glaube 16 Jahre. 

Er hat schon so einiges mit mir durchgemacht. Viele Veränderungen vor allem. Veränderungen, die immer wieder in mein Leben traten und zu diesem auch dazu gehören. Schule. Ausbildung. Der erste Job. Höhen und Tiefen in meinem Alltag. Die Verlobung, die Hochzeit. Die erste und später auch die zweite Schwangerschaft. Die Angst davor auf einmal für ein kleines Wesen verantwortlich zu sein und die Geschichten darüber, wie ich versuche das zu wuppen. Ihr habt einen kleinen Einblick darin, wie es uns gelingt als Familie den Tag zu bewältigen. Einen kleinen. Nicht alles erzähle ich euch, denn ein paar Geheimnisse muss es schon geben, nicht wahr?

Er begleitete mich schon immer durch meinen kreativen Werdegang.

Auch dieser veränderte sich immer mal ein wenig. Eine Zeit lang beschäftigte er sich fast nur mit dem Zeichnen. Stunden habe ich am Schreibtisch gesessen und gemalt. Ich habe gezeichnet und koloriert, Geschichten erfunden, versucht sie nieder zu schreiben und sogar kleine Comics daraus zu machen.

Blog

Dann versuchte ich mich am Häkeln. Viele kleine Figuren und Tierchen entstanden und ich habe immer mehr Fähigkeiten dazu gelernt. Später war ich dankbar dafür, weil ich so eine Babydecke für mein erstes Kind häkeln konnte. Man, war ich stolz darauf. Und dann verlagerte sich alles auf einmal auf das Nähen. Jahre lang war ich neidisch auf all die schönen handgemachten Klamotten und dann, mit etwas Hilfe und guten Zuspruch durch die Nähfreundin, schaffte auch ich es endlich. Erste Erfolge stellten sich ein und immer öfter konnte auch ich Kleidung für meine Kinder nähen.

Blog

All das. Und immer habe ich euch mitgenommen. Habe euch daran teilhaben lassen. Habe von Erfolgen, aber auch Misserfolgen erzählt.

Heute hat sich natürlich der Inhalt wieder ein bisschen verlagert.

Klar, denn meine Prioritäten liegen bei meinen Kindern. Also sind auch sie Bestandteil dieser Seite. Sie gehören einfach dazu und ich kann nicht von meinem Alltag erzählen, ohne nicht auch ihren Einfluss mit einfließen zu lassen. Sie haben nämlich einen sehr großen Einfluss auf mein Leben und das ist gut so. Auch sie haben für Veränderung in meinem Leben gesorgt. Haben meine Prioritäten verlagert und mir dabei geholfen ständig dazu zu lernen und auch mal meinen Blickwinkel neu auszuloten. So wurden sie ein Stück weit auch zu meinen Lehrmeistern. 

Blog

Wir erleben und entdecken zusammen. Finden neue Hobbies und begleiten einander durch den Alltag. So gehört nun also auch Fußball zum Beispiel zu meinem Leben dazu, obwohl ich es nie wollte. Und daraus mache ich kein Geheimnis. Der Miniheld weiß, dass ich eigentlich nie mit Fußball zu tun haben wollte und weiß umso mehr zu schätzen, wie viel Zeit ich für ihn da rein investiere. Allgemein erzählen wir uns alles. So weiß der Miniheld zum Beispiel auch, was ich hier tue, ist manchmal sogar sehr gerne ein Teil davon, möchte kleine Berichte verfassen oder die Fotos für mich machen. 

Und so wurde aus meinem Blog unser Blog!

Es geht immer noch um mich. Es geht immer noch um mein Leben und meinen Alltag. Der Alltag hat sich halt nur seit damals ein wenig verändert und wir füllen nun gemeinsam diesen Blog mit Inhalt. Mal hat das Mehrwert, mal ist es einfach ganz banal ein Tagebuch. Eigentlich war es ja schon immer ein Tagebuch, in dem ich meine Gedanken und Erlebnisse niederschrieb, nur dass ich es heute mit meinen Lieben teile und wir gemeinsam unsere Erinnerungen hier sammeln und gerne darin zurück blättern.

*Anmerkung: Der Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

2 Kommentare

  1. Einfach schön geschrieben – so soll es sein.
    Ist schon echt krass, wie lange dein Blog sich im weiten Internet sich schon befindet. O.o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.